Thema Zusammenfassung
Thema Zusammenfassung: [Besprechung] Feuerbringer
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 09. Jun 2019, 18:04
So, ich habe dann mal das Abenteuer gestartet. Die Runde geht bis zum 18.06.2019 um 15:00. Passt euch das, oder braucht ihr über Pfingsten mehr Zeit? Vom 13.06. – 17.06 werde ich wohl bestenfalls eingeschränkt antworten können. Es wäre also toll, wenn ihr wichtige Fragen in der Besprechung schon währen der nächsten Tage stellen könntet.



Charaktere des Abenteuers:

Grosk (Grovsh, Grovsk, Krovsk,...) – der Feuerbringer, ein Riese mit hundert Köpfen

Grashna – oberste Schamanin der Uk’Ra’Nuru (eines Pseudostammes aus Nuru)
weiße Haare, helle trübe Augen, tiefe Falten im Gesicht

Utz – Halboger, Rauswerfer der roten Laterne und Grashnas Sohn
beindruckende Statur, deutlicher Ogereinschlag, rötlicher Irokese

Kyll – junge Schamanin und Gehilfin Grashnas

Pratsch – erster Krieger der Uk’Ra’Nuru

Kuruk – ehemaliger erster Krieger der Uk’Ra‘Nuru

Bruk, Zuk, Jat, Ig, Tulk – Krieger der Uk’Ra’Nuru, stammen aus den südlichen Stämmen
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 06:20
Ich würde auch noch einen Post setzen, in dem Phelan Leute einlädt. Ist Chia noch in der Klinge anzutreffen?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 09:06
Ich habe jetzt einfach mal den Marktplatz als Treffpunkt festgelegt, ich hoffe das passt allen so. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 09:21
Mir passt das sehr gut.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 11:42

Zitat von: Phelan am Mo., 10. Jun 2019, 06:20   

Ich würde auch noch einen Post setzen, in dem Phelan Leute einlädt. Ist Chia noch in der Klinge anzutreffen?

Ja, Chia arbeitet noch in der Klinge. Die Mühle ist ja noch in Sanierung. 
Und selbst danach wird sie sicher oft mal aushelfen. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 12:12
Gut, Du kannst davon ausgehen, dass Phelan Dich dort besucht. Ein Post davon kommt vielleicht erst morgen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 10. Jun 2019, 21:23
Für 1 Mana Verwandlung für die Dauer der Versammlung:

erste Verwandlung würfelte mit 1D6 eine 1 {1}
zweiter Versuch würfelte mit 1D6 eine 1 {1}
drittes Mal würfelte mit 1D6 eine 3 {3}


EDIT: Vielleicht sollte ich mein ganzes Würfelglück nicht gleich am Anfang vom Abenteuer verpulvern? 

Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 16:26
Ich bin wie gesagt die nächsten Tage nicht so gut zu erreichen. Hat noch jemand Fragen, die er zuvor beantwortet haben möchte?
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 17:08
Irgendwelche Reaktionen der Orks auf die Besucher vor der nächsten Runde, die man noch in den Post miteinbeziehen könnte?

Ansonsten fällt mir momentan nicht viel ein.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 17:21
Auf jemanden in Elfengestalt reagieren die Orks nicht unbedingt mit Begeisterungsstürmen. Aber nachdem Grashna selbst eine Elfe gebracht hat, erkennst Du auch keine Feindseligkeit an ihnen.

Die Orks sind ja auch darauf vorbereitet, dass Nichtorks kommen, um zu helfen. Und Grashna hat auch Leute versammelt, von denen sie denkt, dass sie damit umgehen können.

Das Erscheinen Runshaks scheint einige der Schamanen zu überraschen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 17:28
Na, ich denke dass die versammelten Orks durchaus die Angehörigen der Kaserne kennen dürften. Besonders die Anführer. Darius/Hibernus ist ja nicht gerade ein Fremder in Nuru.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 17:43
Stimmt, die Elfengestalt wird auch mit dem Hauptmann in Verbindung gebracht.

Die Krieger und etwa die Hälfte der Schamanen können Hibernus zuordnen und wundern sich gleich weniger über den Eiselfen.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 17:53
@Darius, Der Elf ist dein Drache? Kann ich das Gedankenmuster zuordnen zu dem Himmelswanderer? Möchtest du von mir erkannt werden oder nicht? Welche Art Elf bist du?
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 12. Jun 2019, 18:09
@Elvedina, ja der Elf ist mein Drache. Das Gedankenmuster wirst du vielleicht zuordnen können, da du schoneinmal Kontakt mit ihm hattest. Wenn du meinst, dass es von deinem Charakter her passt, dann darfst du ihn erkennen. Zumindest mein Drache macht aus seinen anderen Formen kein großes Geheimnis. Von der Art her ist er ein Hochelf in dieser Form, also jene Elfen die in den Adlerbergen leben und etwas 'zivilisierter' sind als die Waldelfen. Einige von ihnen leben auch in Drachenauge und Nighton.

Wieviel Kontakt zwischen den Hoch- und den Waldelfen besteht kann ich dir aber nicht sagen. Sie bevorzugen jedenfalls Steingebäude und sind - soweit ich das einschätzen kann - den Noldor aus dem Herrn der Ringe ähnlich, was ihre Schmiede und Baukunst, als auch die Kultur angehen. Sie sind auch diejenigen Elfen, die den ersten Bund mit den Drachen hochalten und mit einigen von ihnen verbunden sind.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 16. Jun 2019, 18:20
Hallo Phelan,
habe leide 15 Uhr versäumt. Ich dachte ich hätte bis Abends Zeit.    Sorry
Bin gleich fertig mit meinem Post.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 16. Jun 2019, 19:36
Chia Du hast noch 2 Tage Zeit. Abgabe ist erst am 18. um 15 Uhr 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 16. Jun 2019, 19:47

Zitat von: Myriel am So., 16. Jun 2019, 19:36   

Chia Du hast noch 2 Tage Zeit. Abgabe ist erst am 18. um 15 Uhr 


Ach, heute ist ja erst der 16.  Frustration
Ich bin schon 2 Tage weiter...

Na ja? Post steht schon mal und ich habe ja jetzt Zeit zum Editieren.
EDIT: Habe ich dann auch ein klein wenig gemacht - meinen Post angepasst und kleinere Fehler ausgebessert.


@SL
Da im Thread "Spielpartner gesucht" niemand geantwortet hat: Könnte ich Klingenkunst im Abenteuer erlernen? Da Ragno und Runshak dabei sind könnten sie mir ja Tipps geben. Runshak hat ansonsten keine Zeit und Ragno hatte sich auf meine Anfrage nicht gemeldet.
Wenn es nicht passt auch kein Problem. Dann warte ich halt noch etwas. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 00:15
@Chia: Lass mich noch ein wenig darüber nachdenken.

Diese Runde geht bis zum Dienstag den 25.06 um 15:00.
Wir sind ja noch mitten im Abenteuereinstieg, und die Interaktion mit anderen Chars soll auch nicht zu kurz kommen. Ich hoffe ihr seht es mir also nach, wenn ich euch nicht aktiver wo einbinde und findet auch so etwas zu tun und jemanden, den ihr anquatschen könnt und wollt.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 08:21

Zitat von: Phelan am Mi., 19. Jun 2019, 00:15   

@Chia: Lass mich noch ein wenig darüber nachdenken.

Mach dir bitte keinen Stress deswegen. Im Totenreich ist das eventuell schlecht umzusetzen.
Dann frage ich mal nach einem NSC an.


Jetzt mal zum Thema:
Was bekommen wir von dem Gespräch zwischen Grashna und Myriel mit?
Ich nehme an, dass es nicht viel ist, da das Floß ziemlich groß sein muss und die Geräusche sicher vieles überlagern.

Kann ich mir das Floß wie solche auf der Isar vorstellen?
Wieviele sind wir derzeit auf dem Floß? Sind das alle, die Du hier am Anfang aufgezählt hast (außer dem Feuerbringer) und Mosh zudem die Goblins und wir? Versuche mir gerade ein Bild zu machen, wie es da auf dem Floß zugeht.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 08:33
Was Grashna Myriel erzählt, sind tatsächlich Informationen, die nur für sie gedacht sind und erklären, warum ich Phelan nicht das ganze Abenteuer über mit euch mit schicke.

Ja, wie so ein großes Floß auf der Isar. Nur ohne Blasmusik und es wird nicht die ganze Zeit über Bier gesoffen. Neben euch sind da 5 Schamanen einschließlich Grashna und Mosh und 12 Orkkrieger einschließlich zweier Goblins.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 08:44
Ok, es wird kuschelig. 

Zitat:
...sind tatsächlich Informationen, die nur für sie gedacht sind und erklären, warum ich Phelan nicht das ganze Abenteuer über mit euch mit schicke


Habe bis dahin zwar noch Zeit, aber werde mir überlegen müssen, warum Chia dann weiter daran teilnimmt. Chia kommt ja wegen Phelan mit. Und sie muss ja auf ihn aufpassen.    Ich könnte vielleicht Utz als Ausrede nutzen.


@all
Falls jemand früher postet: Wie es bei Chia oft der Fall ist, wird sie weder an die Spitze drängen noch sich im Gewühl der Orks aufhalten. Sie wird einfach die Rückendeckung sein.
Es kann sich aber gerne jemand zu mir gesellen.

Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 08:54
Ich habe gerade dieses tolle Bild im Kopf von einem Goblin Kapitän, der eine Crew von Orks befehligt, mit der Gruppe von Helden auf dem Schiff... und Darius der ganz hinten sitzt und das Floß mit seinem Schweif antreibt. 

Das UT hat echt seine Spuren bei mir hinterlassen. *g*
Autor: Merdarion Ni Hawk Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 08:59
Hat der Goblinkapitän "Massage"öl mit  Koriander oder Thymian dabei? *trollt sich schnell wieder*
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 12:13

Zitat von: Darius am Mi., 19. Jun 2019, 08:54   

Das UT hat echt seine Spuren bei mir hinterlassen. *g*

Macht das nicht jedes eurer UT? 
Und bei zwei Goblins an so einem riesen Floß und einer soll noch Kapitän sein?
Ich glaube, Darius, die Rolle kannst Du mal übernehmen - inkl. "Massageöl" *LOL* (ich sollte mir mal Gedanken machen, was in Merdarions Kopf gerade so abgeht...)

@Darius,
wir können uns dann ja gerne austauschen und deinen Wissensdurst stillen. Diese Runde haben wir ja noch.


Die Fahrt scheint ja eh langweilig zu werden.
Das Bier und die Blasmusik wären jetzt doch echt praktisch.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 13:56
Ich hätte die Bierfässer doch nicht aus dem Abenteuerinventar streichen sollen. ^^

So kann ich nur Bachinger Birnenbrand und Kräutermet für die Stimmung anbieten...
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 16:56
Der Wolfsmann begleitet uns nicht? Ich kenne niemanden sonst. Möchte sich jemand neben eine überhebliche Elfe setzen?
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 17:38
@Elvedina, du darfst gerne zusammen mit Chiamara bei mir sitzen. Ich habe keine Probleme mit Elfen. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:09
Mich kennst du doch. Hast mir nen Burschen vom Hals gehalten. Mein Zwerg sitzt auch neben Elfen solange sie ihm nicht die Ohren vollquatschen.

@Chiamara
Rückendeckung bin ich. Armbrustschütze.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:18
Ich sehe schon das Floß kippen, wenn alle hinten bei mir hocken. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:41
Hocken genug Orks auf der anderen Seite. Bist du als Elf so schwer wie als Drache? Muss ein großes Floß sein.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:51
Ach, so groß ist Darius auch nicht. 

Mehr als ein halbes dutzend Orks in Rüstung sollte er auch nicht wiegen. Ist ja noch lange nicht ausgewachsen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:52
Der Wolfsmann begleitet euch bis zur Orkhöhle und passt dort auf eure Körper auf. Er wird garantiert niemanden anknappern.
Ich seh mal, dass ich noch einen kleinen Post mit Phelan setze und auf Elvedina reagiere.

@Chiamara: Ist es für Dich leichter, wenn Phelan Chia bittet ein wenig auf Myriel zu achten (nicht, dass sie das nötig hätte, aber er kann ja dennoch besorgt sein). Für ihn ist es auch eine Überraschung, dass er in der stofflichen Welt Wachhund spielen wird. Aber als SL finde ich es leichter nicht das ganze Abenteuer über noch Posts mit meinem Char setzen zu müssen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 18:58
@Phelan, falls es zu einer solchen Situation im Jenseits kommen sollte: Darius ist dank des Geas, welches auf ihm liegt, nicht in der Lage seine Seele großen Gefahren auszuliefern. Ich werde versuchen mich selbst daran zu erinern, falls es dazu kommen sollte.

@Ragno, du kannst dich auch am Gespräch beteiligen, wenn du magst, je nachdem ob Chiamara dich mithören lassen will. Ansonsten bin ich für mehrere Gespräche zugleich zu haben, das wäre nicht das Erste Mal in einem Abenteuer, dass ich versuche mit allen zugleich zu reden. 
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 19:10
@Darius: Hat Deine Seelengestalt dann zwei Köpfe, die sich in einer Tour streiten?
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 19:28
@Runshak, das wäre eine Idee 

Wir werden sehen. Eigentlich sollte genau das ja nicht passieren, aber man weiß ja nie. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 20:28

Zitat von: Ragno Todbringer am Mi., 19. Jun 2019, 18:09   

Rückendeckung bin ich.

@Ragno,
dann jetzt umdenken, denn Chia macht Rückendeckung.
Kannst ihr ja gerne Gesellschaft leisten. 


@Phelan
Hatte mir entweder auch überlegt für meinen Gildenbruder auf Myriel zu achten. Vielleicht kann sie ja doch mal Verstärkung brauchen.
Ansonsten hatte ich noch was anderes im Kopf. Das ist aber nicht ausgereift.

Ansonsten redet Chia mit jedem, wenn er/sie möchte. Aber je nach Gesprächspartner werden es mehr oder weniger Worte sein. 

@Phelan,
sind mehrere Post möglich?
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 20:34
Umdenken! He, vorgedrängelt wird nicht. Beleidige nicht den Zwerg, indem du ihm die Nachhut klaust!
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 21:02
Klar sind mehrere Posts möglich.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 19. Jun 2019, 21:11

Zitat von: Ragno Todbringer am Mi., 19. Jun 2019, 20:34   

Umdenken! He, vorgedrängelt wird nicht. Beleidige nicht den Zwerg, indem du ihm die Nachhut klaust!

Ich sehe es schon - wir werden noch einige "Diskussionen" haben.  Die 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 21. Jun 2019, 00:47
Um wenigstens einmal im Abenteuer nicht am letzten Tag der Abgabe gepostet zu haben...

Opfer meiner Interaktion wurde Ragno, damit sich nicht alle an der Floßkante drängen. (Falls Zwerge keinen Birnenbrand trinken... Met hätte ich wie gesagt auch noch anzubieten.)

Neben fremde, überhebliche Elfinnen setzt sich mein Char mal lieber nicht. Nicht, dass er daheim Ärger kriegt. ^^
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mo., 24. Jun 2019, 18:25

Zitat:
Dann die kleine Elfe, die meinte in dieser Gruppe das einzig wahre und gütige Wesen zu sein.


Ist das eine Beschreibung meiner Elfe?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 24. Jun 2019, 18:30
Eine subjektive Sicht auf die Elfe, würde ich sagen.
Aylann ist nicht frei von Vorurteilen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 24. Jun 2019, 22:52

Zitat von: Elvedina Morgenlicht am Mo., 24. Jun 2019, 18:25   


Zitat:
Dann die kleine Elfe, die meinte in dieser Gruppe das einzig wahre und gütige Wesen zu sein.


Ist das eine Beschreibung meiner Elfe?

Genau wie es Phelan gesagt hat: Seeeeehr subjektive Meinung. Mit der Einstellung eines Elfen hatte Chia schon etwas negative Erfahrung. Daher nicht persönlich nehmen.
Sie lässt sich sicher auch vom Gegenteil überzeugen. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 25. Jun 2019, 21:20
Es geht in die dritte Runde, die wieder relativ ruhig verläuft. Aber nächste Woche erreichen wir dann den Ort des Rituals. Ihr habt bis zum Dienstag den 02.07. um 15:00 Zeit.

@Elvedina: Ich hätte gerne eine Int-Probe auf 15, ob es Dir gelingt Mosh die Antwort auf seine Frage zu verweigern. Ansonsten erwähnt die Elfe, dass Grashna gesagt hat, sie habe von einem Wiesel geträumt. Natürlich kannst Du ihm die Information auch freiwillig geben und musst dann nicht würfeln.

Gibt es noch offene Fragen?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 13:38
Ist diese kantige Rune ein bekanntes Symbol? Und ist an der irgendetwas magisch oder auffällig?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 13:43
Wie gut ist ist dein Altorkisch? Und im Moment scheint die Rune nicht viel zu tun.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 13:46
Mein Orkisch ist mäßig, Lesen und Schreiben in dem Abenteuer noch nicht ganz expertenhaft...
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 13:55
Es scheint auf jeden Fall eine Rune zu sein, die Dir helfen soll.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 14:50
@Phelan
Muss ich für Chias Ruderübung eine Probe machen?
Ist es eigentlich ungefähr Sommer wie hier bei uns?
Dann würden vielleicht ein paar Mitstreiter etwas Wasser abbekommen mit dem Stab- insbesondere die Orks damit sie besser riechen (fischig  ). Obwohl das wird zu wenig Wasser sein. Vielleicht direkt hinein stoßen. Ist das Wasser ruhig?





Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 26. Jun 2019, 15:08
Orks ins Wasser stoßen? Es gibt leichtere Wege sich beliebt zu machen.
Die meisten Wasserwege sind ruhig und Utz übergibt Dir die Stange an keiner schwierigen Stelle. Also ja.

Und eine Probe ist nicht erforderlich. Unser Wasserdrache hält euch schon auf Kurs.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 02. Jul 2019, 14:34
@Lieber SL,
könnte ich noch ca. 30 Minuten mehr haben?
Hatte bis gerade wichtige Dinge für Q3 zu erledigen und jetzt endlich etwas Zeit für einen Post.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 02. Jul 2019, 14:42
Klar kannst Du mal eine Stunde überziehen, oder so.

Ich will nur schon die meisten Spielerposts früh genug haben, um mir schon ein paar Dinge ausdenken zu können, bevor ich mich an meinen Post setze.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 02. Jul 2019, 22:32
In der vierten Runde erreichen wir das Geisterreich. Abgabe ist dann am Dienstag den 09.07. um 15:00.

@ Elvedina, Ragno und alle anderen, die eventuell ein Haustier mitnehmen wollen: Ihr könnte das Tier entweder in der normalen Welt lassen oder mit dem 1W4 würfeln.
1 – ihr findet euch allein in eurer Gestalt wieder, habt aber ein paar Instinkte des Tieres
2 – ihr findet euch in einer Mischform aus euch selbst und eurem Tier wieder
3 – ihr findet euch im Gestalt des Tieres wieder
4 – ihr und euer Tier seid wie gewöhnlich in zwei getrennten Gestalten unterwegs
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 02. Jul 2019, 22:51
@Phelan, gibt es in der Höhle irgendwo etwas mehr Platz? Der Verwandlungszauber hält nur einen Tag lang. Nicht dass der Eisdrache plötzlich etwas mehr Platz braucht und noch jemanden dabei verletzt.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 02. Jul 2019, 23:08
Ein Tag wird im Diesseits locker reichen. Das passt schon.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 03. Jul 2019, 16:32
Habe ich das richtig verstanden:
Wir bekommen jeder eine Puppe mit und müssen etwas trinken, dann entschwinden wir ins Totenreich?


Jetzt bin ich also an dem Punkt, wo Chia einen Grund braucht in einen anderen Körper zu schlüpfen und ihren schutzlos Orks zu überlassen... Werde ich mir in Ruhe überlegen.
Dass wir von Mosh andere Körper hergestellt bekommen, kriegen wir ja mit, oder?

Puppe und alle unsere Sachen sind drüben vorhanden? Wird Chia nämlich direkt nachschauen.   

Und wir schreiben auch nur so weit wie Grosh ist, oder? Also wir sehen nur schwarz/grau?

So weit bin ich zwar noch nicht, kläre es aber mal direkt ab.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 03. Jul 2019, 23:11
Ich würfle schonmal für die Verwandlung. Demnächst gibt es eine Petition zum Ausbau von Höhlen und Gebäuden. Kann ja nicht angehen, dass man als Drache nirgends reinpasst. 

Für 1 Mana

Puff würfelte mit 3D6 eine 14 {6+6+2}

   

Da gehen meine Aktionen für die Runde dahin.

3 Mana für die Verwandlung.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 03. Jul 2019, 23:57
@Chia: Ja, genau so ist es. Jeder bekommt eine Puppe und einen Drink und dann geht es ab ins Reich der Geister.

Ganz Schutzlos wären die Körper den Orks nicht ausgeliefert. Phelan wäre ja auch noch da. Oder Chia bewacht mit ihm Körper. Ich kann allerdings nicht garantieren, dass ich da jede Runde etwas spannendes für sie zu tun finde.

Im Totenreich ist vorhanden, was wirklich zu euren Chars gehört. Kleidung, Rüstung, an die man gewöhnt ist, eine viel genutzte Waffe,... Stoffliche Körper und die Ausrüstung bekommt ihr dann im Land der Unsterblichen. Im Totenreich seid ihr nur auf Durchreise.

Ja, ihr kommt bei Utz an. Die Gegend sieht aus, wie vor der Höhle. Steppe, Marschland, ein paar Sträucher und hinter euch ein Höhleneingang. Nur eben in farblos.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 05. Jul 2019, 14:25
@Phelan
Danke für das Angebot, aber das ist nicht nötig.
Ich hoffe, dass ich mir heraus nehmen durfte, dass dein Char mir sagt, dass er in der Höhle bleibt und aufpasst. Chia wusste das bisher ja nicht.

Leider geht ab Montag Q3 richtig los und ich werde nicht mehr zu einem Postaustausch kommen. Daher habe ich jetzt einfach alles in einem langen Post verpackt. 
Hoffentlich passt das so.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 05. Jul 2019, 14:31
Ja, mir passt das sehr gut.

EDIT:
@Landolin: Im Geisterreich vergeht die Zeit anders. Behalt den Zusatz für das Int-Wasser gerne für das ganze Abenteuer. Dann musst Du nicht Runden zählen. 
@Chia: Auch der Mut bleibt einfach für das ganze Abenteuer.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Di., 09. Jul 2019, 16:25
Name und Action würfelte mit 1D4 eine 4 {4}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 09. Jul 2019, 22:12
So, Runde 5 geht bis Dienstag den 16.07. und endet wieder um 15:00. Viel Spaß im Reich der Geister. Gibt es irgendwelche Fragen?

EDIT: Es können sich übrigens alle gewisse Freiheiten bei der Beschreibung ihrer Gestalt im Geisterreich nehmen. Ein Anhaltspunkt dabei was ihr dabei habt, ist was eurer Meinung schon quasi zum Charakter gehört. Ob nun Alltagskleidung oder Schattendämon. Und wenn euch etwas einfällt, das einen Aspekt eures Charakters schön unterstreichen würde, beschreibt es ruhig.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 12. Jul 2019, 12:24
Fragen:
Mosh ist ja schon voraus - in Form eines Hundes. Geht er einen anderen Weg, als wir ihn dann nehmen werden, wenn wir der Vorfahrin von Utz folgen?
Und sind wir dann schneller als er? - wenn wir ihn überhaupt noch sehen können....
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 12. Jul 2019, 13:26
Mosh nimmt auch seltsam verwinkelte Pfade, aber in einer Geschwindigkeit, die es quasi unmöglich macht, ihm zu folgen. Ob die Wege deckungsgleich sind, ist schwer zu sagen. Bis ihr aufbrecht, seht ihr ihn schon nicht mehr.
Autor: Runshak Datum/Zeit: Di., 16. Jul 2019, 00:44
Ich werd leider erst Dienstag Abend fertig schreiben können. Geht das in Ordnung?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 16. Jul 2019, 01:11
Ja, das geht in Ordnung. Ich werde am Dienstag eh erst relativ spät zum Schreiben kommen - und wenn ich dann mit dem SL-Post nicht fertig werde, muss ich euch eventuell auf Mittwoch oder Donnerstag vertrösten.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 16. Jul 2019, 02:32
@Landolin: eine schöne Leuchteerklärung. 

Ich habe noch ein bißchen editiert.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 00:20
Schön, dass doch noch alle geschrieben haben. Runde 6 geht bis Dienstag den 23.07. um 15:00. Oder glaubt ihr, dass es eurer Kreativität zuträglich wäre, wenn wir diesmal zwei Tage länger machen?

Ich habe eine Weile überlegt, welches Szenario ich euch für die Prüfung beschreibe, und bin zu dem Schluss gekommen, dass ihr das viel besser könnt. Player-Empowerment, oder so. Ihr kennt die Chars besser als ich und ich bin gespannt auf eure Ideen und woran sie sich in den falschen Realitäten stören werden.

Wenn ihr schon eine gute Idee zu einer der Prüfungen habt, dann nehmt die einfach. Wenn ihr lieber auswürfeln wollt, in welcher Zeit die Chars landen, um euch inspirieren zu lassen, könnt ihr auch das mit dem 1W3 machen:

1 - Hazbyn - Was-war -> Eine Zeit, in der „noch alles gut war“. Vor einem einschneidenden Ereignis z.B.
2 - Kuldafbyn – Was-hätte-sein-können -> Eine alternative Gegenwart, in der irgendwas „besser“ ist. Utz erlebt sie zum Beispiel als reiner Steppenork, doch es hat eben auch die Verachtung, die ihm oft entgegenschlug, dazu beigetragen, dass er zu dem wurde, der er heute ist…
3 - Kuldkam – Was-werden-könnte -> Eine Zukunft, die so ist, wie man sie sich vielleicht ungefähr erträumt.

@Myriel: Was im Phelan-Post über die Geschehnisse in der Höhle steht, bekommst Du natürlich mit.
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 00:31
Ich könnte die zusätzliche Zeit gut gebrauchen - bin von Freitag Nachmittag bis Sonntag Abend im Trainingscamp und ohne Netz.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 11:36
Ich lasse mich mal lieber überraschen:

Name und Action würfelte mit 1D3 eine 2 {2}


EDIT:
Ok, die alternative Gegenwart.
Aber was soll in ihrem "jetzt" noch besser werden? 



Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 11:53
Ich hätte auch einige Ideen...

Wann landen wir würfelte mit 1D3 eine 2 {2}
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 12:01

Zitat von: Chiamara am Mi., 17. Jul 2019, 11:36   

Ich lasse mich mal lieber überraschen:

[DICE_1]


EDIT:
Ok, die alternative Gegenwart.
Aber was soll in ihrem "jetzt" noch besser werden? 





Armande ist ein Mensch?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 17. Jul 2019, 12:10

Zitat von: Myriel am Mi., 17. Jul 2019, 12:01   

Armande ist ein Mensch?

Lustig, daran hatte ich auch gedacht.
Eigentlich gruselig, aber interessant.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Do., 18. Jul 2019, 16:39
Name und Action würfelte mit 1D3 eine 2 {2}

Wir beschreiben ein Szenario, aber keine Prüfung, kann mich ja schlecht selbst prüfen?
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 18. Jul 2019, 19:21
als noch alles gut war würfelte mit 1D3 eine 3 {3}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 18. Jul 2019, 19:30
@Elvedina: Es werdet ja auch nicht ihr geprüft, sondern eure Charaktere. Und euch würfeln zu lassen und dann zu sagen, dass einige Chars in einer falschen Realität feststecken, wäre auch nicht ideal.

Sieh es als kreative Übung. In welcher Art von Gegenwart, könnte jemand, der Zugriff aus Elvedinas Erinnerungen (oder einen guten Teil davon) hat, glauben, dass er sie gefangenhalten kann? Und wo schätzt er sie falsch ein? Was stört sie an der falschen Realität so sehr, dass es ihr gelingt daraus auszubrechen?

Natürlich hätte ich für jeden Spieler eine Szene vorgeben können und ich hätte wohl überall etwas falsch eingeschätzt, an dem der Char sich wunderbar stören könnte. Aber dann würde ich vermutlich immer noch am Post für diese Runde sitzen. ^^
Und manchmal ist es doch als Spieler auch schön, ein paar Freiheiten zu haben. Wenn ich es mit den Freiheiten übertreibe, könnt ihr es aber gerne sagen. Dann versuche ich ein paar Details nachzuliefern.
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 21. Jul 2019, 18:19
Da es Runshak hilf und niemand auf eine kurze Runde bestanden hat, geht es bis Donnerstag den 25.07. um 15:00.
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mo., 22. Jul 2019, 18:51
Super! Vielen Dank.
Bin übrigens gerade wieder nach Hause gekommen 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 24. Jul 2019, 15:51
@Phelan
Habe mit deiner Vorgabe leicht gespielt und zwei unterschiedliche Gegenwarte eingebaut. Ich hoffe das passt so. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 24. Jul 2019, 16:02
Klar, es bietet sich ja an sich etwas auszutoben...
Autor: Runshak Datum/Zeit: Do., 25. Jul 2019, 11:57
Ich werd meinen Post leider erst heute Abend setzen können.  Bin Gestern nicht mehr fertig geworden
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 25. Jul 2019, 12:24
Dann weiß ich Bescheid.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 26. Jul 2019, 01:33
So, die 7. Runde geht dann bis zum Donnerstag den 01.08. um 15:00.

Was ändert sich für euch im Land der Unsterblichen? Damit ihr euch nicht an neue Regeln gewöhnen müsst, nicht viel. Eure Chars können dort ihre Fertigkeiten wie gewohnt einsetzen und ihr habt eure normalen Werte. Da es aber doch etwas anderes sein soll, erlaube ich mir folgende kleine Änderung:
Leben und Mana werden durch addieren der Werte zu Energie zusammengefasst. Wer Fertigkeiten, Tränke oder Nahrungsmittel besitzt, durch die er Mana oder Leben auffüllen kann, kann damit auch Energie auffüllen.

Landolin kann durch die Rune, die ihm Grashna auf die Hand gezeichnet hatte, 10% Energie bei Heilzaubern sparen und 110% Intelligenz Wirkungspunkte pro Heilzauber einsetzen.

Die Richtung, in die ihr wollt, dürft ihr selbst so demokratisch oder undemokratisch bestimmen, wie ihr es für angemessen haltet. Utz wird sich gegebenenfalls nur dafür aussprechen, dass die Gruppe zusammenbleibt.

Da es ja nicht um lange langweilige Reisen sondern um Begegnungen und Ereignisse geht, dürft ihr je nach Richtung am Ende der Runde den Ogerberg oder den Tempel am Horizont erkennen. Und damit auf eurem Weg dorthin nicht gar nichts passiert und um vielleicht ein paar Anknüpfungspunkte für Interaktionen zu bieten, darf jeder von euch ein Reiseereignis mit dem 1W12 auswürfeln:

1 – Nichts passiert.
2 – Du findest ein Gebüsch mit vergorenen Beeren. (Beeren | +2 Mut für einen Tag)
3 – Du kommst einer Steppenviper zu nahe und sie beißt zu. (-4 LP/Runde bis zur Entgiftung)
4 – Ein prunkvoller Falter beschließt dich auf deinem Weg durchs Land der Unsterblichen zu begleiten. (+1 Charisma für das restliche Abenteuer)
5 – Du findest eine Art Kübispflanze, deren Frucht Utz als essbar identifiziert. (Kürbis | +3 LP)
6 – Eine Daumenlange Ameise greift dich an. (-1 LP)
7 – Du entdeckst im hohen Gras eine verletzte Schädeleule.
8 – Du trittst in einen Dorn, der gegebenenfalls selbst durch Schuhwerk oder Stiefel dringt. (-2 LP mit und -3 LP ohne Rüststiefel)
9 – Du findest einen Dolch aus Feuerstein. (Dieser ist nicht als Waffe einsetzbar.)
10 – Ein mehr als eine Handspanne langer Heuhüpfer springt dich an, tut dir aber nichts.
11 – Dir fällt eine sehr schöne Blume auf, die laut Utz‘ Aussage von Schamanen genutzt wird. (Geistkraut | +2 Mana)
12 – Du bemerkst eine wirklich beunruhigend große Fußspur. (Die Form der Spur ist dem Schreiber überlassen.)
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 26. Jul 2019, 04:46
Im Frühtau zu Berge wir ziehn Fallera würfelte mit 1D12 eine 12 {12}

EDIT: Ah, es fängt schon interessant an. Großartig!

@SL, ich gehe wohl richtig davon aus, dass wir unsere Werte (Mana+Leben=Energie) jetzt in die Charakterbögen eintragen sollen, ja?

Ich stimme schonmal für den Tempel als Reiseziel. Der Ogerberg wäre zwar auch faszinierend, aber eine weitere Gottheit würde ich mir schon gerne einmal näher ansehen wollen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 26. Jul 2019, 07:46
Ja, der Wert sollte eingetragen werden.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Sa., 27. Jul 2019, 17:04
Wer eine Reise tut kann was erzählen würfelte mit 1D12 eine 7 {7}

=> diese Eule wird hoffentlich nicht lange verletzt bleiben. ^^

Ich bin tendenziell auch für den Tempel, auch wenn ich nicht weiß, ob man dort eher Antworten darauf bekommt, wo der Feuerbringer zu finden ist.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 31. Jul 2019, 23:17
Böser Doppelpost:

Ich hoffe, ich habe den Abenteuerpost allgemein genug gehalten, kann aber natürlich bei Bedarf editieren.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Do., 01. Aug 2019, 00:09
was passiert auf der Reise würfelte mit 1D12 eine 4 {4}
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 01. Aug 2019, 18:43
Querfeldein würfelte mit 1D12 eine 3 {3}
Autor: Runshak Datum/Zeit: Do., 01. Aug 2019, 19:50
Sorry, hab's total verplant, dass schon wieder Donnerstag ist.

Runshak auf Reisen würfelte mit 1D12 eine 11 {11}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 01. Aug 2019, 21:12
Die Woche kann schon so dahineilen. Und ich bin einfach noch ein wenig gemütlich auf der Terrasse sitzen geblieben und fange jetzt langsam mit dem SL-Post an. Vielleicht wird es ja noch was mit einer Antwort.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Do., 01. Aug 2019, 21:35
Name und Action würfelte mit 1D12 eine 5 {5}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 02. Aug 2019, 01:09
So, liebe Leute. Wenn wir den Wochentakt beibehalten wollen, geht diese Runde am Donnerstag dem 8.8. weiter. Ich hätte die Posts gerne bis etwa 15:00 desselbigen Tages. Wenn ihr mehr Zeit braucht, könnt ihr das mir und den anderen gerne rechtzeitig mitteilen. Und auf früh angekündigte Pläne oder frühe Würfelergebnisse, können Mitspieler reagieren und zum Beispiel Entgiftungszauber wirken.

