Der Orden der Drachenritter, das 
			Fantasy-Rollenspiel Legends of Aylann!
 
In dieser Rubrik findet man das Forenrollenspiel Legends of Aylann.
 
Drachenauge


Drachenauge ist die sagenumwobene Hauptstadt des Reiches Dragonia. Sie wurde auf dem und um den Drachenberg errichtet, genau an jenem Ort, an dem König Dragon I., der Gründer des Reiches, nach seiner langen Überfahrt nach Aylann an Land ging. Die Stadt liegt an der Mündung des Großen Flusses und ist mit seinen Türmen und Bannern sicherlich die Perle Dragonias. Ein guter Teil ihrer Bekanntheit ist auch auf den magischen Schutz durch das legendäre Drachenauge, ein grünlicher, kopfgroßer Kristall, der schon so manchen Angriff abwehrte, begründet. Drachenauge ist Sitz und Residenz des dragonischen Königshauses.

Stadtkarte


Hafen

Als Hauptstadt des Reiches verfügt Drachenauge seit einiger Zeit über einen Hafen für die Kriegs- und Handelsschifffahrt. Die neugebauten Piers und Hafengebäude nehmen sich noch prächtig aus und die Leuchtfeuer auf dem Dach des Hauptgebäudes weisen Schiffen auch in der dunkelsten Nacht den Weg. Handelsschiffe aus aller Herren Länder bringen exotische Waren, die gegen die Güter Dragonias getauscht werden und oft heiß begehrt sind. Die unterschiedlichsten Gerüche von Salzwasser, Teer und fremden Gewürzen liegen in der Luft und die rauhen Schreie der Seemänner wetteifern mit den Rufen der Möwen. Der Stolz des Hafens aber ist die 'Perle von Ynis Eldea', das prächtige Flaggschiff des Reiches.


Den Hafen aufsuchen