Spiel | Homepage | Regeln | Einloggen | Registrieren

News:

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Sha'Nurdra  |  Sha'Nurdra: Die Geschäfte  |  Kaserne Aar'jathara  |  Antworten
Antworten
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:
Profil:
UBBC-Tags hinzufügen: Fett Kursiv Unterstrichen Durchgestrichen Vorformatierter Text Blockzitat Blocksatz Linksbündig Zentriert Rechtsbündig Horizontale Linie Schriftgrösse Würfeln
Hyperlink einfügen Bild einfügen Tabelle einfügen Tabellen-Spalte einfügen Tabellen-Zeile einfügen Schreibmaschine Code einfügen Zitat einfügen Liste einfügen Nummerierte Liste einfügen Alphabetische Liste einfügen Schriftart Spoiler

Text:

Smilies:

Smiley

Wink

Cheesy

Grin

Angry

Sad

Shocked

Cool

Huh

Roll Eyes

Tongue

embarassed

lips sealed

undecided

kiss

cry

16 von 58 (Mehr...)
Zurück zum Beitrag
Keine Smilies (für Code oder Ähnliches)

Spam-Schutz
Zufälliger Bestätigungscode
Wenn Du keine Buchstaben siehst oder die Bilder nicht geladen werden, kontaktiere bitte einen Administrator.
Bestätigungscode eingeben
Um Programme von Massenregistrierungen abzuhalten, musst Du hier bitte den 6stelligen Code eintippen, den Du oben siehst. Bitte unterscheide zwischen Groß- und Kleinschreibung!


Shortcuts (nur IE6 und NS6): ´alt+s´, um Beitrag zu senden oder ´alt+p´ für die Vorschau


Diskussionsthema-Zusammenfassung
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: So., 14. Jul 2019, 20:20
Dankbar nahm Merdarion den Krug entgegen und trank diesmal wie es sich gehörte.

"Ihr seid jederzeit willkommen. Ich freue mich immer über eine echte Herausforderung."

Dabei grinste Merdarion auf seine typische Art und Weise. Nur wer sich mit besser maß hatte die Chance sich weiterzuentwickeln und genau das tat er seit seiner Rückkehr.

"Ich bin sicher dir gelingt ein neuer Rekord."

Der Minenbesitzer stellte den Krug beiseite und erhob sich. Sein Blick wanderte kurz über den Hof dann machte er sich daran seine Ausrüstung wieder zusammenzusuchen.

"Habt nochmals Dank, ich glaube es wird Zeit die Rückreise anzutreten. Auf Bald Christian."
Autor: Christian Datum/Zeit: Fr., 12. Jul 2019, 18:36
Offensichtlich hatte auch der ehemalige Feldwebel einmal genug vom Trainieren.

Na gut, dann eben kein Nadelkissen. Aber einen Krug Wasser werden wir bestimmt auftreiben können.

Elvedina hatte ihnen wie schon zuvor wohl schweigend zugesehen. Ob das für die kaum gerüstete Elfe wirklich so interessant gewesen war? Wie auch immer, kurze Zeit später war der Krug dank des Flusses auch wieder aufgefüllt, damit der Minenbesitzer damit seinen Durst stillen oder sein Gesicht waschen konnte.

Ich glaube ich sollte bald mal wieder diesen Hindernislauf in Nighton in Angriff nehmen.

Es gab zwar auch in Sha'Nurdra so einige Stellen, die sich für sowas eigneten, aber wenn er mal wieder in seiner ehemaligen Wirkungsstätte wäre, konnte er das ja auch gleich ausnutzen.
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: Do., 11. Jul 2019, 13:08
Beschwichtigend hob Merdarion die Hand und mit der anderen den Helm vom Kopf.

"Genug genug. Ich denke für heute wurde ich genug beworfen."

Dann lachte er kurz und marschierte auf den Hohentürmler zu. "Das war wirklich lehrreich, habt Dank. Ob sich noch ein Krug Wasser auftreiben lässt?"

Da Domitia bereits gegangen war suchte sein Blick kurz nach der frechen Elfe die sie herbegleitet hatte.
Autor: Christian Datum/Zeit: Di., 09. Jul 2019, 16:40
Da der Magier nur die vier Wurfmesser hatte und keine für den Nahkampf gedachten Waffen werfen wollte, nickte er kurz.

Ja, die kurze Distanz ist schon eine Herausforderung. Und die im Vergleich zu Schusswaffen langsamere Geschwindigkeit der Wurfmesser lässt die Flugbahn auch etwas instabiler wirken.

Zumindest hatte er selbst immer wieder diesen Eindruck, so ein Pfeil hatte ja wengstens noch die Federn zur Stabilisierung der Flugbahn.

Möchtest du noch ein paar Pfeile abbekommen oder hast du genug?

Doch vorher sammelte er noch seine Wurfmesser ein, damit sich daran keiner verletzte. Die Basis im Umgang mit dem Schild des Minenbesitzers stimmte zumindest, da sollten auch schnellere Geschosse kaum Schwierigkeiten bereiten und alles andere war Übungssache.