Ihr lernt diese Runde ein paar neue Leute kennen. Sowas ist doch immer schön. Ich habe sie jetzt mal nicht überfallartig sämtliche Informationen über euch ausschütten lassen. Ich könnte euch also gerne mit den Leuten unterhalten. Vielleicht nicht alle mit der gleichen Person, dann findet auch jeder was zu tun, hoffe ich.

Wer vom Ochsenbraten isst, kann dadurch bis zu 5 Energie regenerieren. Wer vom Milchwein trinkt erhält +2 Mut für 24h – was der Einfachheit halber einfach auf das komplette Abenteuer hinausläuft.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 02. Aug 2019, 17:13
Leg einfach noch ne Buddel freie Zeit mit drauf, dann bin ich dabei.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 02. Aug 2019, 18:31
Ein Woche kann verdammt kurz sein, ich weiß. Und Landolins Post ist auch ohne einen geheilten Schlangenbiss nicht zu kurz ausgefallen. Dennoch finde ich es schön, wenn zumindest früh gewürfelt wird. Da kann man ja zum Teil echt was draus machen. Und ihr habt auch aus den späten Würfelwürfen noch sehr viel rausgeholt. Daumen

@Ragno: Da der Zwerg ja eine frisch geköpfte Schlange hat und da so ein schönes großes Lagerfeuer brennt: Er kann sich das Vieh gerne rösten und es danach aufbewahren. Es wirkt dann wie ein kleiner Braten, gibt also +5 LP. Das Essen, das Zriogg anbietet, ist dagegen zum sofortigen Verzehr gedacht.

Ich finde es schön, dass ich euch mit meinem Abenteuer dazu verleiten kann jede Woche etwas von eurer freien Zeit dafür herzugeben. Ein später Post ist mir 1000x lieber, als eine verpasste Runde und eine verpasste Runde ist gewiss kein Weltuntergang. Ich hoffe nur, dass ihr alle weiterhin so fleißig schreibt und ich am Ende niemanden Abzüge machen muss, weil ich euch allen die volle Belohnung gönne. Ihr seid tolle Spieler und ich würde euch alle jederzeit wieder mitnehmen.

Entsprechend sind auch Kommentare, die ich spätabends, nachdem ich einen SL-Post geschrieben habe, nicht böse gemeint. Ich versuche nur als Spielleiter auf Spieler einzugehen und ihre Ideen ins Abenteuer einfließen zu lassen. Das gelingt mir natürlich besser, wenn ich ein oder zwei Nächte drüber schlafen kann, ehe ich mich an meinen Post setze. Darum setze ich auch die Abgabe auf 15:00, um eure Werke nach Möglichkeit zumindest ein paar Stunden auf mich wirken lassen zu können. Bei einem Post, der vor 19:00 kommt, könnt ihr davon ausgehen, dass ich ihn zumindest gelesen habe, bevor ich in die Tasten greife. Kommt ein Post später, dann ändere ich vielleicht noch einen Satz, bevor ich meinen Post setze, um direkte Widersprüche zu vermeiden. Und wenn begründete Hoffnung besteht, dass noch ein Spielerpost kommt, warte ich vielleicht auch noch eine Stunde, ehe ich meinen Beitrag setze. Abzüge wegen Unpünktlichkeit wird es gewiss nicht geben, auch wenn ein paar Posts nach dem offiziellen Abgabetermin gesetzt wurden. Es kann höchstens sein, dass ich mir einen entsprechenden Kommentar in der Endwertung nicht verkneifen kann.

Ich würde euch auch gerne allen die Gelegenheit geben zu schreiben, aber um ein paar Tage verlängere ich nur, wenn ich und vor allem die Mitspieler das rechtzeitig wissen. Das wäre sonst den Leuten gegenüber, die sich in der Woche irgendwie die Zeit aus den Rippen geschnitten haben, auch nicht ganz fair.

Wenn aber ein paar Spieler der Meinung sind, dass über den Sommer oder ganz allgemein eine durchschnittliche Rundenzeit von 9 statt 7 Tagen besser wäre, dann können wir da sicher gemeinsam darüber nachdenken. Das wäre ein Rahmen, der auch für mich in Ordnung wäre. Nachteil ist natürlich, dass man sich dauernd einen neuen Tag, an dem es weitergeht, merken muss. Wesentlich länger Runden tun meiner Erfahrung nach einem Abenteuer nicht gut und Abgabetermine werden schlichtweg vergessen, bis es soweit ist. Außerdem kommen ganz unabhängig von der Rundenlänge überdurchschnittlich viele Posts am letzten Tag.

Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
- Mark Twain -
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 06. Aug 2019, 13:45
Gegengifte sind doch viel besser für's Geschäft als Entgiftungszauber. Der Zwerg macht das schon richtig.

Um uns sinnvoll aufzuteilen... Landolin würde sich an eine der Hohepriesterinnen wenden und eher offensichtliche Fragen stellen (kennt sie den Feuerbringer, kann sie sagen wo er sich aufhält, stimmt die Geschichte von der Sau... sowas). Ich weiß allerdings nicht, ob ich heute noch dazu komme oder ob es wieder Mittwochabend wird.
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 06. Aug 2019, 14:00
Ich habe jetzt Mal den Anfang gemacht. Ihr dürft euch gerne dazugesellen. 

Macht Chia eigentlich noch mit? Ich habe Sie jetzt nur mal extra in dem Post erwähnt, da sie zwar anderweitig beschäftigt ist, aber später vielleicht nochmal einsteigen kann.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 06. Aug 2019, 19:08
von Chia im Abwesenheitsthread

Zitat:
Bin vom 25. Juli bis ca. 25. August im Urlaub

Ich versuche morgen zu schreiben, kann aber nichts versprechen. Zu dem restlichen Sermon kam vorgestern noch ein Wasserrohrbruch, denn wir in den Griff kriegen müssen. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 06. Aug 2019, 19:25
Das hat ja gerade noch gefehlt. Ich wünsche euch viel Erfolg dabei dieses neuste Unglück in den Griff zu bekommen und dass weitere Ereignisse dieser Art lange auf sich warten lassen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 06. Aug 2019, 19:41
@Myriel, hatte ich mir also doch richtig gemerkt, dass da was war.

Ich hoffe dass es nicht noch weiter Probleme für dich hagelt! Gute Besserung für deine Tochter und eine rasche Reparatur des Wasserrohrbruchs wünsche ich.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 16:28
Sagen uns die Namen Meit und Mirth etwas?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 16:49
Ja, Myriel und die Orks (den NPC Utz mal mitgezählt) könnten die Namen schon gehört haben. Ganz theoretisch auch Landolin und Ragno. Mal ganz grob die Geschichte: Sie waren der Göttin geweihte Jungfern in der Zeit bevor der Tempel gebaut wurde. Aber es gab schon ein Heiligtum an der Stelle. Ein natürlicher Steinaltar, einer der wenigen Bäume des Orklandes, irgend sowas.
Die Schwarzorks brauchten ein reines Opfer für Côr und erpressten eine der Schwestern sich dafür "freiwillig" zu melden. Aber irgendwas lief mit dem Opfer schief.

Es kann genug Wissen davon im Hinterkopf vorhanden sein, um gezielt nach der Geschichte zu fragen, falls sie euch interessiert.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 17:28
Ok, ich habe es wage gehalten. Charblatt sollte jetzt auch aktuell sein.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 20:02
Danke, Phelan, für den Braten. Danke, Elvedina, für den Kürbis. Ein Kriegshorn wär ne feine Sache. Hält die Gruppe beisammen, gibt Zeichen zu Angriff und Rückzug.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 20:40
So, jetzt auch aus Schweden....

Da wir hier eigentlich alles paar Tage mit dem Wohnmobil unterwegs bin, komme ich kaum zu etwas.
Versuche jetzt mal die Posts zu lesen und bis morgen jedenfalls kurz zu schreiben was Chia machen würde.

Wollte das auch letzte Woche noch machen war aber von der Fähre Rostock-Trelleborg etwas geplättet. Sorry.

Zu Posts werde ich wohl nicht kommen.
Jobbedingt (also mein Mann) bin ich aber schon am 20.  zurück. Also kann ich nächste Woche wieder was beitragen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 07. Aug 2019, 22:41
@Chia: Auch wenn es schon eine Weile her ist, dass ich von meinen Eltern nach Schweden gefahren worden bin, kann ich nachvollziehen, dass Du geplättet warst. Und Du hast mich ja schon vor dem Abenteuer vorgewarnt. Das ist OK.

@Ragno: Da muss der Zwerg gärtnerisch tätig werden. Dieser Kürbis wurde zu früh geerntet.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 09. Aug 2019, 01:21
Bevor ihr ein schlechtes Gewissen bekommt: Es wurde nicht wegen später Abgaben so spät. Ich war im Kino und habe es danach nicht so wirklich geschafft den Post in einem Rutsch zu schreiben.

Die Runde würde dann bis Donnerstag den 15.08. um 15:00 gehen.

Ein kleiner Hinweis: Die Priesterinnen sind durchaus stofflich. Und die bedienen sich auch bei den Brötchen, obwohl ich vergessen habe das im SL-Post zu erwähnen.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 14. Aug 2019, 00:04
So, damit Darius/Irator auch von meiner Seite her eine halbwegs sinnvolle Antwort auf seine Frage hat, habe ich mal angefangen.

Irgendwie glaube ich, dass wir aus den Priesterinnen und Zriogg nicht mehr allzu viel rauskitzeln werden... Daher würde ich das Gastrecht ausnahmsweise mal nicht die vollen drei Tage ausnutzen wollen, sondern für einen baldigen Aufbruch stimmen. Entweder Richtung Ogerberg (dem entkommen wir vermutlich eh nicht) oder wir lassen uns einen Tipp von Zriogg geben. Der ist ja angeblich ein umgänglicher Unsterblicher und sieht recht weit.

Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 15. Aug 2019, 23:48
So, Runde 9 geht dann bis zum 22.08. um 15:00. Ich glaube ihr habt jetzt genug mögliche Ziele, um euren Weg selbst bestimmen zu können. Ansonsten findet ihr für ALLES andere, das im Orkhochland beschrieben steht, eine Entsprechung. Und welches Ziel theoretisch näher sein sollte, braucht euch im Land der Unsterblichen ja nicht zu kümmern.

@Landolin: In der HDB kannst Du die Beutel, die Nush Deinem Char gibt, einfach als Kräuter führen. Spieltiefentechnisch lässt es sich in dem Abenteuer vielleicht noch etwas gezielter einsetzen.

Falls ihr diese Runde aufbrechen wollt, habe ich wieder Reiseereignisse für euch.

1 – Nichts passiert.
2 – Du entdeckst einen Messerbusch, der Früchte trägt (3 Früchte | je +1 LP)
3 – Eine zu kurz geratene Steppenviper beißt Ragno. (-4 LP/Runde bis zur Entgiftung)
4 – Du verletzt dich an den leicht giftigen Dornen eines Messerbusches. (-1 LP/Runde bis zur Entgiftung)
5 – Du findest einen verholzten Kürbis, aus dem sich ein Kriegshorn fertigen lässt.
6 – Eine Daumenlange Ameise greift dich an. (-1 LP)
7 – Du gerätst in ein Berggrasfeld und schneidest dich an den scharfen Halmen (-1 LP)
8 – Du trittst in einen Dorn, der gegebenenfalls selbst durch Schuhwerk oder Stiefel dringt. (-2 LP mit und -3 LP ohne Rüststiefel)
9 – Du findest einen Dolch aus Feuerstein. (Dieser ist nicht als Waffe einsetzbar.)
10 – Ein mehr als eine Handspanne langer Heuhüpfer springt dich an, tut dir aber nichts.
11 – Dir fällt eine sehr schöne Blume auf, die laut Utz‘ Aussage von Schamanen genutzt wird. (Geistkraut | +2 Mana)
12 – Du entdeckst eine Felsenmalerei, die von der Legende des Feuerbringers erzählen könnte.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 16. Aug 2019, 03:23
Schlafen wir denn einmal bevor wir aufbrechen? In dem Fall sollten wir Wachen einteilen.

Was passiert denn so auf der Reise? würfelte mit 1D12 eine 1 {1}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 16. Aug 2019, 08:30
Wie die Reise würde auch die Nacht gefühlt sehr schnell vergehen. Im Tempel würde man euch nichts tun.
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 16. Aug 2019, 08:40
Was passiert unterwegs würfelte mit 1D12 eine 5 {5}

Wo wollen wir eigentlich hin? Diese Insel mit den Kämpfern hört sich nicht schlecht an. Mehr Respekt kann auf der Reise nicht schaden, wenn wir uns beweisen können. 
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 18. Aug 2019, 23:44
Reiseereignis würfelte mit 1D12 eine 12 {12}

Ich weiß nicht wie notwendig in der Geisterwelt Schlaf ist - unsere echten Körper liegen ja irgendwo bei Nuru...
Aber mein Char sträubt sich sicherlich nicht gegen eine Rast und würde auch eine Wachschicht übernehmen.

Welche Ziele haben wir denn zur Auswahl?

1) den Ogerberg
2) den Sonnentempel Shana
3) den östlichen Orkwald mit dem bewachten Gegenstück zum Axtschaft
4) den Orkhäuptling in seiner Festung im Hochland
5) die Insel der Krieger

Ich gehe davon aus, dass wir an 3) nicht vorbeikommen, wenn wir eine Waffe gegen die Sau in der Hand haben wollen - vermutlich ist das aber das gefährlichste Eck, sollte also vielleicht erst nach etwas mehr Eingewöhnung im Land der Unsterblichen besucht werden.
Bevor wir den Häuptling besuchen, sollten wir auf die Insel, da gebe ich Darius recht.
Ogerberg fühlt sich momentan wie Umkehren an...
Ich würde daher für 5) (eher kämpferisch) oder 2) (vermutlich eher diplomatielastig) stimmen.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mo., 19. Aug 2019, 13:46
Zwerg auf Reisen würfelte mit 1D12 eine 2 {2}

Kumpel Darius, brauchst du den Kürbis? 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mo., 19. Aug 2019, 18:29
Name und Action würfelte mit 1D12 eine 8 {8}
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mo., 19. Aug 2019, 22:39
Runshaks Reiseereignis - die zweite würfelte mit 1D12 eine 10 {10}
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 20. Aug 2019, 07:11
@Elvedina: Magst Du für magische Heilexperimente herhalten?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 20. Aug 2019, 08:43

Zitat von: Landolin am So., 18. Aug 2019, 23:44   

[DICE_1]

Ich weiß nicht wie notwendig in der Geisterwelt Schlaf ist - unsere echten Körper liegen ja irgendwo bei Nuru...
Aber mein Char sträubt sich sicherlich nicht gegen eine Rast und würde auch eine Wachschicht übernehmen.

Welche Ziele haben wir denn zur Auswahl?

1) den Ogerberg
2) den Sonnentempel Shana
3) den östlichen Orkwald mit dem bewachten Gegenstück zum Axtschaft
4) den Orkhäuptling in seiner Festung im Hochland
5) die Insel der Krieger

Ich gehe davon aus, dass wir an 3) nicht vorbeikommen, wenn wir eine Waffe gegen die Sau in der Hand haben wollen - vermutlich ist das aber das gefährlichste Eck, sollte also vielleicht erst nach etwas mehr Eingewöhnung im Land der Unsterblichen besucht werden.
Bevor wir den Häuptling besuchen, sollten wir auf die Insel, da gebe ich Darius recht.
Ogerberg fühlt sich momentan wie Umkehren an...
Ich würde daher für 5) (eher kämpferisch) oder 2) (vermutlich eher diplomatielastig) stimmen.

Ich bin dafür den Axtkopf zu holen. Ist vielleicht nicht die schlauste Idee, aber Myriel wird den direktesten Weg gehen wollen und wenn wir ihn kriegen haben wir die komplette Axt und können sie einsetzen.

Ygramul - das kennen wir ja schon, das wird lustig 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 20. Aug 2019, 13:28
Myriel will in den Orkwald? Na, meinetwegen auch dahin, damit wir uns endlich einig werden. (Warum muss ich gerade an Kochlöffel denken?)

EDIT:
Wenn irgendwas nicht passt, kann ich natürlich editieren, aber ich habe mal den Anfang gemacht...
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 21. Aug 2019, 03:42
Wir hätten auch den SL wahnsinnig machen und uns trennen können   

Myriel ist einfach zu sehr von sich selbst überzeugt als das sie sich Bange machen ließe. Ich glaube sie sieht das auch als Test von dem Riesen an.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 21. Aug 2019, 07:43
NIEMALS DIE GRUPPE SPALTEN!

Der Mist hat schon zur Pausierung meiner DSA Gruppe geführt, weil die Meister zu frustriert sind. Wir bleiben schön zusammen. Keulen

Ansonsten hört sich der Orkwald gut an, auch wenn Darius/Irator bei der bloßen Erwähnung des Wortes Ygramul hellhörig wird. Der ist da ein gebranntes Kind. 
Autor: Neome Datum/Zeit: Mi., 21. Aug 2019, 21:07
Hallo! Phelan hat erlaubt mich euch anzuschließen. Winken

Reiseereignis würfelte mit 1D12 eine 9 {9}
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 21. Aug 2019, 21:59
Hallo Neome! Winken

Schön, dass sich nach so langer Zeit mal wieder die Gelegenheit zum Posten ergibt.

