Spiel | Homepage | Regeln | Einloggen | Registrieren

News:

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Nuru  |  Nuru (ARCHIV)  |  Thema: Stadtereignisse << zurück weiter >>
Seiten: 1 ... 7 8 [9] | Nach unten
   Autor  Thema: Stadtereignisse (Gelesen 4821 mal)
Runshak

Re:Stadtereignisse
« Antwort #120 am: Mi., 22. Dez 2010, 14:01 »

Die Stadtwache ist da würfelte mit 2D20 eine 19 {5+14}
und setzt selbst je 50GM würfelte mit 2D6 eine 6 {2+4}

(Sowas aber auch  ; muss die Stadtwache eigentlich auch selbst Strafe zahlen?)

Runshak war mal wieder auf Patrouille und langweilte sich halb zu Tode, als er in einer Seitengasse einen Falschspieler beim Hütchenspiel entdeckte. "Ah endlich gibt es etwas zu tun." dachte er sich und näherte sich diesem. Plötzlich hatte der Ork die Idee, zuerst selbst sein Glück zu versuchen - würde er verlieren, könnte er immer noch seines Amtes walten.

So kam es dann auch. Runshak verlor und revanchierte sich prompt mit einer Razzia für die Niederlage. Leider blieb es ihm dabei nicht erspart, ebenfalls eine Geldstrafe für illegales Glücksspiel zu zahlen.

Später an diesem Tag erwischte der orkische Soldat erneut den Falschspieler auf frischer Tat. Da die letzte Runde den Ork mehr Geld als geplant gekostet hatte, versuchte er nochmals seinen Kontostand aufzubessern. Glücklicherweise gewann Runshak dieses Mal und konnte so seinen finanziellen Schaden auf ein Monatssold reduzieren. Etwas besser gelaunt ging er daraufhin seiner Wege und sah über die zwielichtigen Geschäfte des Zockers hinweg.

-100GM
« Letzte Änderung: Mi., 22. Dez 2010, 15:20 von Runshak »   Gespeichert  alea jacta est  
Silvana

Re:Stadtereignisse
« Antwort #121 am: Di., 09. Aug 2011, 12:41 »

[bin mal so frei, da Myriel auf Urlaub ist und wir sowieso sonst wieder vergessen ]

Stadtereignis im Erntemond 1380


Ein böser Magier spricht einen Fluch über die Stadt, der nur durch ein Gebet in der Kirche abgewendet werden kann. Der Statthalter darf einmal pro Woche beten, bis das Gebet erhört wurde. Für jedes nicht erhörte Gebet muss die Stadt im Wirtshaus 25 Bier kaufen, um unter dem Volk für gute Stimmung zu sorgen, da dieses sonst in Panik ausbrechen und die Stadt verlassen würde.
  Gespeichert  
Myriel

Re:Stadtereignisse
« Antwort #122 am: Do., 08. Mär 2012, 08:13 »

Stadtereignis im Lenzmond 1381

Eine Gruppe Waidmänner bietet auf dem Markt die Ausbeute der Jagdsaison feil: 100 Felle für nur je 10 GM. Jeder Käufer kann max. 20 Felle erwerben
  Gespeichert  
Myriel

Re:Stadtereignisse
« Antwort #123 am: Mi., 14. Mai 2014, 19:40 »

Stadtereignis im Wonnemond 1383

Ein Drache verliert auf dem Weg zu seinem Hort beim Überfliegen der Stadt seinen Schatz, der auf die Stadt niederprasselt. Jeder Bewohner (Geschäftsinhaber, Arbeiter, Statthalter und Angestellte der Stadt, nur SC!) erhält 100 GM, die Stadtkasse erhält 1000 GM.
« Letzte Änderung: Mi., 14. Mai 2014, 19:41 von Myriel »   Gespeichert  
Myriel

Re:Stadtereignisse
« Antwort #124 am: Mi., 04. Jun 2014, 20:20 »

Stadtereignis im Brachet 1383

Händler kommen in die Stadt, um ihre Waren feilzubieten. Die Händler verkaufen 100 silberne Halsketten zum Preis von je 50 GM. Sie kaufen jedoch auch Waren an: Torten zu je 50 GM, Braten zu je 30 GM, Dolche zu je 200 GM und kleine Manatränke zu je 40 GM. Von jedem Bürger erstehen die Händler max. 5 Artikel, jedoch max. 3 der gleichen Art.
  Gespeichert  
Phelan

Re:Stadtereignisse
« Antwort #125 am: Mo., 03. Nov 2014, 12:50 »

Stadtereignis im Laubmond 1383

In letzter Zeit ist viel heruntergekommenes Volk in die Stadt gespült worden, das unterhalten werden will. Der Statthalter veranstaltet in diesem Monat ein Fest oder ein Turnier oder die ehrbaren Geschäftsleute der Stadt verweigern die monatliche Steuerzahlung, da sie sich durch den Pöbel belästigt fühlen.


Ich habe mal dieses Stadtereignis und das vergangene Abenteuer zum Anlass genommen, die rote Laterne für eine Siegesfeier zu öffnen. Etwas Keativität um die Sache ans aktuelle Geschehen anzupassen, wird schließlich erlaubt sein. Wer will ist herzlich eingeladen mitzufeiern - auch wenn er im Abenteuer und bei den Kämpfen um die Stadt nicht dabei war - denn alleine ist so einer Feier tendenziell ja eher langweilig.
  Gespeichert  
Seiten: 1 ... 7 8 [9] | Nach oben
Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Nuru  |  Nuru (ARCHIV)  |  Thema: Stadtereignisse << zurück weiter >>

Legends of Aylann | Powered by TIBBS 1.35 PE (Personal Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by www.legends-of-aylann.de - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint and data protection policy for further details and credits.

Die Administration distanziert sich ausdrücklich von den hier geäußerten Meinungen. Die Textbeiträge geben nicht die Meinung der Administration wieder. Kontakt: webmaster@legends-of-aylann.de