Merdarion erhält die Fertigkeit Schildkampf auf NORMAL
Ich überlasse es dir, ob du noch etwas üben möchtest durch Pfeilbeschuss aus einer etwas größeren Distanz.
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: Di., 09. Jul 2019, 11:10
Merdarion nickte kurz. Ein durchaus richtiger Ratschlag, genau wie 'Lass dich nicht treffen' oder 'Triff den anderen zuerst so das er nicht mehr zurückschlagen kann'. Alles richtig nur die Umsetzung... Es gab in der Tat Indizien die verrieten wohin der Hohentürmler zielte, die galt es nun zu erkennen und noch wichtiger schnell genug darauf zu reagieren.

Merdarion schloss die Augen, leerte seinen Geist und blickte dann zu Christian. Wie bei einem Schwerthieb bewegte sich das Wurfmesser in verlängerter Bahn des Armes. Bei kurzer Distanz war es einfacher abzuschätzen wo das Ziel sein sollte, dafür war die Reaktionszeit kürzer.

Ein kurzes Zucken in der Schulter Christians verriet den Angriff, eine Kleinigekeit die man nur durch jahrelanges Kämpfen erkennen konnte. Zielsicher flog der Dolch und prallte vom Schild ab. Geschafft. Doch schon holte Christian wieder aus, der Minenbesitzer vermutete den Schulterbereich als Trefferfläche und lag wieder richtig wie das im Schild steckende Messer bezeugte. Kurz darauf patzte er, klappernd landete das Wurfgeschoss auf dem Boden nachdem es ihm vom Armzeug abgeprallt war. Dann beim vierten Versuch schob sich die Schildfläche im letzten Moment vor das Messer und schlug es beiseite.

Als Christian keine Anstalten machte weiterzuwerfen hob Merdarion das Visier. "Gar nicht so einfach, aber mit etwas Übung sicherlich umsetzbar."
Autor: Christian Datum/Zeit: Fr., 05. Jul 2019, 19:36
Christian lachte kurz auf, als Merdarion sich den ganzen Kruginhalt in das Visier kippte.

Die Wurfdolche bekam der ehemalige Soldat halbwegs abgewehrt, aber den ein oder anderen Hinweis konnte er ihm dennoch geben, während er seine Wurfmesser wieder einsammelte.


Na das ging doch schon ganz gut. Eigentlich musst du nur noch die Flugbahn etwas besser einschätzen.

So stellte sich der Magier wieder in gut fünf Schritt Entfernung zu dem Minenbesitzer hin, ehe er die spitzen Messer erneut auf seinen Schüler schleuderte.


Bitte mit 4W6 würfeln:
1-2: Ein Wurfdolch trifft deine Rüstung
3-6: Du kannst den Wurfdolch mit deinem Schild abwehren
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: Mi., 03. Jul 2019, 09:51
Es lief gut, zu gut. Christian ließ sich etwas in die Defensive drängen, musste einige Treffer einstecken. Doch auch Merdarion kam nicht ganz ungeschoren aus diesem Schlagabtausch. Ein letztes Mal holte er aus schlug zu und durchteilte Luft. Dafür traf ihn ein Schlag von hinten in die Kniekehle, dort wo nur Kette das Gelenk schützte. Es folgte ein Knaufstoß der ihn endgültig in die Knie zwang.

"A d'yaebl aép arse." Fluchte Merdarion als er sich wieder aufrappelte. Das hatte er als Kind einmal aufgescnappt ohne genau zu wissen was er da gesagt hatte. "Gefällt mir, ich gebe mich geschlagen." Langsam bewegte er sich in Richtun Christians und schüttelte die Arme und Beine um die getroffenen Stellen zu lockern. "Ein Schluck Wasser klingt gut." Dabei schnappte er sich den Krug und schüttete ihn sich ins offene Visier. Das Kühle Nass war genau was er gerade brauchte.

"Ich soll Zielscheibe spielen?" Merdarion lachte, rappelte sich auf und hielt den Schild vor sich. "Na dann leg mal los." Der kleine Pavese war nicht unbedingt geeignte um sich dahinter zu verstecken, daher musste der Minenbesitzer sie aktiv einsetzten um die Dolche zu fangen. Schon den ersten Wurf konnte er abfangen. Beim Zweiten machte ein nur Glonk und das Wurfgeschoss landete auf dem Boden. Beim dritten Wurf vermutete er richtig und hielt den Schild Schützend über sein Bein, genau dorthin flog auf der Dolch. Beim vierten Versuch misslang es wieder.


Autor: Christian Datum/Zeit: Fr., 28. Jun 2019, 22:18
Offensichtlich hatte Merdarion nicht vor das Handtuch zu werfen, sondern griff stattdessen mit seinen wohl letzten Kraftreserven an, was den Magier leicht überrumpelte und so in die Defensive zwang. Im Gegenzug gelang ihm selbst nur ein Angriff eher halbherzig, der andere wurde pariert. Doch langsam fing der Retter des Drachenauges sich wieder und wehrte einen der nächsten Angriffe seines einstigen Feldwebels mit dem Schild ab, bevor er wieder einen eher leichten Treffer kassierte, der ihn dennoch fast in die Knie zwang.