In dem Sinne gleich mal eine Frage: Ist Yolmena denn für Leute, die sie nur hin und wieder gesehen haben noch zu erkennen/stellt sie sich vor?
Autor: Neome Datum/Zeit: Mi., 21. Aug 2019, 22:59
Sie war zuletzt zehn, jetzt ist sie siebzehn oder achtzehn. Gesichtszüge der di Asturien-Familie erkennbar, würde ich vermuten. Wem sie eher ähnlich sieht darf der Betrachter entscheiden. Wie das halt so ist.  Sie stellt sich mit Mena vor, sollte sie gefragt werden.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 00:44
Da ich der Kleinen nur einmal begegnet bin wird es wohl schwer sein sie wiederzuerkennen. Vielleicht kommt es ja noch später raus. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 14:57
Hallo Phelan, bin wieder daheim seit Montag.
Kam aber leider nicht zu viel hier im Forum, da mich im Urlaub zum Schluss das Internet verlassen hat. Weder der mobile Router noch mein Datenvolumen haben etwas gemacht. 
Dann erstmal Wäsche und andere Themen (ältere Tochter wird wohl nach Bayreuth zum Studieren gehen), daher habe ich keine Ahnung wie es gerade aussieht.
Muss jetzt also alles nachlesen und noch einen Post schreiben.
Könnte ich daher bis heute Abend Zeit haben?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 15:35
Ja, kannst Du.
Autor: Neome Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 15:41
Landolin sollte Yolmena erkennen können. Wenn nicht, darf Yolmena Landolin erkennen? Es bleiben uns zehn Jahre Kindheit, in die wir Begegnungen frei einflechten können. Darf sie Landolin "Onkel" nennen? Wie ist die Entsprechung zu den altmodischen Bezeichnugen: Oheim?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 15:41
Reiseereignis Chia würfelte mit 1D12 eine 12 {12}

Wohin es weiter geht ist mir eigentlich gleich. Muss auch zugeben, dass ich jetzt nach den ganzen Posts nicht so viele weitere Ziele heraus gelesen habe.
Das muss ich dann in Ruhe nochmal nacharbeiten.

Insel der Krieger hört sich für Chia aber sicher gut an.

EDIT:
OK, wohin wir auch gehen, Chia sieht an irgendwelchen Felsen Malereien, die über dem Feuerbringer handeln könnten.
Also gibt es auf dem Weg also Felsen.... 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 15:49
Solche Malereien sieht Landolin auch. Vielleicht endeckt Chia ja, dass sie auf dem Nachbarfels fortgesetzt werden...

Die Gruppe hat sich entschieden den Axtkopf beim Volk der Vielen zu suchen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 16:10
@Phelan werde auch erst heute abend dazukommen, da mein Pc aufgrund eines Fehlers nicht mehr hochfährt und der Reperaturbefehl die Maschine fuer die naechsten Stunden beschäftigen wird.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 16:13
Gut, ich weiß bescheid.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 16:51

Zitat von: Phelan am Do., 22. Aug 2019, 15:49   

Solche Malereien sieht Landolin auch. Vielleicht endeckt Chia ja, dass sie auf dem Nachbarfels fortgesetzt werden...

Die Gruppe hat sich entschieden den Axtkopf beim Volk der Vielen zu suchen.


Danke für den Hinweis mit der Wandmalerei und Landolin. Werde ich so aufnehmen.
Das mit der Axt ist mir auch gerade während des Posts eingefallen. 

EDIT:
Post steht - so auf die Schnelle. Der nächste wird wieder besser.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Do., 22. Aug 2019, 23:31

Zitat von: Neome am Do., 22. Aug 2019, 15:41   

Landolin sollte Yolmena erkennen können. Wenn nicht, darf Yolmena Landolin erkennen? Es bleiben uns zehn Jahre Kindheit, in die wir Begegnungen frei einflechten können. Darf sie Landolin "Onkel" nennen? Wie ist die Entsprechung zu den altmodischen Bezeichnugen: Oheim?

Wenn das so ist, würde Landolin Yolmena wohl nach einigen Anlaufschwierigkeiten durchaus erkennen. Sie selbst darf aber gerne schneller sein: Dadurch, dass der Orden der Weisen direkt neben der nightoner Apotheke liegt und der Mandra'lar Sama nicht allzu weit vom Hohenturm entfernt ist, sollten sie sich schon ab und an getroffen haben. Außerdem ändert er sein Aussehen ja ebenso wenig wie Christian...
"Onkel", "Oheim", "Vetter"... was Du für angemessen hältst. ^^
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 23. Aug 2019, 00:52
So, die 10. Runde geht dann bis zum Donnerstag den 29.08. um 15:00. Die Spinnen sind durch ihre Beute abgelenkt und haben euch noch nicht bemerkt.

@Chia, Landolin: Von euch beiden hätte ich gerne eine Int-Probe. Vielleicht bringt die Felsenzeichnung ja neue Erkenntnisse.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 23. Aug 2019, 07:31
Landolin und die Felsmalereien würfelte mit 1D20+55 eine 71 {16 + 55}
Autor: Neome Datum/Zeit: Fr., 23. Aug 2019, 16:42
Ich habe das Wiedersehen eingeleitet. Elvedina, erinnerst du dich an das kleine Mädchen bei deiner Ankunft in Sha Nurdra, das sich mit deinem Hirsch unterhalten hat? Das bin ich, nur etwas älter durch eine unbeabsichtigte Portalreise durch Raum und Zeit.

Danke, Phelan, für die Erwähnung des Wiesels. Das hat mir die Erinnerung sehr erleichtert.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Sa., 24. Aug 2019, 15:52
schlauer als Landolin ist Chia nicht würfelte mit 1D20+35 eine 39 {4 + 35}

Edit: Bringt mir das was?

Fast vergessen:
Hallo Neome bzw. ihre Tochter. 



Da nichts Zufall ist in dieser Welt würde ich gerne das Tier retten. Gibt es etwas was Chia als "Waffe" nehmen könnte?
Ansonsten könnte sie es mit einem Feuergeist als Ablenkung versuchen. 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Sa., 24. Aug 2019, 16:43
Marder werden unbedingt von Elvedina gerettet, das Wiesel spricht sonst keinen Ton mehr mit ihr. Stiften Flammenpfeile Verwirrung um die Spinnen zu vertreiben? Als Schützerin der Natur wird die Waldelfe Tiere nur im Angriffsfall töten, auch Spinnen.

Befinden sich die Haltefäden des Netzes an den Baumstämmen oder Ästen? Sollte jemand anders die Ablenkung vornehmen, klettere ich hinauf und durchtrenne mit dem Dolch die Fäden, damit der Marder zu Boden sackt und in Sicherheit gebracht werden kann.

@Yolmena
Ich habe dich indirekt allen vorgestellt. Ich hoffe es hilft.
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 25. Aug 2019, 00:28
@Chimara: Für Deinen Char sieht es so aus, als habe jemand ein Detail des Bildes verwischt. Was das war, kann Chia nicht erkennen.

EDIT:
@Neome: Schön, wenn es geholfen hat.

@Elvedina: Im Hochland wachsen die Bäume nicht besonders gut. Die sind so niedrig, dass sich die dort befestigten Fäden vom Boden aus erreichen lassen. Dein Char muss sich nicht einmal auf die Zehenspitzen stellen. Weitere Fäden sind an Felsbrocken befestigt.

@Chiamara: Wie wäre es mit Chiamaras Waffen? Ihr habt alles dabei. Wie auch immer Mosh das hinbekommen hat.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 26. Aug 2019, 18:35
Der Post war jetzt eh schon so lang, dass ich keine großartigen Pläne mehr angebracht habe...

Wenn es wirklich nur eine Ablenkung für die Spinnen sein soll, habe ich aber eh nicht mehr als Sonnenlicht oder evtl. noch Giftnebel anzubieten.

@Neome: Ich weiß, es steht nirgends offiziell, aber als hochgewachsen kann man meinen Char eigentlich nicht bezeichnen. Er ist etwa einen Kopf kleiner als Christian, wenn man den zum Vergleich nimmt.

Ansonsten hoffe ich, mein Post passt soweit - könnte aber natürlich in den nächsten Tagen noch editieren.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 26. Aug 2019, 19:06
Leute ihr habt Myriel dabei - glaubt ihr ernsthaft die Spinnen überleben?    Verbrennen

Ich komme erst morgen zum posten, aber ihr dürft gern davon ausgehen, das sie als erste angreift und welche einäschert.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 26. Aug 2019, 22:24
@Myriel: Nicht wirklich...

Wenn Du aber den Marder ganz lassen könntest? Die Spinnen mag ich eh nicht besonders.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 03:53
Das hatte sie eh vor, und nach Landolins Hinweis wird sie sich noch mehr darum bemühen. 
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 08:24
Myriels Feuerbälle sind so krass, dass selbst die Explosionen Freund-/Feinderkennung haben. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 10:06
Ne, sie jagt einfach Darius in die Feuerhölle hinein.  Ich weiß halt nur nicht wie gut die Netze von den Spinnen da brennen. In der Realität machen die vermutlich einfach mal puff.

@Landolin: Das mit dem Heilzauber und Energie zurück kriegen ist ja mal voll cool. Willst Du meine Manabatterie sein? 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 10:23
Hat es jetzt noch Nutzen mit dem Dolch Fäden aufzutrennen oder gibt es keine Fäden mehr?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 13:46

Zitat von: Myriel am Di., 27. Aug 2019, 10:06   
@Landolin: Das mit dem Heilzauber und Energie zurück kriegen ist ja mal voll cool. Willst Du meine Manabatterie sein? 

Es wäre mir eine Ehre.

(Mein Char muss nur noch darauf kommen, dass man die Heilzauber so einsetzen kann. Noch geht er davon aus, dass die Zauber lediglich ungewöhnlich leicht von der Hand gehen.)
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 17:32
So ich hoffe dass geht so in Ordnung. Beanstandungen werden von Irator gefressen. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 27. Aug 2019, 19:02
Weit wird sich Elvedina nicht an das gefangene Tier heranwagen müssen, weil Spinnweben sehr gut brennen. Spinnen übrigens auch. (Nein, es sind keine Tiere für das Abenteuer zu schaden gekommen, weil ich das an ihnen ausprobiert habe.)
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 29. Aug 2019, 15:07
Ähm    15 Uhr schaffe ich leider nicht mehr, aber ich bin dran (bis eben noch Termine gehabt).

Schön, dass sie auch ihre Waffen mit Leben eingehaucht hat.
Aber jetzt nutze ich sie sicher nicht mehr, wo alles in Flammen aufgeht. 

Und schon mal zur Info: Chia würde dann zur Vorsicht die Umgebung sichern. Nicht dass wegen dem Feuer noch ganz andere Tiere oder noch mehr Spinnen auftauchen.

Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 29. Aug 2019, 15:12
Ich komme vor 19:00 eh nicht zum Schreiben. Das passt schon.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 29. Aug 2019, 20:55
So, diese Runde geht bis zum Donnerstag den 05.09. um 15:00. Ihr werdet angegriffen von:
Chiamara: 4 Spinnen
Darius: 3 Spinnen
Elvedina: 3 Spinnen
Landolin: 4 Spinnen
Myriel: 3 Spinnen
Ragno: 4 Spinnen
Runshak: 2 Spinnen
Yolmena: 1 Spinne
Macht bitte einen Geschickwurf auf -Anzahl der Spinnen, die euch persönlich angreifen- x 10. Schafft ihr diesen nicht, werdet ihr einmal gebissen. Das gibt 3 Schaden und -2 Leben jede weitere Runde bis zur Entgiftung.
Ein AW von 10 reicht, um eine Spinne zu töten. Die meisten dürften also so viele von ihnen erledigen können, wie sie angreifen können. Keine Sorge, die Ziele gehen euch trotzdem nicht aus. Es stehen mehr als genug Mutantenspinnen in zweiter und dritter Reihe.
Utz und Flanjek haben ihre Geschickproben bestanden und werden nicht gebissen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 29. Aug 2019, 21:27
geschickte Spinnenjagd würfelte mit 1D20+18 eine 19 {1 + 18}

Ufff, ja da werde ich gebissen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 04:27
wird Myriel gebissen? würfelte mit 1D20+23 eine 33 {10 + 23}
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 07:50
Geschickprobe gegen vier Spinnen würfelte mit 1D20+32 eine 33 {1 + 32}
=> da geht es mir so wie Darius

Flächenschaden ist nicht unbedingt die Stärke meines Chars... ich würde mich daher eher darauf konzentrieren zu entgiften und Energie wiederherzustellen...

Wie kommen wir durch die Masse an Mutantenspinnen zum Nest mit dem Axtkopf? Entfacht Myriel einfach ein weiteres Flammenmeer?
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 08:39
@Phelan, wir müssen ja nur den Axtkopf von den Spinnen bekommen. Kann ich den vom Himmel aus suchen? Würde Drachenfurcht hier etwas bringen bei den dämonisierten Spinnen?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 10:54
Luftaufklärung ist sicher eine gute Idee und bei der Drachenfurcht sehen wir gegebenenfalls was sie bringt.
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 11:02
Dann überlasse ich mal die Spinnen der Kampfeshungrigengruppe und sehe mich mal... und -20 Mana für Drachenfurcht auf Meister von Darius. Etwas schön Helles und Heiliges. Damit kann man hoffentlich die Viecher verscheuchen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 11:04
Ich werde noch etliche in zweiter und dritter Reihe töten um eine Schneise zu öffnen, Myriel hilft Euch bei "Euren" Spinnen nur wenn ihr sie darum bittet.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 11:15
Name und Action würfelte mit 1D20+16 eine 30 {14 + 16}

Ich verstehe die Probe nicht. Wurde ich gebissen? Ich habe 2 Angriffe gegen 3 Spinnen. Wie soll ich sie alle töten?
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 11:23
@Elvedina, du hast drei Spinnen, welche dich angreifen. Das macht 3 x 10 = 30 als Ziel für deine Geschickprobe. Mit 30 hast du es geschafft nicht gebissen zu werden. Wenn du nun angreifst, dann kannst du mit einem AW von über 10 eine Spinne töten.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 12:42
Die Anzahl der Spinnen orientiert sich an den Geschickwerten. So dass jeder die Probe schaffen kann, aber nicht automatisch schafft. Ohne Hilfe kann nicht jeder all seine angreifenden Spinnen töten. Aber das ist in diesem Fall auch gar nicht so entscheidend. Es sind so viele Spinnen da, dass nächste Runde wohl einfach andere nachrücken würden... Lasst euch was einfallen.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 17:13
Hab verstanden. Nicht alle Spinnen sind für mich. Gut. Bin ich beruhigt. 

Ich habe zwei Angriffe.

Name und Action würfelte mit 1D6 eine 1 {1}

Name und Action würfelte mit 1D6 eine 1 {1}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 17:24
Bei zwei Würfelwürfen in einem Post ist es wichtig, dass sich der Text unterscheidet. Sonst sind die Ergebnisse immer gleich. Oder man macht einen Wurf mit dem 2W6.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 17:25
Wie gesagt mein Angebot steht, die Spielerin hinter Myriel hilft gern aus. Dem Char müsstet ihr das allerdings schon zurufen oder sonstiges, der macht das nicht von alleine und wird vermutlich auch abfällige Kommentare oder ähnliches abgeben.

Kann aber auch gut sein das noch wer anderes AWs über hat, das überschaue ich gerade nicht so. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 17:32
Lasst mal den Zwerg ran. 

Monsterspinnenjagd würfelte mit 4D6 eine 16 {1+6+4+5} Einer geht daneben.

@Myriel
Würde dein Angebot in Anspruch nehmen. Der Zwerg meldet sich höflichst. Nehme dafür die letzte Spinne von dem Spitzohr mit.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 17:37
Geschickwurf vergessen.

Spinnenzahn gegen Zwergenbein würfelte mit 1D20+30 eine 50 {20 + 30}

Ha! Beißt sich das Zähnchen aus am Kettenstiefel. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 19:42
Ok dann zwei von Ragno. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 21:04
Zwerg dankt.
Autor: Neome Datum/Zeit: Fr., 30. Aug 2019, 23:44
Geschickwurf würfelte mit 1D20+3 eine 11 {8 + 3}  Probe gelungen

Spinnen würfelte mit 1D6 eine 3 {3}  Kurzteleport gelungen

-1 Mana, 4 Meter
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Sa., 31. Aug 2019, 23:00
Chia versucht mit Geschick Spinnen fern zu halten würfelte mit 1D20+27 eine 37 {10 + 27}
Edit: Chia wird gebissen.


Und ich bräuchte gar nicht würfeln, wenn ich 3 meiner Spinnen getötet werden sollen. Also wenn AW10 reicht.

Aber das bringt ja nicht viel, wenn die nächsten direkt danach kommen. 

Vorschlag:
Was wenn sich Chia oder besser sogar Myriel mit Hilfe der Morphologie in eine der Spinnen verwandelt und die Führung übernimmt? Sie muss nur groß und aggressiv genug sein (hoffe ich)
Autor: Landolin Datum/Zeit: Sa., 31. Aug 2019, 23:22
@Chia: Hm... haben diese Spinnen nicht eine Art Schwarmintelligenz? Ich zweifle ein wenig daran, dass sie sich durch so ein Manöver täuschen lassen... Außerdem würde ich Myriel nur ungern in einer Gestalt sehen, in der sie quasi nicht mehr zaubern kann.
Wenn schon Morphologie, dann eher etwas das schnell und wendig fliegen kann und zur Not einen Axtkopf davonschleppen könnte?

@SL: Interessehalber: Mit 1 Kräuter kann ich regeltechnisch 2 Gegengifte herstellen. Kann man das Kraut gegen Spinnengifte aus dem Mondtempel etwas strecken oder würden die üblichen Entgiftungszauber im Reich der Unsterblichen auch ganz normal wirken?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Sa., 31. Aug 2019, 23:36
Die Entgiftungszauber wirken. Du bekommst mit dem Kraut aber auch vier Leute entgiftet.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 00:11
Wenn wir das Feuerwiesel danach fragen, weiß es wo oder in welcher Richtung der Axtkopf zu finden ist?
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 00:19
Ja, das kann es ziemlich genau sagen: Mitten im Spinnennest.
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 00:44
Nun... Tränke brauen werde ich inmitten einer Spinnenhorde eher nicht.

