Spiel | Homepage | Regeln | Einloggen | Registrieren

News:

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Sha'Nurdra  |  Thema: Die Stadttore von Sha´Nurdra weiter >>
Seiten: [1] 2 3 ... 12 Alle | Nach unten Antwort
   Autor  Thema: Die Stadttore von Sha´Nurdra (Gelesen 3620 mal)
Elessar Eledhwen

Die Stadttore von Sha´Nurdra
« am: Mo., 02. Jun 2008, 21:54 »

Ganz im Osten des Reiches Dragonia, tief inmitten der Elfenwälder, liegt Sha`Nurdra, die Stadt der aufgehenden Sonne; die Stadt von annähernd rundem Grundriss liegt auf einem Hügel, der etwas aus den umgebenden Bäumen herausragt. Als Befestigung der Stadt dienen eine mächtige Hecke aus Stechpalmenbäumen, die die Stadt wie ein immergrüner Wall umgibt, und an der Außenseite der Hecke ein tiefer Graben. Die beiden Durchlässe, die als Stadttore dienen, werden von hohen Buchen flankiert.

Zwei Handelsstraßen führen zu diesen Stadttoren; die Straße, die von Drachenauge aus an der Küste entlang auf das nördliche Tor, und die Straße, die von Nighton aus auf das südliche Tor zuführen. Hecke und Buchen können, wenn es erforderlich ist, wie die Stadtmauern und Türme der Menschenstädte von Bogenschützen bemannt werden; seit Than in seiner Machtgier drohte, die Stadt anzugreifen, sind an den Toren, wie auf der Hecke auch stets Bogenschützen stationiert.

Wenn man sich auf das Wagnis einlässt, einer der Straßen zu folgen und den Wald der Elfen zu durchqueren, so erblickt man Sha`Nurdra ganz plötzlich - die Bäume weichen zurück und auf einer großen Lichtung sieht man die Stadt der aufgehenden Sonne liegen, wobei vom Waldrand bis zum Graben, der die Hecke umgibt, aus Sicherheitsgründen noch ein etliche Schritte breiter Streifen Brachland liegt.

Hinter der Hecke erkennt man Teile der Stadt, die eher einem riesigen Park gleicht, in dem sich der elfische Einfluss auf die Baukunst überall bemerkbar macht; in dem Geäst vieler Baumkronen sind Hütten mit großen bogenförmigen Fenstern zu erkennen, die den Elfen als Wohnstätte dienen. In der Mitte der Stadt ragt der Aiyeona - was übersetzt etwa "Der ewige Baum" heißt - ein mächtiger, uralter Baum, ähnlich einer Buche mit grausilberner Rinde, hoch auf, der den Elfen gleichzeitig als Burg und Versammlungsort dient; er beherbergt nicht nur den Ratssaal und das Stadtarchiv, sondern auch die Privatgemächer der Stadträte. Auch das Leben in der Stadt ist von der elfischen Kultur geprägt; fast überall wird während der Arbeit gesungen und musiziert und so ist die Stadt ständig von den geheimnisvollen Klängen der Elfenmusik erfüllt, was den Reisenden geradezu einlädt, die Stadt zu betreten, um sich von den Strapazen seiner Reise zu erholen.



  Gespeichert  
Elessar Eledhwen

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #1 am: Mo., 02. Jun 2008, 21:57 »

Elessar reist am 02.06.2008 von Nighton nach Sha´Nurdra


Ereignis: Dein Pferd weicht einem entgegenkommenden Reisenden aus, dabei wirst Du mit Deinem Fuß an eine Steinwand gequetscht. Du verlierst 2 Leben.




Elessar verliert 2 LP


  Gespeichert  
Landolin

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #2 am: Mi., 11. Jun 2008, 22:05 »

Spieler Landolin (Begleitung: Fjalladis) reist am 11.06.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Sha'Nurdra


Ereignis: Während Deiner Reise triffst Du auf einen Jäger, der einen prächtigen Bär erlegt hat. Er begleitet Dich zu Deinem Ziel. Danach möchte er Dir das Bärenfell für 200 GM verkaufen.