Da er nicht wieder riskieren wollte, dass seine Angriffe abgewehrt wurden und das hier kein reguläres Turnier war, besann er sich dann doch noch darauf, dass im Kampf jedwedes Mittel recht sei, den Gegner zu übertrumpfen. Wie aus dem Nichts tauchte Christian hinter dem Minenbesitzer auf und traf ihn so zielgenau an einer der wenigen nur durch Kettengeflecht geschützten Stelle, dass klar war, dass der nächste Treffer der letzte sein würde. Weswegen er dann auch mit dem Knauf der Dunkelelfenklinge angriff, schließlich wollte er den erschöpften Krieger nicht wiederbeleben müssen.


Und so sieht mein neu entwickelter Angriff dann im Kampf aus...Merdarion?

Kurz machte er sich dann doch Sorgen, dass er zu stark zugeschlagen hatte, aber etwas Leben steckte doch noch im einstigen Soldaten, so setzte er sich selbst etwas auf einen der Strohballen und trank einen Schluck Wasser.

-17 LP -> 11/65 LP
-4 LP -> 7/65 LP
-1 MP für Teleportangriff -> 54/65 MP

Merdarion erlernt Plattenrüstung auf NORMAL + EXPERTE

Da es ein Trainingskampf war, werden die LP wiederhergestellt nach einer kurzen Verschnaufpause.

<--@-->

Nachdem sich beide wieder halbwegs erholt hatten von ihrem Trainingskampf, nickte Christian seinem Gefährten kurz zu.

Soweit ich mich erinnere, wolltest du auch noch lernen, wie du den Schild besser zur Verteidigung einsetzen kannst.

Schon grinste der Hohentürmler wieder, bevor er mit einer Hand hinter sich zwischen Körper und Umhang griff, nur um diese anschließend um vier Wurfdolche reicher hervorzuholen.

Die kommen zwar nicht durch deine Rüstung durch, aber du sollst sie ja schon vorher mit deinem Schild abfangen. Bereit?

Doch da auch ein Gegner kaum abwartete, bis er bereit war, warf er kurz hintereinander die vier Wurfwaffen auf Merdarion.


Bitte mit 4W6 würfeln:
1-4: Ein Wurfdolch trifft deine Rüstung
5-6: Du kannst den Wurfdolch mit deinem Schild abwehren
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: Fr., 28. Jun 2019, 18:07
Merdarion spürte sehr wohl die Stellen die Christian getroffen hatte. Das Schultergelenk schmerzte höllisch und irgendwann musste sein linker Oberschenkel etwas abbekommen haben.

"Ich hatte nicht vor umzukippen."

Natürlich hatte er das nicht, doch um ehrlich zu sein die meisten Paraden waren eine mehr als knappe Sache gewesen und er hätte im Vorfeld nicht erwartet überhaupt so lange auszuhalten. Trotz des Schmerzes setzte sich wieder sein Körper in Bewegung. Er versuchte es mit einer Finte, zuckte im letzten Moment sein Schwert zurück und stach hinter der Klinge von Christian zu dessen Halsberge. Um einen saubern Abzug sicherstellen zu können setzte er einen linken Oberhau nach und versuchte sich wieder zurückzuziehen.

Er war zu langsam, einen ersten Schlag konnte er nicht mehr parieren und als dieser Treff ging er beinahe in die Knie. Mit letzten Kraftreserven riss der Minenbesitzer nochmals das Schild empor und fing einen zweiten wahrscheinlich Kampfentscheidenden Hieb ab.

Merdarion
15/36 LP

AW7:50
AW8:46
VW9: 61 -> -5 LP
VW10: ausgewichen


Autor: Christian Datum/Zeit: Do., 27. Jun 2019, 20:14
Der Kampf wogte hin und her, allerdings konnte Merdarion deutlich öfter scheinbar mühelos ausweichen oder parieren, wobei der Hohentürmler wusste, dass es nicht leicht war. Wieder zwei Angriffe, die Merdarion mit seiner Waffe aufhielt, auch wenn die Wucht dahinter dies kaum einfach machte. Der Magier konnte einen der Gegenangriffe mit seinem Schild unschädlich machen, bevor er von einem Umgriff überrascht wurde. Langsam spürte auch er die Anstrengung in den Gliedern.

Wenn das so weitergeht, endet es noch wie bei Lady Silvana und mir beim Turnier.

Da waren sie beide recht zeitgleich vor Erschöpfung umgekippt.


AW7 (Schwert): wirkungslos, da ausgewichen
AW8 (Schwert): wirkungslos, da ausgewichen
AW9 (Schild): 60 -> kein Schaden bei Merdarion, da VW höher
VW5: Ausgewichen
VW6: 41 -9LP

Christian
28/65 LP

Legends of Aylann | Powered by TIBBS 1.35 PE (Personal Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by www.legends-of-aylann.de - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint and data protection policy for further details and credits.

Die Administration distanziert sich ausdrücklich von den hier geäußerten Meinungen. Die Textbeiträge geben nicht die Meinung der Administration wieder. Kontakt: webmaster@legends-of-aylann.de