Dann testen wir doch mal die Sache mit der Magie. Dadurch, dass die Spinnen ein wenig dämonischen Einschlag haben, der erste Versuch auf Sonnenlicht; der zweite ggf. auf Steinhaut (mit jeweils 14 Mana als Einsatz bei Sonnenlicht; ggf. 6 Mana bei Steinhaut).

Ein bisschen Magie zum Spinnenärgern würfelte mit 2D6 eine 6 {3+3}

=> funktioniert sogar beides 
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 01:51
Einen Trank zu brauen wäre da auch etwas übertrieben. Du kannst Dir für die nächsten Runden gerne etwas überlegen, wie Du die Kräuter schnell und unkompliziert einsetzt.
Autor: Runshak Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 11:33
Runshaks Geschickprobe vs Spinnen würfelte mit 1D20 eine 4 {4} + 13 = 17

Probe geht gegen 20 -> wird auch gebissen
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 18:56
So, habe jetzt mal erste Recherchen gemacht zu Spinnen.
Es gibt tatsächlich etwas wie Anführer in einigen Spinnenvölkern. Diese sind meist weiblich und besonders mutig. Mutig wenn es darum geht Futter zu beschaffen.

Der Zeitpunkt ist vllt schon vertan. Wir haben ja nicht Die Zeit eine mutige Spinne in die Gruppe einzubinden.

Aber ich habe gelesen, wie sie Angreifer auffinden:
1. Durch die Becherhaare der Beine. Damit können sie die kleinsten Flugbewegungen feststellen und Schallwellen.
2. Spinnen riechen mit Geruchshaaren.

Vielleicht können wir sie mit einem Luftzug und Geruch ablenken auf ein a des Ziel.....

Aber perfekt ist das nicht.


Letzte Möglichkeit: Myriel brennt eine Schneise bis zum Zentrum und einer rennt rein. 

@Phelan, ist der Axtkopf groß und somit schwer?

Könnte das Feuerwiesel dorthin und es sich schnappen? Ihn stört das Feuer ja offensichtlich nicht.
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 01. Sep 2019, 20:08
Der Axtschaft war groß wie ein Baumstamm und konnte von Zriogg so weit komprimiert werden, dass ein Zwerg ihn tragen kann. Mit dem Axtkopf könnte es sich ähnlich verhalten.
Autor: Neome Datum/Zeit: Mo., 02. Sep 2019, 09:25
Ich habe leider verpasst wie die Energie funktioniert. Leben + Mana sind Energie und regenerieren sich beim Wirken? Yolmena hat noch keine Manatränke.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 02. Sep 2019, 09:41
Energie regeneriert sich durch Heiltränke, Manatränke, Heilzauber, Heikunde, Manaregeneration, ...

Ihr habt einen Hohentürmler dabei, da würde ich mir keine Sorgen machen.
Autor: Neome Datum/Zeit: Mo., 02. Sep 2019, 10:16
Ich habe demnach 15 Mana zur Verfügung und nicht nur 8? Bei Wirken des Heilzaubers verliere ich kein Mana, sondern fülle die Energie auf?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 02. Sep 2019, 10:22
Energie sollte aber auch nicht auf 0 fallen und Verletzungen werden davon abgezogen - da es sich dabei zusätzlich um die Lebenskraft handelt.

Die Kosten für einen Heilzauber auf sich selbst werden zunächst abgezogen und dann wird mit den Wirkungspunkten aufgefüllt. Man kann also sein Mana "heilen".
Autor: Neome Datum/Zeit: Mo., 02. Sep 2019, 12:19
Verstehe. Danke.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 04. Sep 2019, 15:39
@Landolin: Ich habe versucht Dich auf die Idee zu bringen. Wenns nicht passt nehm ich nen Manatrank, ich hab genug bei.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 04. Sep 2019, 19:50
@Myriel: Passt durchaus. Ich habe nur diese Runde keinen Zauber mehr übrig - wenn es Dir reicht stehe ich ab der nächsten Runde gerne als Batterie zur Verfügung. ^^
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 04. Sep 2019, 21:41
Klar reicht das. Ich würde den Trank auch erst nächste Runde nehmen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 05. Sep 2019, 08:16

Zitat von: Landolin am Mi., 04. Sep 2019, 19:50   

….. stehe ich ab der nächsten Runde gerne als Batterie zur Verfügung. ^^


Netter Vergleich - Landolin lässt sich sozusagen aussaugen
Da sagt nochmal jemand was gegen Vampire 


@Myriel
Du nimmst es Chia sicher nicht übel, wenn sie "auf Myriel aufpassen" jetzt nicht so wortwörtlich nimmt.
Dir den Rücken frei halten könnte gerade echt eine heiße Sache werden. 


EDIT:
Bin beim Post zweiter teil - wurde heute früh unterbrochen. 
EDIT2:
habe es jetzt doch noch geschafft - eine Stunde zu spät.
ich hoffe ich habe die Handlungsstränge nicht zu sehr durcheinander gebracht. Aber Phelan wird es schon richten. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 05. Sep 2019, 21:39
So, Runde 12 geht dann bis zum Donnerstag den 12.09. um 17:00.

@Darius: Von Dir hätte ich gerne eine Int-Probe

Wer nicht durch eine Steinhaut oder seine Flughöhe geschützt ist, würfelt bitte mit dem 1W6.
Bei einer 1 wird der Char von einer Spinne gebissen. Die Auswirkungen sind wieder: 3 Schaden und -2 Leben jede weitere Runde bis zur Entgiftung.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 05. Sep 2019, 22:46
@Phelan, gerne.

Int Probe für den SL würfelte mit 1D20+58 eine 73 {15 + 58}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 05. Sep 2019, 23:04
Dir fällt auf, dass wohl vor allem die Spinnen mit mehr Auswüchsen (Tentakel, Stielaugen) aggressiv auf die Drachenfurcht reagieren. Die Trennlinie liegt bei etwa drei Auswüchsen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 06. Sep 2019, 06:05
@Darius+Landolin: wenn ihr mir von Brutmutter und dem Sonnenlicht Effekt erzählt würde ich mich auch daran versuchen, auch wenn das zu 50 Prozent schief geht.

@Chia: ist ok, pass lieber auf Yolmena auf, sonst kriegen wir noch Ärger mit Christian 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 06. Sep 2019, 20:34
@Myriel, werde ich machen. 


Noch ein Spinnenbiss würfelte mit 1D6 eine 2 {2}
Kein Biss.

@Neome, falls du für Yolmena tatsächlich eine 1 würfeln solltest, würde Chia gerne den Biss einstecken. Also wenn der SL das erlaubt. 
Chia würde einfach eine Hand zur Abwehr vorstrecken oder ähnlich. Aber vllt bleibt sie ja eh verschont.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 08. Sep 2019, 08:33
Ich muss heute posten, sonst werde ich es wahrscheinlich nicht rechtzeitig schaffen. Da ich nicht weiß ob ich Infos bekomme, würfel ich einfach mal obligatorisch fürs Sonnenlicht und lasse offen welchen Zauber Myriel verwendet. Wenn mir keiner was sagt nimmt sie stattdessen den Feuerball, der gelingt ihr immer, das wären also 4x110 AW.

Sonnenlicht ist so gar nicht Myriels Magie würfelte mit 4D6 eine 17 {4+6+1+6}

Es gelingt nur eines, ich habe es geahnt. 
Autor: Neome Datum/Zeit: Mo., 09. Sep 2019, 22:58
Versuch Steinhaut würfelte mit 1D6 eine 5 {5}
Autor: Neome Datum/Zeit: Mo., 09. Sep 2019, 22:58
Spinnenbiss würfelte mit 1D6 eine 6 {6}
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 10. Sep 2019, 15:41
Mein Post steht 

Ich hoffe, dass es euch allen so passt.
Da ich morgen und Donnerstag geschäftlich unterwegs bin, musste ich jetzt schon alles reinpacken und kann leider nicht mit Yolmena oder Elvedina interagieren.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 11. Sep 2019, 20:44
da beiß mir mal ne Spinne würfelte mit 1D6 eine 1 {1}

@Herr Heiler, Zwerg bittet um Entgiftung.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 14:59
@Myriel: Die Information mit dem Sonnenlicht baue ich definitiv ein. (Ich habe aus unerfindlichen Gründen gedacht, das wäre schon geklärt)

@Ragno: Ich werde die Bitte natürlich nicht ignorieren, aber vom ganzen Rundenablauf her wähle ich den Zauber auf Normal. Sollte der Versuch scheitern, starte ich gerne einen zweiten Versuch nach der Auseinandersetzung mit den Spinnen.

Entgiftung für den Zwerg würfelte mit 1D6 eine 4 {4}
=> mäßig erfolgreicher Zauber (nennt sich "leichte Entgiftung"), warten wir ab, ob das laut SL ausreicht

Ansonsten habe ich ja noch die Kräuter aus dem Mondtempel. Vielleicht lassen sich die mit Kautaback soweit vermischen, dass man sie sinnvoll einnehmen kann? ^^
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 16:06
Hohentürmlerentgiftung reich auch auf leicht. Ist ja kein so heftiges Gift.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 18:17
Umso besser.

@SL: Entschuldige dafür, dass ich 17 Uhr nicht eingehalten habe... ich hoffe, es war auch vorher schon ersichtlich genug, was mein Char tun wird.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 18:46
Nam würfelte mit 1D6 eine 5 {5} Kein Spinnenbiss.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 20:17

Habe vergessen 2 Energie wegen dem Spinnengift von letzter Runde abzuziehen.
Aber es besteht noch keine Gefahr 

Hole es direkt in HDB und Post nach.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 12. Sep 2019, 22:10
So, diese Runde geht etwas länger. Ihr habt bis einschließlich Sonntag den 22.09. Zeit.
Da ihr so viel Unterstützung habt, wird niemand mehr gebissen. Jetzt bin ich gespannt auf eure Begegnung mit der Brutmutter.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Sa., 14. Sep 2019, 09:18
@all: Was machen wir denn nun mit der Brutmutter und ihrem dämonischen Problem?

Antonios Lied beherrscht unser Drachenbarde nicht, wenn ich die HDB richtig lese...

Also weiteres Sonnenlicht?

Weihwasser? (Ragno und ich kommen zusammen immerhin auf 10 Flaschen)

Kurzteleport zum Axtkopf und Flucht?

Herausfinden, ob man irgendwie Einfluss auf die Legende der Ygramul-Spinnen nehmen kann ( z.B. Trennung der Erzählungen über den nuruer Tentakeldämon und die Riesenspinnen), so wie das Feuerwiesel es vorgemacht hat?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Sa., 14. Sep 2019, 09:58
Heilzauber auf die Brutmutter um sie zu stärken wäre auch noch eine Variante. Vielleicht machen wir alles auf einmal? Viel hilft viel und so. Außerdem könnten so alle helfen, Weihwasser schmeißen kann jeder. 


Oder wir sagen die Brutmutter ist der Ursprung allen Übels (Ygramul) und töten sie einfach. Diabolisches
Autor: Landolin Datum/Zeit: Sa., 14. Sep 2019, 18:01
Heilen klingt sinnvoll, gerade im Bezug auf Erschöpfung, da hast Du recht, @Myriel.

Dementsprechend würde ich meine Weihwasservorräte zur freien Verfügung stellen und mich auf's Heilen/Regenerieren konzentrieren - außer es werden noch Sonnenlichtzauber benötigt. (Wobei meine Quote da nicht besser ist als die der Erzmagierin)

Töten ist im Land der Unsterblichen einfach keine Dauerlösung...
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 15. Sep 2019, 11:25
Ich weiß, deshalb versuche ich mich mal am Sonnenlicht.

erstmal nur drei Versuche, und denn wenn die nicht ordentlich gelingen wird jemand wütend werden und es anders machen würfelte mit 3D6 eine 14 {3+5+6}

Der erste klappt, die nächsten zwei nicht. Das vierte wird garantiert gelingen, ich hab da noch ein As im Ärmel. 
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 17. Sep 2019, 06:52
@Phelan, gibt es irgendwo einen Weg, wie ich da hinunter kommen könnte? Ist das Netz der Spinnen sehr dick oder könnte man als Drache durchbrechen?

(Hier mit Feuer zu agieren wäre eher blöd, wenn die gesamte Umgebung so leicht entzündlich ist. Wie gut dass ich diese Option nicht habe.  )
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 17. Sep 2019, 09:38
Ich habe mich aufs Sonnenlicht konzentriert. Eine weitere Idee wäre es das Wiesel zu fragen ob es die "richtige" Ygramul Geschichte über das Auge weiter geben könnte, aber das kriege ich diese Runde nicht mehr hin
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 18. Sep 2019, 22:14
@Darius: Der Drache kann auf jeden Fall versuchen da durchzubrechen. Dann hätte ich gerne eine Stärkeprobe.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 18. Sep 2019, 22:46
Durchbruch würfelte mit 1D20+37 eine 46 {9 + 37}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 18. Sep 2019, 23:45
Damit kommt der Drache durch, es kostet ihn aber die Aktionen für diese Runde.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 18. Sep 2019, 23:53
Alles klar. Dann setze ich morgen früh meinen Post.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 19. Sep 2019, 16:38
Nachdem Landolin sich schon angeboten hat, würde Chia was von dem Weihwasser nehmen und auch etwas an Yolmena geben, wo sie schon so nett fragt.

@Landolin, vielleicht fällt dir dabei ja auf, dass Chias linker Arm nicht mehr ganz so heile aussieht und könnte bei ihr auch eine Heilung vom Gift vornehmen.

Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 22. Sep 2019, 17:38
@Chiamara: An sich gerne, aber bitte erst nächste Runde. Diese gehen mir die Wirkungspunkte aus.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 22. Sep 2019, 20:21

Zitat von: Landolin am So., 22. Sep 2019, 17:38   

@Chiamara: An sich gerne, aber bitte erst nächste Runde. Diese gehen mir die Wirkungspunkte aus.

Kein Problem, Chia stirbt ja nicht direkt.
Danke schon einmal im voraus.

Setze jetzt auch gleich meinen Post. Habe ihn am Wochenende am Smartphone schreiben müssen. Jetzt lese ich nur kurz Kontrolle am Laptop. War mir zu unsicher, dass es totaler Mist ist. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 23. Sep 2019, 13:51
So, damit beginnt Runde 14. Ihr habt bis zum Dienstag den 1.10. um 17:00 Zeit.

@Yolmena: Dein Char erinnert sich daran einst eine Gruppe orkischer Krieger gesehen zu haben, deren offensichtlicher Anführer eine Art Ledergeschirr aus einem mit Runen, die stark an die an Axtkopf und –schaft erinnern, getragen hat. Du kannst eine Int-Probe machen, um zu sehen, ob Yolmena der Name des Orks einfällt.
Autor: Neome Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 13:22
Intelligenzprobe Yolmena würfelte mit 1D20+3 eine 16 {13 + 3}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 14:27
Der Anführer hieß Schazuk Eykarog oder so ähnlich.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 16:42
Klingt doch halbwegs verdächtig nach dem Anführer der Hochlandorks, Shazog Aigarok. (Auf den hätte ich eh spontan getippt.)

Den kann man ja angeblich beeindrucken, indem man zuerst auf der Insel der Krieger vorbeischaut...

@Myriel: Jetzt kommt bestimmt der Einwand, dass wir unseren Weg ohne Fremdbestimmung wählen sollen und so einen läppischen Ork sicherlich auch anderweitig beeindrucken können, oder? ^^
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 16:45

Zitat von: Landolin am Di., 24. Sep 2019, 16:42   

Jetzt kommt bestimmt der Einwand, dass wir unseren Weg ohne Fremdbestimmung wählen sollen und so einen läppischen Ork sicherlich auch anderweitig beeindrucken können, oder? ^^

Mit nackten Elfen?

Axtkopf: An scharfe Sachen lassen wir nur Zwerge ran.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 17:19
@Ragno: Hättest Du zufällig noch etwas Kautabak übrig? (Dann würde ich testen, ob der zusammen mit dem Kraut gegen Spinnengifte bei meinem Char, Chiamara und Darius anrührt)
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 24. Sep 2019, 17:21
Ja, sicher.
Autor: Darius Datum/Zeit: Sa., 28. Sep 2019, 21:48
@Landolin, du würdest dann die Vergiftung heilen? Ansonsten schlucke ich einen Gegengifttrank.

@Phelan, pass ich rückwärts wieder aus dem Selbstgemachten Durchgang oder muss ich auf den Teleportzauber zurückgreifen?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 30. Sep 2019, 10:07
@Darius: Ja.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 30. Sep 2019, 10:34
@ Darius: Wenn ein Teleport gelingt, wäre das auf jeden Fall die eleganteste Methode. Sonst kannst Du eine Geschickprobe machen.

<= 20 - es gelingt Darius sich aus dem Nest zu befreien, es sieht aber eher peinlich aus.
>35 - das sah eigentlich ganz OK aus.

Oder eben irgendeine Abstufung dazwischen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 30. Sep 2019, 10:40
@Landolin, dürfte ich dich auch noch um Heilung bitten?

Ich benutze vier Mana um die paar Meter wieder in die Luft zu kommen

Teleport würfelte mit 3D6 eine 16 {4+6+6}

Falls es schief geht noch der Schaden.