  Gespeichert  
Phelan

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #3 am: So., 15. Jun 2008, 22:13 »

Spieler Phelan reist am 15.06.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Mitten am Wegesrand entdeckst Du eine Familie, die hier ungeschützt übernachtet und schläft. Besitzt Du mehr als 6 Charisma, kannst Du sie davon überzeugen, dass es besser ist, woanders zu nächtigen. Sie geben Dir etwas von ihrem Abendessen ab (+5 Leben).

Unterwegs nach Sha'Nurdra begegnete Phelan einer Familie, die im Wald übernachtete. Es mochte an seinem Äußeren liegen, dass sie nicht auf ihn hören wollten, als er den Vorschlag machte mit ins nächste Dorf zu kommen. Aber im Moment hatte er auch andere Sorgen und so überließ er die sturen Menschen ihrem Schicksal. Er konnte immerhin nicht auf jeden aufpassen! Anscheinend nicht einmal auf sich selbst.
« Letzte Änderung: So., 15. Jun 2008, 22:16 von Phelan »
  Gespeichert  
Landolin

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #4 am: Do., 10. Jul 2008, 14:34 »

Spieler Landolin reist am 10.07.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Sha'Nurdra


Ereignis: Diebe lauern Dir während Deiner Reise auf, sie fordern von Dir 50 Goldmünzen.

- 50 GM

  Gespeichert  
Tolan

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #5 am: Sa., 26. Jul 2008, 11:38 »

Spieler Tolan reist am 26.07.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Du hast eine Person aus einer gefährlichen Situation gerettet. Zur Belohnung erhältst Du 100 Goldmünzen

*freu*

  Gespeichert  
Christian

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #6 am: So., 27. Jul 2008, 18:14 »

Spieler Christian di Asturien reist am 27.07.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Dein Pferd weicht einem entgegenkommenden Reisenden aus, dabei wirst Du mit Deinem Fuß an eine Steinwand gequetscht. Du verlierst 2 Leben.

Kaum genesen, schon wieder verletzt...
Daheim legt Christian sich erst mal ins Bett, um seine Wunden heilen zu lassen.
« Letzte Änderung: So., 27. Jul 2008, 18:15 von Christian »
  Gespeichert  
Phelan

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #7 am: Mo., 28. Jul 2008, 00:13 »

Spieler Phelan reist am 28.07.2008 von Stadt Nighton nach Stadt Shanurdra

  Ereignis: Aus dem Hinterhalt fällt Dich ein hungriger Bär an. Er erwischt Dich mit seiner Pranke und Du verlierst 5 LP. Trägst Du eine Rüstung, so verlierst Du nur 3 LP.

- 5 Leben
- 1 kl. Heiltrank

+ 8 Leben (30/30)
« Letzte Änderung: Mo., 28. Jul 2008, 00:14 von Phelan »
  Gespeichert  
Chiamara

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #8 am: Mo., 28. Jul 2008, 12:06 »

Spieler Chiamara reist am 28.07.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Du rettest einen Heiler aus den Händen von Dieben. Er ist Dir so dankbar, dass er Dir eine Schriftrolle mit einem Heilzauber gibt.



+ 1 Heilzauber-Schriftrolle

  Gespeichert  
Silvana

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #9 am: Di., 05. Aug 2008, 13:22 »

Spieler Silvana DaRemyth reist am 05.08.2008 von Stadt Nuru nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Ein verwahrloster Bettler bittet Dich um eine milde Gabe für seine hungernde Familie. Bist Du guter Gesinnung, gibst Du ihm ohne Zögern 25 Goldmünzen. Alle anderen können sich dafür entscheiden oder den Bettler abweisen.


Oh Mann, immer diese Sandler, die einen aufhalten, wenn frau es eilig hat.