TeleSchaden würfelte mit 3D6 eine 14 {3+5+6}

ARGL ARGL ARGL

20 Schaden an mir selbst. Ich glaube ich sollte den Zauber noch etwas üben.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 30. Sep 2019, 13:03
@Darius: Dann rentiert sich das Heilen wenigstens. ^^
Autor: Runshak Datum/Zeit: Di., 01. Okt 2019, 00:29
Runshak hat ja mal erwähnt, dass er Angst vor dem Zauber hat, seit ein Schüler seines Onkels nach einem Fehlschlag mit dem Kopf im eigenen Hintern stecken geblieben ist^^
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 01. Okt 2019, 07:33
Dann eben wie ein Muggle würfelte mit 1D20+18 eine 32 {14 + 18}

@Runshak, ja ich hätte meinen Apparierschein machen sollen. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 01. Okt 2019, 10:33
@Phelan
Wieviel Zeit habe ich heute noch?
EIDT: habe mir gerade selbst die Antwort gegeben - 17 Uhr

Jahresabschluss lässt grüßen und daheim kein Internet (seit dem letzten WE).
Eigentlich heute ein ganz schlechter Tag für Posts (meine Stimmung ist eher gereizt). Ihr werdet es merken....
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 01. Okt 2019, 10:44
Du darfst ruhig überziehen. Ich komm gewiss erst nach 20:00 zum Posten.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 01. Okt 2019, 22:09
Überziehen ist immer gut.

@Darius, Chiamara: Ich habe keine Ahnung, ob ich die Spinnengiftschäden bei uns allen richtig eingerechnet habe, aber es müsste halbwegs stimmen...
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 00:18
Es geht in die 15. Runde. Abgabe ist am Dienstag den 8.10. um 17:00.
Und damit es nicht zu langweilig wird, habe ich ein paar Reiseereignisse für euch:
1 – Nichts passiert.
2 – Du entdeckst einen Messerbusch, der Früchte trägt (3 Früchte | je +1 LP)
3 – Eine zu kurz geratene, rachsüchtige Steppenviper beißt Ragno. (-4 LP/Runde bis zur Entgiftung)
4 – Du verletzt dich an den leicht giftigen Dornen eines Messerbusches. (-1 LP/Runde bis zur Entgiftung)
5 – Dir fallen Markierungen auf, die in manche der Stämme geritzt sind.
6 – Eine Daumenlange Ameise greift dich an. (-1 LP)
7 – Du gerätst in ein Berggrasfeld und schneidest dich an den scharfen Halmen (-1 LP)
8 – Du entdeckst einen Wildwechsel, auf dem die Gruppe deutlich schneller vorankommen kann.
9 – Du findest ein paar Beeren vor deren Verzehr Utz ausdrücklich warnt. Jemand mit den entsprechenden Fertigkeiten kann daraus leichtes Waffengift herstellen.
10 – Ein mehr als eine Handspanne langer Heuhüpfer springt dich an, tut dir aber nichts.
11 – Dir fällt eine sehr schöne Blume auf, die laut Utz‘ Aussage von Schamanen genutzt wird. (Geistkraut | +2 Mana)
12 – Du entdeckst eine Kristallader in einem Felsbrocken.

Gibt es irgendwelche Fragen?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 06:34
was passiert Myriel? würfelte mit 1D12 eine 11 {11}

Übernimmt jemand von Euch die Kommunikation mit den Goblins?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 09:32
Chias Ereignis würfelte mit 1D12 eine 3 {3}

EDIT: Was habe ich mit Ragnos Ereignis zu tun?
Eventuell ein bissiger Kommentar...
Das hat man davon, wenn man alleine die Nachhut bildet. Den Kopf wohl überall gehabt, nur nicht unten.

Jetzt aber mal als Spieler hinter dem Char:
@Ragno, tut mir leid für dich. Brauchst Du ein Entgiftungstrank?

@Myriel
Chiamara und Kommunikation?
Da ist sie raus. 
Ist wohl auch besser für den Rest der Gruppe.

Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 09:40
Was passiert unterwegs? würfelte mit 1D12 eine 6 {6}

EDIT: Von einer Daumenlangen Ameise angegriffen. Das wars mit der Würde.

Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 10:19
@Chia: Wenn man ein unsterbliches Wesen köpft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich dieses irgendwann an einem (und nicht an jemand anderem aus der Gruppe) rächt etwas höher.

@Darius: Falls der Drache fliegt, denke ich über einen anderen Angreifer nach.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 11:18
Die ist bestimmt unter die Schuppen gekrabbelt die Ameise 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mi., 02. Okt 2019, 19:23
Name und Action würfelte mit 1D12 eine 9 {9}

9 – Du findest ein paar Beeren vor deren Verzehr Utz ausdrücklich warnt. Jemand mit den entsprechenden Fertigkeiten kann daraus leichtes Waffengift herstellen.

@Myriel
Stellst du mir daraus ein Pfeilgift her wenn ich mit meinem elfischen Charme darum ersuche?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Do., 03. Okt 2019, 09:31
@Elvedina: Ich als Spielerin würde das sofort tun. Ich kann es für Myriel nicht garantieren, aber versuchs einfach. Solange sie nicht singt sollten wir das irgendwie hinkriegen. 
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 06. Okt 2019, 16:13
Wer eine Reise tut kann was erzählen würfelte mit 1D12 eine 5 {5}

=> Markierungen in den Baumstämmen also

Wer übernimmt nun die Kommunikation? Ragno passt von der Größe her zu den Goblins und kann Orkisch, der wäre ihnen bestimmt sympathisch. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: So., 06. Okt 2019, 19:48
ich hasse oberirdisches Reisen würfelte mit 1D12 eine 4 {4}



Du verletzt dich an den leicht giftigen Dornen eines Messerbusches. (-1 LP/Runde bis zur Entgiftung)

@Landolin
Wird noch entgiftet oder soll ich das selbst übernehmen?

Mit Goblins reden, wird gemacht. Pack mein bestes Orkisch aus.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mo., 07. Okt 2019, 11:34
@Myriel
Verlangst du Bezahlung? Ich werde sie mit wortlosem Nicken gewähren.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 07. Okt 2019, 11:53
Die Schwarzmagierin sammelt Gefallen (die sie selten bis nie einfordert irgendwie. Ich weiß gar nicht mehr wer mir alles was schuldig ist.)

Ich lese aber aus Deinem Post heraus das das für Elvedina ok sein wird. 
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mo., 07. Okt 2019, 16:05
Runshak auf Reisen würfelte mit 1D12 eine 11 {11}
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 07. Okt 2019, 23:14
@Ragno: Entgiftung wird morgen erledigt.

Wie gut klappt das Entgiften würfelte mit 1D6 eine 3 {3}

=> mittlere Entgiftung; das sollte für beide Gifte reichen, oder, @SL?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 07. Okt 2019, 23:53
Ja, das reicht für beide Gifte.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 13:04
@SL: soll ich mir Torf und Topf für das Giftmischen abziehen? Ich hätte alles dabei.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 13:21
Das sind spezielle Abenteuerbeeren. Mit denen klappt das ohne weitere Zutaten.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 13:27
@Yolmena: Ich hab Dir mal Kleidung zugeworfen. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:11

Zitat von: Myriel am Di., 08. Okt 2019, 13:27   

@Yolmena: Ich hab Dir mal Kleidung zugeworfen. 

Jetzt ist sie vollständig ausgerüstet. 
Stiefel, Mantel, Hose und Hemd. was will Yolmena mehr? - Nein, gebt ihr keine Waffe. 

@Ragno, Danke für diesen Schritt. 

So, ich versuche mir jetzt hier im Büro Zeit zu stehlen.
Kurz: Sitze am Posting 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:22
Hatte sie doch noch nicht, oder hab ich Schussel mal wieder was übersehen? 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:41
Ich kann mich nur an Schuhwerk von Chia erinnern.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:53

Zitat von: Phelan am Di., 08. Okt 2019, 14:41   

Ich kann mich nur an Schuhwerk von Chia erinnern.

Mein Umhang war in Runde 11, aber ich habe es natürlich vergessen einzutragen. 


Edit:
@Myriel, alles bestens - hast nichts übersehen.
Hemd und Hose konnte sie gut gebrauchen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:56
Die Hose kann sie auf jeden Fall gebrauchen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 14:57

Zitat von: Phelan am Di., 08. Okt 2019, 14:56   

Die Hose kann sie auf jeden Fall gebrauchen.

Warum? Schaut Utz ihr etwa auf die Beine? Keulen   
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 15:28
Wegen der dornigen Sträucher.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 17:09
Post steht. Endlich.
Ab nächste Woche sieht es hoffentlich langsam besser aus. Obwohl die finale Steuerbuchung erst am 18. Oktober sein soll.

Wenn ich etwas durcheinander bringe, bitte um Nachsicht.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 08. Okt 2019, 22:03
Rund 16 – Abgabe wäre am Dienstag den 15.10. um 17:00.
@Yolmena: Ich hoffe der Tausch ist für deinen Char in Ordnung. Sonst könnt ihr gewiss einen anderen Deal aushandeln.

Gibt es irgendwelche Fragen?
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 09. Okt 2019, 14:14
@Landolin
Zwerg dankt.

@Chiamara
Keine Ursache.

@Phelan
Wird das gesamte Gespräch auf Orkisch geführt? Dann mach ich den Übersetzer.

Was hat es mit meinem Hundepfotentalisman auf sich?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 09. Okt 2019, 14:25
Ja, solange die Goblins das Gefühl haben ausreichend verstanden zu werden, bleiben sie bei Orkisch.

Mit dem Talisman kannst Du im Reich der Unsterblichen Wesen etwas nachhaltiger zerhacken, als ohne. Ragno hat also ein paar Runden Ruhe vor der Schlange. In der normalen Welt würde er sich auch für Todesflüche einsetzen lassen, wenn man weiß wie.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 09. Okt 2019, 14:28
Wetten ich kenn jemanden der das weiß?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 09. Okt 2019, 14:31
Da halte ich lieber nicht dagegen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 13. Okt 2019, 12:36
Es äre irgendwie gut zu wissen, ob Yolmena den Dolch hergibt. Sonst müssten wir irgendwas als Ersatz anbieten.
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 13. Okt 2019, 13:22
Dann gibt sie den per SL-Beschluss her. Regeltechnischen Nutzen hat er ja eh nicht.
Autor: Neome Datum/Zeit: So., 13. Okt 2019, 20:37

Zitat von: Phelan am Di., 08. Okt 2019, 22:03   

@Yolmena: Ich hoffe der Tausch ist für deinen Char in Ordnung.

Ja, sicher, ich besitze keine Dolchfähigkeit.

Entschuldigung für die verpasste Runde. Es ist wie gewohnt schwierig mit dem Schreiben. Ich hatte gehofft es würde mir mehr Zeit dafür bleiben. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 13. Okt 2019, 22:59
Ich finde es toll, dass Du trotzdem in fast allen Runden geschafft hast zu schreiben.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 14. Okt 2019, 17:39
Wie viele Versuche braucht Myriel würfelte mit 4D6 eine 8 {3+1+3+1} Der erste klappt

Wie viele WP verpuffen im Nichts? würfelte mit 1D20 eine 3 {3}

Da bis jetzt immer noch niemand gepostet hat so das ich daraus vielleicht noch etwas mehr als einen 5 Satz Post hätte bauen können und ich morgen bis 17 Uhr nicht mehr posten kann, steht mein Post nach Rücksprache mit dem SL. Beschwerden werden gekonnt ignoriert, wer spät schreibt muss mit Myriels Eskapaden leben 
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 08:34
@Myriel, selbes Problem. Ich mag deine Eskapaden. Da mach ich gerne mit.Diabolisches
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 09:24
Ich glaube mit zwei Drachenköpfen über den Schultern seh ich ziemlich beeindruckend aus. Soll ich mich in Daenerys umbenennen? 
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 10:01
Mal sehen:

-Hat geholfen Drachen auszubrüten. Check
-Hat drei Drachen, die eventuell auf sie hören. Caacrinolas, Danglathas, Darius. Check
-Kann durch Feuer gehen wenn sie will. Check.
-Verbrennt gerne Leute. Check
-Größenwahn? Check.

Sieht so aus als hätten wir eine Mutter der Drachen. Glückwunsch Daenerys. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 10:05

Zitat von: Myriel am Di., 15. Okt 2019, 09:24   

Soll ich mich in Daenerys umbenennen? 

Du weißt wie das endet? 


Bleib lieber unsere berechenbar unberechenbare Myriel  Knuddeln 



So, was macht Chia jetzt? Dekorativ herumstehen? Wäre sie eine Elfe würde sie jezt Blümchen streuen.
Wird wohl die Waffen schärfen. Hat sie lange nicht gemacht...
Soll jetzt keine Beschwerde sein - ist halt so, dass ich so spät dran bin derzeit...

@Ragno, sollen wir Wetten abschließen? Also auf die Verletzungen Narks.

Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 13:49
@Chiamara Daumen  Bin dabei.
Autor: Neome Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 16:54
@Darius, was Yolmena innerhalb des Portals dachte bewirkte den Zielort. Stelle ich mir vor.
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 17:28
@Neome, ich bin da völlig unvoreingenommen. Portale sind nicht so meine Sache. 

Darius wird jetzt auch eher glauben, dass es Yolmena ist mit der er da spricht. Magie hat ja so ihre Tücken. 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 18:58
@Myriel
Danke für das Waffengift.

Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 15. Okt 2019, 22:34
Für den Fall, dass jemand auf die Nummerierung der Runden achtet: Ich habe die 17 nicht einfach so ausgelassen, sondern mir ist aufgefallen, dass es die Runde 9 doppelt gab. Ihr habt bis zum Dienstag den 22.10. um 17:00.

@Myriel: Du kannst Dich entscheiden, ob Deine Druidin Nark schont. Dann wird er der erfahrene Krieger sein, der euch auf die Insel begleitet. Er wird euch zwar nicht freundlich aber respektvoll begegnen. Ansonsten schwinden die Kräfte der Alten schneller als die von Wrakk und dieser wird seinen Gegner so gründlich zerlegen, dass der eine ganze Weile brauchen wird, um sich zu erholen. Es wird also irgendein anderer Büffeljäger mitkommen.

Zu den Optionen, die ihr habt, um euch auf der Insel zu beweisen:

- Die Goblins erzählen vom Kampf am Ufer und man wird stillschweigend übereinkommen, dass sich Myriel (und Wrakk, falls sie nicht unternimmt, um ihn loszuwerden) hinreichend bewiesen haben. Sie können abwarten und Tee trinken. Falls Myriel Nark verschont hat, würde ihr die Orkschamanin Gesellschaft leisten. Ansonsten geht sie der Magierin eher aus dem Weg.

Für die anderen Chars:
- Ihr fordert einen Ork (Zur Verfügung stehen eher erfahrene und eher unerfahrene Krieger, hauptsächlich Steppenorks, aber auch Goblins und sogar einige Oger und Trolle. Sie sind überwiegend männlich aber auch die eine oder andere Frau ist vertreten.) Der Heraugeforderte wählt dann die Regeln des Kampfes.
- Ihr schlagt Regeln vor und wartet ab welcher Krieger die Herausforderung annimmt.
- Ihr nehmt die Herausforderung eines Kriegers an (falls eine davon keiner annehmen will, macht das eben Utz).
  - Ein ziemlich großer und erfahren wirkender Steppenork fordert zum Kampf mit der Fessel. Dabei werden den Gegnern die linken Arme zusammengefunden. Das führt zu einem ziemlich brutalen Kräftemessen, dem man nicht einfach ausweichen kann.
  - Eine sehnige und erfahren wirkende Steppenorkin fordert zum Kampf mit verbundenen Augen.
  - Ein junger Goblin fordert zu einer Art Survival-Game im bewaldeten Teil der Insel.
- Ihr wartet bis euch nächste Runde ein Ork herausfordert und nennt dem die Regeln, die euch vorschweben.

Das Ausspielen der Kämpfe beginnen wir dann nächste Runde.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 10:33
Ähm, Chia kann Yolmena nicht gegen Orks kämpfen lassen. Auch wenn sie Ogerstärke und Steinhaut hat.
Ein Kind, noch verhält sie sich so, sollte nicht kämpfen. (hier spricht die RL-Mutter  )

@Myriel, vielleicht hast Du einen Vielsafttrank  und kannst aussehen wie Yolmena? Oder Morphologie nutzen.


Frage SL:
Wann ist ein Kampf entschieden?
Und muss sich jeder ein anderes deiner Punkte aussuchen, oder ist es egal? Also könnten auch zwei auf die Frau mit dem Kampf mit verbundenen Augen eingehen oder auch alle jemanden herausfordern?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 11:05
Wenn ihr glaubhaft versichert, dass Yolmena noch ein Kind ist/noch nicht in die Erwachsenengemeinschaft aufgenommen wurde, wollen die Orks gar nicht gegen sie kämpfen. Das würde ihnen ja keine Ehre bringen. Und das Ganze sollte man jetzt eher als Kampfsport begreifen. Es geht nicht darum den Gegner umzubringen. Wie auch, im Land der Unsterblichen?

Die Kämpfe sind entschieden, wenn jemand kampfunfähig ist oder aufgibt. Man könnte auch einen Ringkampf vorschlagen, bei dem es reicht den Gegner aus dem Ring zu werfen.

Es können mehrere Leute Orks herausfordern, aber nicht zwei den gleichen. Die Frau kämpft nur gegen einen von euch, aber jemand anderes könnte einen Kampf nach gleichen Regeln vorschlagen und schaun welcher Ork die Herausforderung annimmt.
Autor: Neome Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 16:52

Zitat:
  - Ein junger Goblin fordert zu einer Art Survival-Game im bewaldeten Teil der Insel.


Aber das hier könnte ich doch machen. 

Falls Mama Chiamara es verbietet, wird Yolmena beleidigt die Arme vor der Brust verschränken und schmollen. 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 17:16
Ein Survival-Game im Wald lässt mich an Die Tribute von Panem denken. Da gehört eine Bogenschützin hin.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 18:18
@Elvedina: gern geschehen.

@Chia: Myriel sieht das anders. Lass das Kind doch sein Potential erforschen.

Ich mach dann mal Pause und trink Tee. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 19:11

Zitat von: Myriel am Mi., 16. Okt 2019, 18:18   

@Chia: Myriel sieht das anders. Lass das Kind doch sein Potential erforschen.
Interessante Sichtweise. 

Dann kannst Du nur hoffen, dass Christian davon nichts mitbekommt. 

@Yolmena
Survival könnte tatsächlich was für so ein Mädchen sein. Hat was von Waldkindergarten.
Obwohl ich das trotzige Kind doch schon mal sehen möchte. 
Also wenn du da mitmöchtest, verweigert Chia erst um dann doch weich zu werden.

Vielleicht schaffe ich es ja mal früher zu posten. 


Ich fahre jetzt heim zu meinem Sofa. Feierabend (nach knapp 11 Stunden)
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 16. Okt 2019, 19:18
Welchen Tee hätte die Dame denn gerne?
Es gibt Messerbuschblüte, Geistkraut oder Silberweide.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 17. Okt 2019, 09:54
Sind alle Aufgaben mit Körperkraft zu bewältigen oder gibt's auch welche mit Waffen?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 17. Okt 2019, 10:19
Du kannst gerne einen Wettkampf mit beliebiger Waffe vorschlagen. Da haben die Orks nichts dran auszusetzen.
Autor: Neome Datum/Zeit: Do., 17. Okt 2019, 14:44
@Myriel, Chiamara
Ich habe eure Reaktionen eingebunden. Ich hoffe euch richtig interpretiert zu haben. Sollte ich falsch liegen bitte ich um Entschuldigung. Ich verbessere das natürlich.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 17. Okt 2019, 18:50
@Chiamara
Sollte die Wette nicht gelten passts auch. Dann schlag bloß ein.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 17. Okt 2019, 20:42
Passt perfekt @Neome


@Ragno
Angenommen die Wette. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 18. Okt 2019, 09:13
@Neome: Passt
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 18. Okt 2019, 10:21
Ich mach ein Wettessen. Wer mehr futtern kann gewinnt. 
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Fr., 18. Okt 2019, 18:43
Was haltet ihr davon, Waldelfe als Legolas-Verschnitt wie in Moria. Erst bringe ich die Orks zum lachen indem ich einen Troll herausfordere. Danach zeige ich denen wie eine Elfe turnt. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 20. Okt 2019, 20:35
Ich bin gespannt auf den Post Elvedina 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 21. Okt 2019, 17:06
Phelan
Ist der gesuchte Shazog auch unter den Kriegern? Wenn ja, könnte Yolmena ihn sicherlich erkennen.
Dann würde Chia den herausfordern. Glaub ich.  (bin mir noch nicht sicher)

Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 21. Okt 2019, 17:15
Nein, der ist nicht unter den Kriegern.
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 22. Okt 2019, 15:26
@Phelan, jetzt hab ich mir nen Ast abgebrochen bis mir eingefallen ist, was mein Drache tun könnte. Angeben. In einem Land der Legenden kann man das ruhig mal machen. 

@Elvedina, da bin ich auch gespannt. Denk nur daran, dass diese Trolle nicht so doof wie die in Moria sind. 
Autor: Neome Datum/Zeit: Di., 22. Okt 2019, 17:20
@Chiamara
Danke für den Stups. Ein Versuch schadet nicht.

Yolmenas putzige Steinhaut würfelte mit 1D6 eine 1 {1}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 23. Okt 2019, 01:00
Runde 19 geht dann bis zum 29.10. um 17:00 Uhr.

Für die Wettkämpfe dürft ihr mit dem 1W20 würfeln.
Yolmena: 1-15 – du gerätst in eine Fall, aus der du dich schnell befreien musst; 16-18 – du entdeckst eine Falle, in die du den jungen Goblin vielleicht locken kannst; 19&20 du entdeckst den Goblin, während er dich in deinem Versteck übersieht, du kannst in Ruhe deinen nächsten Schritt planen

Ragno: 1-12 – das Kräftemessen zwischen dir und Hizz ist recht ausgewogen, aber du spürst, dass du langsam müde wirst; 13-17 es gelingt dir, den Schild des Orks zu spalten; 18-20 es gelingt dir Hizz zu entwaffnen

Landolin: 1-14 – du kassierst einen Leberhaken, der dich zwischenzeitlich an der Genialität deines Planes zweifeln lässt; 15-18 – dir fällt auf, dass der Ork auf Treffer auf die linke Seite besonders empfindlich reagiert; 19&20 Nur noch reine Sturheit schein den Ork auf den Beinen zu halten, ein weiterer Schlag von dir sollte genügen

Elvedina: 1-16 – du kommst gar nicht dazu einen Pfeil abzuschießen, da Rugn sein Netz so geschickt einzusetzen weiß; 17-19 – du kannst Pfeile abfeuern, aber sie sind nicht gut genug gezielt; 20 – du verletzt den Troll, doch das Gift wirkt nicht sofort

Darius: Du kannst Dir das Würfeln sparen. Erzähle eine Geschichte.

Chiamara: 1-14 – deine Hand schmerzt so von den fielen parierten Schlägen, dass du dir für nächste Runde einen Doppelschwung zutraust, die restlichen Angriffe, musst du dann wohl einzeln durchführen; 15-18 – zwei Doppelschwünge sind bestimmt noch drin; 19&20 – es gehen auch noch drei Doppelschwünge
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 23. Okt 2019, 13:52
Landolin lässt sich von einem legendären Ork verprügeln würfelte mit 1D20 eine 7 {7}

=> Dachte ich's mir doch. Naja, über die Genialität des Plans kann man eh streiten.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 23. Okt 2019, 17:34
In die Hände spuck. Army

Zwergentanz würfelte mit 1D20 eine 4 {4}

=> Sollte öfters mit Weibern ausgehen. Hätte ich bessere Kondition beim Tanzen. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 24. Okt 2019, 09:54
Ist Chia eine Schwertlegende würfelte mit 1D20 eine 15 {15}

Vielleicht ein kleines bisschen...


@Phelan,
kann ich deinen Vorgaben entnehmen, dass diese Runde erst ein Herantasten ist und Chia keinem Ork das Schwert aus der Hand schlägt?


Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 24. Okt 2019, 10:00
Ja, ich dachte zwei Runden können wir uns für die Wettkämpfe schon gönnen.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Do., 24. Okt 2019, 14:18
Name und Action würfelte mit 1D20 eine 16 {16}

Meine Probe ist viel schwerer als die der anderen. Bestrafst du mein Vorlaut sein?   
Autor: Neome Datum/Zeit: Do., 24. Okt 2019, 17:56
Yolmena im Wald würfelte mit 1D20 eine 18 {18}

Meine Probe ist auch sehr schwierig. Bestimmt wird es nächste Runde leichter. 

EDIT

  Guter Würfel, braver Würfel.

@Elvedina
Betrachte es positiv: Du hast keinen Giftpfeil vergeudet. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 24. Okt 2019, 18:12
@Elvedina: Wie sollt ihr ohne ein paar Hürden spannende Kämpfe beschreiben? Und die Würfel sind schuld.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 25. Okt 2019, 10:07
@SL
ich hoffe, dass es so passt. Ich habe leider etwas herein interpretiert in meine Gegner. Habe aber versucht es nicht zu übertreiben mit der Beschreibung meiner Gegner.
Melde Dich, wenn ich was ändern muss/soll/darf. 


Eine Frage noch: Muss ich mir jetzt 1 Energie abziehen, wegen der Nutzung meines Schwertes? Chia nimmt eben das, welches sie in- und auswendig kennt und das hat diesen Malus.


Irgendwie kommt es mir gerade vor, als wenn ich alle um Chia herum ausgeblendet hätte... Habe meine Gefährten total vergessen. 
Aber kann ich ja tatsächlich mit Konzentration erklären....
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 25. Okt 2019, 10:14
So viel Konzentration ist sehr vorbildlich. Die Beschreibung der Orks passt wunderbar und für das ist ja eher ein Wettkampf. Lassen wir das mit der einen Energie mal.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 28. Okt 2019, 04:21
Ich habe schonmal. Je nachdem wie die weiteren Posts ausfallen und es mit meiner Zeit aussieht, werde ich ventuell noch ein wenig ergänzen.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 28. Okt 2019, 09:11
So, ich hoffe meine Geschichten sind mindestens so beeindruckend wie die des Lügners. Immerhin sind sie wahr. Von einem gewissen Standpunkt aus. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 28. Okt 2019, 10:15
Auch der Teil, dass Darius nicht wagnsinnig ist?
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 28. Okt 2019, 10:25
@Phelan, niemals. Es merkt nur keiner weil es die neue Norm ist.Verrückt
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 00:33
Diese Runde geht bis Mittwoch den 6.11. um 17:00.

Chiamara:
1-3 – die Geschwister können dich entwaffnen
4-9 – du hast diese Runde einen Doppelschwung
10-15 – du hast diese Runde zwei Doppelschwünge
16-20 – du hast drei Doppelschwünge
Beim Einzelschwung 1W12 – Entwaffnung gelingt mit einer 12
Beim Doppelschwung 2W12 – Entwaffnung gelingt mit mindestens einer 12 oder einem Gesamtergebnis von mindestens 18
Gelingt die Entwaffnung nicht, entwaffnen dich die Geschwister in der darauf folgenden Serie.

Darius
Erzähle weiter Geschichten, bis du deinen Sieg begründen kannst.

Yolmena
1-3 – der Goblin entdeckt dich im Gebüsch und kann dich markieren
4-16 – der Goblin stolpert, reagiert allerding schnell genug, dass ihr euch quasi gleichzeitig markiert – ihr einigt euch auf ein Unentschieden
17-20 – der Goblin geht in die Falle, du gewinnst

Ragno
Als der Zwerg merkt, dass die Zeit gegen ihn spielt, geht er voll auf Angriff.
1&2 – der Ork entdeckt eine Lücke in der Deckung und kratzt dich an der Waffenhand an
3-8 – dir gelingt es den gegnerischen Schild zu spalten, danach gewinnst du rasch
8-12 – dir gelingt es den Gegner zu entwaffnen, danach gewinnst du rasch
13-20 – du duckst dich unter einem Angriff weg und kannst unterhalb des generischen Schildes dessen Schienbein verletzen – eine bewährte Zwergentaktik

Elvedina
Du triffst den Troll mit einem Giftpfeil, die Wirkung scheint sich in dem großen Körper aber nur langsam zu entfalten.
1-5 – es gelingt dem Troll dich mit dem Netz einzufangen
6-16 – du musst den Gewichten am Netz ausweichen und verlässt dabei den Ring
17&18 – du musst den Gewichten ausweichen, verlässt den Ring, doch der Troll stolpert im gleichen Moment – wohl durch die Wirkung des Giftes – und übertritt dabei die Markierung, es gibt ein Unentschieden
19&20 – der Troll stolpert und übertritt die Markierung, du gewinnst

Landolin
1-6 du musst noch einen ordentlichen Leberhaken einstecken, ehe der Ork zusammenklappt
7-17 du trifft den Ork glücklich und er fällt um
18-20 der Ork scheint froh zu sein, als du ihn endlich von den Beinen holst

Runshak gegen die Orkin mit den verbunden Augen
1-7 – die Orkin ist gut in diesem Spiel und trifft dich so oft, dass du schon nicht mehr an einen Sieg glaubst, doch du bist robuster und kannst fester austeilen, ein glücklicher Treffer, nach dem ihre Schritte schlurfend werden, wendet das Blatt und du beendest den Kampf schließlich indem du deinen Kopf gegen ihren stößt – allerdingst sackt ihr danach beide zusammen und es ist ein Unentschieden
8-18 – du kannst die Orkin nach einem ihrer Angriffe greifen und in einem Ringkampf ist sie dir unterlegen
19&20 – du entwickelst mit der Zeit eine Gespür dafür, wo sich die Gegnerin aufhält und gewinnst durch deine überlegene Kraft und Zähigkeit recht mühelos
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 14:23
voll auf Angriff würfelte mit 1D20 eine 20 {20} Daumen 
Autor: Neome Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 16:53
Ich gratuliere zum Sieg.    Ich hoffe dann auch auf gnädige Würfel.

Yolmena im Wald würfelte mit 1D20 eine 1 {1}

  Schade.

Darf Yolmena bitte schummeln und sich mit einem Kurzteleport hinter den Goblinjungen zu bringen versuchen? Sollte es gelingen würde sie natürlich trotzdem markiert sein und er dann auch.  Zum fairen Ausgleich
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 17:02
Kurzteleport ist eine gute Idee. Wenn ergelingt, ist ein Unentschieden drin.
Autor: Neome Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 17:12
Yolmena versucht ein unentschieden würfelte mit 1D6 eine 2 {2} Bitte, liebe Würfel.

Ja. 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 19:01
Landolin gegen den zähen Ork würfelte mit 1D20 eine 5 {5}

=> Nur fair, nehme ich an. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 19:10
Chia würfelt und überlegt danach würfelte mit 1D20 eine 17 {17}

Uih - 3 Doppelschwünge

Muss ich jetzt dreimal 2W12 würfeln?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 19:35
Ja, so ist das gedacht.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 22:13
Na dann würfel ich mal. 

DoppelschlagEins würfelte mit 2D12 eine 22 {10+12}

DoppelschlagZwei würfelte mit 2D12 eine 9 {4+5}

DoppelschlagDrei würfelte mit 2D12 eine 14 {6+8}

Ähm, ja, das ging dann schnell 

Scheinbar habe ich Würfelglück
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 22:17
@Chiamara oder unsere Legenden sind einfach beeindruckender. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 22:25
Jetzt färben sich meine Wangen rot. 

Erst sagt Asarra was davon, dass Chia einen berühmten Namen hätte.
Und nun spricht Darius in Verbindung mit Chia von den Legenden Aylanns.
Das ist lieb, aber viiiiiel zu übertrieben.

Oder hat deine Erkältung Nebenwirkungen @ Darius? 
Gute Besserung übrigens.
Autor: Runshak Datum/Zeit: Mi., 30. Okt 2019, 23:08
Wie stark ist die Macht in Runshak würfelte mit 1D20 eine 12 {12}
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Sa., 02. Nov 2019, 16:42
Name und Action würfelte mit 1D20 eine 18 {18}

Unentschieden. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 06. Nov 2019, 22:57
So, wir sind in Runde 21 angekommen. Ihr habt bis zum Mittwoch den 13.11. um 17:00 Zeit. Falls es Fragen gibt immer her damit.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 06:59
Hm... Was haben wir denn diese Runde vor?

Ich gehe wie eigentlich immer davon aus, dass ich nicht als erster zum Posten komme. Mein Char wird aber wohl Zweifel äußern, dass unser Ruhm allein ausreichen wird, um die Axt zu vervollständigen.
In die Stadt zu kommen - gut und schön, aber bittet man so einen Kriegshäuptling einfach um ein derart legendäres Artefakt? Kann es so einfach sein?

(Und im Gegensatz zu Myriel will der Heiler im Anschluss nicht direkt in die Mückensümpfe, sondern zum Sonnentempel)
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 10:50
@Darius
Hab dich um den Kürbis angeschnorrt.

@Chiamara
Hab dich in die Nachhut gepackt. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 12:05
@Landolin: Was willst du denn in dem Tempel?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 13:52
@Myriel: Hm... Vor allem verhindern, dass die sich zu unseren Ungunsten einmischen. (Heiler können in der Gegend doch nur größenwahnsinnig werden auf Dauer...)
Angeblich gibt es ja keine Zufälle - also bezweifle ich ein wenig, dass wir dran vorbeikommen die Grüße aus dem anderen Tempel zu bestellen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 13:54

Zitat von: Ragno Todbringer am Di., 12. Nov 2019, 10:50   

@Chiamara
Hab dich in die Nachhut gepackt. 

Perfekt - werde Yolmena vor mir laufen lassen, oder bei Landolin.



Ist dem Kriegshäuptling überhaupt klar, was er da so als "Gürtelschnalle" nutzt? Vielleicht sieht er den Lederriemen ja gar nicht als Artefakt...
Wenn er es weiß, kann es gut sein, dass er es nicht so einfach hergibt - kommt darauf an auf welcher Seite er steht.
Daher sollten wir vielleicht nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen.
Obwohl Ragno schon recht hat - schlussendlich wird Myriel wohl wieder in ihre Zauberkiste greifen. 


Ich komme erst morgen zu einem Post. Versuche es aber direkt morgens.
Autor: Neome Datum/Zeit: Di., 12. Nov 2019, 16:02
Ich habe Yolmena zwischen Landolin und Elvedina eingereiht. Passt euch das? Eine Idee habe ich auch eingeworfen, basierend auf Chiamaras Zweifel, ob der Häuptling weiß was er besitzt.

Wir könnten Ragnos Schlange häuten, mit Myriels Feuer gerben und aushärten und zum Gürtel umfunktionieren.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 13. Nov 2019, 14:03

Zitat von: Landolin am Di., 12. Nov 2019, 13:52   

@Myriel: Hm... Vor allem verhindern, dass die sich zu unseren Ungunsten einmischen. (Heiler können in der Gegend doch nur größenwahnsinnig werden auf Dauer...)
Angeblich gibt es ja keine Zufälle - also bezweifle ich ein wenig, dass wir dran vorbeikommen die Grüße aus dem anderen Tempel zu bestellen.