-25 GM

  Gespeichert  
Landolin

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #10 am: Mi., 06. Aug 2008, 11:28 »

Spieler Landolin reist am 06.08.2008 von Stadt Nighton nach Stadt Sha'Nurdra


Ereignis: Es regnet und der Weg ist so schlammig, dass Du ausrutschst und Dir den Knöchel verstauchst. Du verlierst 4 Leben.


Wundervoll. Da kommen Erinnerungen an alte Zeiten auf...

Aber als Heiler kann man so etwas ja nicht auf sich sitzen lassen. Da muss man zusätzlich noch Mana verschwenden!

Landolin versucht sich am Heilzauber würfelte mit 1D6 eine 5 {5}

Was habe ich gesagt? Auf den Würfel ist nun mal Verlass.

- 4 LP
- 1 Mana
« Letzte Änderung: Mi., 06. Aug 2008, 11:31 von Landolin »
  Gespeichert  alea jacta est  
Varnayrah Elentári

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #11 am: Mo., 11. Aug 2008, 13:40 »

Spieler Varnayrah reist am 11.08.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Während Deiner Reise durch eine Schlucht hast Du einen Felsgolem geweckt. Wütend stampft er durch die Schlucht, um Dich zu finden. Als er Dich sieht, wirft er mit Felsen nach Dir. Du hast Glück, die Felsen haben Dich verfehlt und schlagen an einer Wand auf. Doch durch den Aufprall zerschmettert der Felsen und Du wirst von einem Splitter am Kopf erwischt. Der Splitter verursacht eine kleine Wunde am Kopf und Du verlierst 2 Leben.

Gut, dass Varnayrah sich mittlerweile in der Heilkunst auskannte.

Anwendung "Heilkunst": + 2 Leben

  Gespeichert  
Samwell

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #12 am: Fr., 15. Aug 2008, 10:43 »

Spieler Samwell reist am 15.08.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Du vergiftest Dich an einer Pflanze. Die Wirkung des Giftes: Deine Leben können sich nicht regenerieren. Gehe zum Apotheker und kaufe Dir ein Gegengift.


  Gespeichert  
Farraid

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #13 am: Sa., 16. Aug 2008, 15:49 »

Spieler Altarion (Leibwache) reist am 16.08.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Während Deiner Reise durch eine Schlucht hast Du einen Felsgolem geweckt. Wütend stampft er durch die Schlucht, um Dich zu finden. Als er Dich sieht, wirft er mit Felsen nach Dir. Du hast Glück, die Felsen haben Dich verfehlt und schlagen an einer Wand auf. Doch durch den Aufprall zerschmettert der Felsen und Du wirst von einem Splitter am Kopf erwischt. Der Splitter verursacht eine kleine Wunde am Kopf und Du verlierst 2 Leben.

  Gespeichert  
Fjalladis Radran

Re:Die Stadttore von Sha´Nurdra
« Antwort #14 am: Mi., 03. Sep 2008, 21:44 »

Spieler Fjalladis Radran reist am 03.09.2008 von Stadt Drachenauge nach Stadt Shanurdra


Ereignis: Du vergiftest Dich an einer Pflanze. Die Wirkung des Giftes: Deine Leben können sich nicht regenerieren. Gehe zum Apotheker und kaufe Dir ein Gegengift.

=> Gegengift aus dem Inventar genommen
- 1 Gegengift

  Gespeichert  
Seiten: [1] 2 3 ... 12 Alle | Nach oben Antwort
Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Sha'Nurdra  |  Thema: Die Stadttore von Sha´Nurdra weiter >>
 

Legends of Aylann | Powered by TIBBS 1.35 PE (Personal Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by www.legends-of-aylann.de - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint and data protection policy for further details and credits.

Die Administration distanziert sich ausdrücklich von den hier geäußerten Meinungen. Die Textbeiträge geben nicht die Meinung der Administration wieder. Kontakt: webmaster@legends-of-aylann.de