Ich als Spielerin bezweifle auch das wir nicht zum Tempel müssen. Da mein Char aber meint das die Zeit drängt, bräuchte ich schon handfeste Gründe wenn ich bewusst erst dahin latschen soll. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 13. Nov 2019, 23:17
Runde 22 geht dann bis zum Mittwoch den 20.11. um 17:00. Ihr könnte davon ausgehen, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um Bitten vorzutragen, Vorschläge zu unterbreiten, Angebote zu machen oder Geschenke anzubieten. Shazog Aigarok ist geneigt euch zuzuhören.

Gibt es irgendwelche Fragen? Braucht ihr noch Informationen für euren Post diese Runde?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 13:25
Also ich habe jetzt erst nochmal das Geschenke-Thema aufgegriffen. Konnten wir ja aus Zeitgründen in der letzten Runde nicht mehr so richtig anbringen.
Daher Chias Frage an Myriel.

Und dann natürlich direkt die Frage an den SL, ob es denn funktionieren würde, wenn sich Myriel bereit erklärt?
Insbesondere in der kürze der Zeit vor dem Tor der Festung.

Ansonsten kann Chia keine großen Geschenke machen, wenn ich mir mal so ihre Ausstattung ansehe.
Da wäre noch eine Waldelfe bei uns, aber ob die der Ork haben will? Diabolisches

Vorschläge? Hat da einer eine Idee, ohne einem Anführer zu sagen, dass etwas falsch läuft?
Bei Angebot, wäre ich wieder bei unserer Waldelfe.     

Nein ernsthaft: Geschenk scheint mir gerade angebracht.
Hat sonst vielleicht jemand etwas?
@Yolmena, diese Kette mit der Eule, die du als Austausch für den Dolch erhalten hast... Vielleicht liebt so ein riesiger Ork ja Schmuck.


EDIT: Und meinen Fauxpas mit Darius musste ich ja auch irgendwie ins Reine bringen. Frustration
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 13:36
@Chiamara, ist doch in Ordnung.

Da ist man schon mit einem Drachen unterwegs und dann erwischt man das Einzigartige Exemplar, dass sich weigert Feuer zu speien. So ein Mist aber auch. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 13:38

Zitat von: Darius am Do., 14. Nov 2019, 13:36   

Da ist man schon mit einem Drachen unterwegs und dann erwischt man das Einzigartige Exemplar, dass sich weigert Feuer zu speien. So ein Mist aber auch. 
Danke 

So viele Drachen haben wir aber nicht.
Weiß auch nicht, was mich da getrieben hat.
Da war wohl der Wunsch Vater des Geschriebenen.

Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 13:42
Das mit den Geschenken ist so eine Sache. Im Prinzip sind wir hier um den Orks einen Gefallen zu tun, nicht anders herum.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 13:55
Oh schön, wir tauschen uns aus.
Gut, dass ich so früh dran bin. 

Klar, das wissen wir. Aber wir wissen nicht, wie der Shazog das sieht. Vielleicht ist er ja nicht ganz auf unserer Seite, weil ihm der jetzige Stand verloren gehen könnte, wenn plötzlich der Feuerbringer wieder auftaucht.


Und ein kleines Geschenk schadet doch nie, oder?
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 14:41
Stimmt. Bestechung kann nicht schaden.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 15:00
Ein zweiköpfiger Drache gefällt einem Häuptling besser als eine magere Elfe. 

Korrigiert mich: Der Feuersteindolch von Yolmena ist ein Geschenk für den Häuptling von den Steppenorks?

Ich glaube, er mag Geschenke. Ich bin dafür. Nach dem Gerben erklärt sich die Elfe bereit daraus einen Gürtel zu nähen. Elfen nähen ihre Kleider selbst, die kann das. Die Zeit verläuft im Land der Legenden doch seltsam, somit sollte sich unsere Arbeit doch zeitnah erledigen lassen.

EDIT
Abgabe verpasst 
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 15:25
@Elvedina, ich will aber nicht den Kampf um die Freiheit des Feuerbringers verpassen. Außerdem wird der Ork keinen Spaß mit mir haben. Ich erzähl dem nur lauter Dinge mit denen ein Ork nichts anfangen kann... und dann fange ich an zu singen. 

Ansonsten bin ich auch für das Geschenk. Mach das ruhig, Zeit ist relativ.
Autor: Neome Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 20:28
@Chiamara
Danke für die Vorlage.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 14. Nov 2019, 20:59
@Neome, na endlich begreift es jemand. Es ist doch nicht so schwer zu sehen, welcher Drache Feuer speit und welcher nicht. Gutes Mädchen! 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 05:13
@Chia warmer Wind? Ich bin doch kein Fön. Ich kann Euch ein Feuer machen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 08:34
Feuer in der einen, Luftstoß in der anderen Hand...

Nein, ich würde sagen, dass es darauf ankommt das Leder in der richtigen Entfernung zum Feuer zu trocknen. Ein Feuerbällchen mit einem Mana würde reichen.

Jemand muss entscheiden wie nah und wie lange das Leder am Feuer getrocknet werden soll. Und da niemand spezielle Kenntnisse dazu besitzt, darf derjenige mit dem W6 würfeln. Das Resultat ist:

1 sehr gut
2 gut
3 befriedigend
4 ausreichend
5 mangelhaft
6 schlecht
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 09:07
@Phelan: ich weiß das ich das theoretisch könnte. Ich bin trotzdem kein Fön. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 09:19
Das hatte ich auch nicht ernsthaft erwartet.

Ein kleiner Feuerball würde ganz ohne Windstoß reichen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 09:53

Zitat von: Myriel am Fr., 15. Nov 2019, 09:07   

@Phelan: ich weiß das ich das theoretisch könnte. Ich bin trotzdem kein Fön. 


Einen Fön gibt es dort ja zum Glück nicht - vielleicht nur die entsprechenden Abwinde in den Bergen.
Oder sind das Aufwinde - Phelan, Landolin das wisst ihr als Urbayern sicher besser als ich Zugereiste.

Also Feuer und Trocknung.
Chia würde das gerne jemand anderen überlassen, sie hat derzeit andere Probleme. Und Würfelglück hab ich auch selten.
Worein habe ich mit meinem Post wohl geritten. Mädchen aufklären...
Oder möchte das einer von den Herren übernehmen? 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 10:12
Abwinde ist schon richtig.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 13:56
@Chia: Einige von Yolmenas Fragen waren direkt an mich gerichtet. Um den Rest prügle ich mich aber sicherlich nicht. Die Suppe hast Du Dir eingebrockt. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 14:12
Lasst mal den Zwerg ran. Zwei Schlangen, zwei Trocknungen? Eine für innen, eine für außen?

Schlangenledergerber würfelte mit 2D6 eine 8 {2+6}

Hrrmm. Die schlechte kommt an die Innenseite. Hoffe, sie zerbröselt nicht in einzelne Schuppen.   Will gar nicht wissen was das Spitzohr davon hält.


Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 14:51

Zitat von: Landolin am Fr., 15. Nov 2019, 13:56   

@Chia: Einige von Yolmenas Fragen waren direkt an mich gerichtet. Um den Rest prügle ich mich aber sicherlich nicht. Die Suppe hast Du Dir eingebrockt. 

Die Fragen an dich überlasse ich gerne dir. Übergib einfach, wenn es ungemütlich wird.
Vielleicht machst du ja alles alleine. 


@Ragno, guter Wurf - damit kann man doch was anfangen.
Nimmst du auch die Schlangen aus?
Den Rest macht dann ja Elvedina 

Wer reicht das Geschenk dann an den Shazog?
Und dann direkt raus mit unserer Forderung oder erst Diplomatie?
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Fr., 15. Nov 2019, 15:07
Schlange eins ist bereits gebraten. Schlange zwei verarbeite ich gleich noch.
Autor: Elvedina Morgenlicht Datum/Zeit: Sa., 16. Nov 2019, 11:34
Der Sonnenpriester sollte das Geschenk überreichen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 19. Nov 2019, 14:52

Zitat von: Elvedina Morgenlicht am Sa., 16. Nov 2019, 11:34   

Der Sonnenpriester sollte das Geschenk überreichen.

Darius scheint jetzt Runshak zu bevorzugen. Obwohl der doch sicherlich kein Geschenk überreicht. Das könnte tatsächlich Landolin machen, oder Yolmena.
@Runshak, kommst Du denn noch zu einem Post bis Mittwoch Abend?


Würde ansonsten noch versuchen etwas an Shazog zu sagen. Aber jetzt dann wohl erst einmal nicht, bevor nicht klar ist, wer da noch was macht.


Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 19. Nov 2019, 15:51
Toller Post Chia. Ich habe sofort eine spontane Antwort von Myriel im Kopf gehabt.

"Oh Gott, ich bin verletzt, ich blute"

"Da ist was in Deinem Bauch geplatzt, jetzt wirst Du sterben."

Armes, verstörtes Kind bleibt zurück.

*weglach*

Tut der armen Yolmena das nicht an.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 19. Nov 2019, 16:28

Zitat von: Elvedina Morgenlicht am Sa., 16. Nov 2019, 11:34   

Der Sonnenpriester sollte das Geschenk überreichen.


Mit Händen voll mit Monatsblut. Mag ja sein, die Häuptlingslegende fährt da drauf ab.  Lasst den armen Mann doch nicht mit einer Pubertierenden allein fertigwerden.

Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 19. Nov 2019, 16:47
Ach was, Landolin ist Apotheker und Heiler, der hat bestimmt schon Dutzende Kinder zur Welt gebracht, der kann das ab. 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 20. Nov 2019, 07:54

Zitat von: Elvedina Morgenlicht am Sa., 16. Nov 2019, 11:34   

Der Sonnenpriester sollte das Geschenk überreichen.


Zitat von: Myriel am Di., 19. Nov 2019, 16:47   

Landolin ist Apotheker und Heiler, der hat bestimmt schon Dutzende Kinder zur Welt gebracht, der kann das ab. 

Auf eure Verantwortung.

(Gegebenenfalls könnte ich heute Mittag aber auch noch editieren)
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 20. Nov 2019, 09:46
Das hast Du sehr schön erklärt, Landolin.    Das hätte Chia sicher nicht besser machen können - noch nicht einmal gleichwertig gut.

Den Rest übernimmt dann die Kriegerin, wenn Yolmena zu ihr kommt.

Mit dem Geschenk wurde das auch gut gelöst von Landolin. Alles auf die Frauen schieben. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 20. Nov 2019, 22:45
So, ihr habt bis Mittwoch den 27.11. um 17:00 Zeit. Gibt es irgendwelche Fragen?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 12:30
@all
Wer möchte?

Da uns ja sicher auch auffällt, dass unserem Gastgeber etwas an Ragno, vielleicht auch die halbe Axt auffällt, brauchen wir ja nicht lange drum herum reden, oder?

Ich wollte gestern eigentlich noch etwas zu Landolins nette Übergabe des Geschenks sagen, bin aber leider nicht mehr dazu gekommen.
Daher würde ich jetzt erstmal Chia sprechen lassen (eher belanglos). Danach könnte jemand einspringen, wenn er möchte.

Autor: Landolin Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 13:58
Ich wäre auch dafür, direkt zu sagen, was wir wollen. Der Kerl ist bestimmt gut informiert...
Übernimmt das jemand freiwillig?
Autor: Myriel Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 14:02
Du hast Dich gerade gemeldet glaub ich. 

Ich werde mich damit beschäftigen das Dariophon anzuwerfen.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 16:58
Der guckt mich an. Rede dann mal ich mit ihm. Auf orkisch, das kommt bestimmt gut. Einwände?
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 17:16

Zitat von: Ragno Todbringer am Do., 21. Nov 2019, 16:58   

Der guckt mich an. Rede dann mal ich mit ihm. Auf orkisch, das kommt bestimmt gut. Einwände?

Von mir keine Einwände.

Falls jemand vorher postet:
Chia wird einleitend andeuten, dass sie mitbekommen haben, dass Geschenke wohl eine Tradition zu sein scheint und da ein solche großer Krieger sicher schon allerhand Waffen hat, sind wir auf etwas rei äußerlich Beeindruckendes gekommen.
Sie wird auch etwas davon sagen, dass die Männer zu bescheiden sind um sich mit solch Handwerkskunst der Gürtelherstellung zu rühmen. 
Und ein bisschen rumschleimen -> also welch stattlicher Krieger er ist und dass ihr die Waffe gefällt und ob sie von ihm mal ein Training haben könnte.... (Kampftraining falls einer der Männer hier in der Runde etwas anderes denken sollte).
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 17:21
Was soll ich ihm genau wegen unserer Forderung sagen. Bin am posten. Wir brauchen die Axt, um die Sau zu erschlagen? Will der wissen warum?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 17:27
Seit wann brauchen Krieger einen Grund um übermächtige Säue erschlagen zu wollen? Da wird er wohl nicht weiter nachfragen.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 17:32
Passt.
Autor: Neome Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 18:16
Danke, Onkel Landolin. Besser könnte das keine Mutter.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 21. Nov 2019, 18:43
@Myriel, Sie haben die Vermittlung erreicht. Mit wem möchten sie verbunden werden?
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mo., 25. Nov 2019, 15:47
@Myriel
Ich palavere nicht. Ich handle Bedingungen aus. Die Quatschtüte ist die Blonde.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 25. Nov 2019, 15:57

Zitat von: Ragno Todbringer am Mo., 25. Nov 2019, 15:47   

@Myriel
Ich palavere nicht. Ich handle Bedingungen aus. Die Quatschtüte ist die Blonde.





Schön gesagt, Ragno

Autor: Myriel Datum/Zeit: Mo., 25. Nov 2019, 16:55
Ihr hinterlasst beide schlimmere Schleimspuren als ne Schnecke 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 25. Nov 2019, 17:28

Zitat von: Myriel am Mo., 25. Nov 2019, 16:55   

Ihr hinterlasst beide schlimmere Schleimspuren als ne Schnecke 

Gern geschehen 


Es kam einfach so über mich
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 27. Nov 2019, 22:21
Runde 24 geht bis zum Mittwoch den 04.12. um 17:00. Ist soweit alles klar?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 27. Nov 2019, 22:55
Geben wir Shazog die Axt und hetzen ihn auf die Sau? Klingt an sich praktischer als um die Waffe zu kämpfen...

(Da ich davon ausgehe, dass ich mit meinem Tempelbesuchswunsch in der Unterzahl bin - die Sau war irgendwo in den Mückensümpfen zu finden, oder?)
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 09:26

Zitat von: Landolin am Mi., 27. Nov 2019, 22:55   

Geben wir Shazog die Axt und hetzen ihn auf die Sau? Klingt an sich praktischer als um die Waffe zu kämpfen...

Einfach hergeben wird Shazog den Lederriemen wohl nicht. Er hat ja Lust auf Abenteuer.
Ich würde auch fast sagen, dass er es auch ernst meint und uns nicht hintergehen möchte. Er ist ja ganz euphorisch.

Oder können Orks gut lügen?



@Phelan,
Nichts für ungut, aber ich habe gerade das Gefühl, dass Chia total unnütz ist.Sie läuft immer nur so nebenher. ich versuche sie einzubinden, aber irgendwie klappt es nicht. Nur Mädchen-Sitterin möchte ich für sie nicht.
Und jetzt kommt auch noch Shazog als Nahkämpfer hinzu und fragt nur nach Heilern, Magiern und Fernkämpfer.

Chia wird daher die Reißleine ziehen, denke ich. Ich hoffe, dass es in der Höhle mehr zu tun gibt.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 09:35
Wer weiß ob das alles so klappt, wie der große Irk sich das vorstellt. Ich könnte mir schon vorstellen, dass Chia noch nützlich wird.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 09:54
Das muss aber jemand erst Chia verständlich machen.
Ingame kann sie das ja nicht wissen, was du hier schreibst. 


Ich werde mal versuchen was zu posten, damit jemand Chia davon abhalten kann.
Aber überzeugt bin ich noch nicht.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 10:04
Bei der Planung des Vorgehens gegen die Sau ist eine ehemalige Frau Hauptmann bestimmt nützlich. Und Shazog wollte wissen wer anders eingesetzt werden sollte als ein Nahkämpfer. Das heißt nicht, dass es keine Nahkämpfer braucht.

Eigentlich wollte ich euch nur ermuntern ein wenig zu planen...

Wrakk hat schon Erfahrungen mit der Sau und ist skeptisch.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 13:28
@Chiamara, was ist los? Du wirst doch nicht kneifen?

Also zumindest Darius wird nicht zulassen, dass du dich einfach verziehst. Ganz abgesehen davon, dass du unsere beste Nahkämpferin bist. Ich gehe meistens auch eher nur mit ohne viel zu tun, damit andere scheinen können. Es kommt bestimmt noch eine Gelegenheit die genau richtig für dich sein wird.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 13:52
Entschuldigt, dass es gerade ein wenig hängt. Ich hätte euch in der Orkfeste schneller durchschleusen sollen. Da war es wirklich nicht leicht für euch alle sich sinnvoll zu beschäftigen. Aber jetzt sollte der interessante Teil kommen (Sau + Feuerbringer) und es wäre schade, wenn den wer verpasst.

Die Axt wird nicht die einzige brauchbare Waffe sein - Shazog besteht nicht einmal drauf sie selbst zu führen.

Und wenn ihr Ideen habt wie die Sau zu bekämpfen ist, sprecht das gern hier ab. Dann müssen wir nich 5 Runden Kriegsrat ausspielen. Wenn ihr Fragen habt, dann fragt. Wrakk, Utz und Shazog sollten ja bisschen was über die Sau wissen. Im Mückensumpf dürfte ein so großes Tier nicht sonderlich wendig sein...
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 28. Nov 2019, 15:48

Zitat von: Darius am Do., 28. Nov 2019, 13:28   

@Chiamara, was ist los? Du wirst doch nicht kneifen?

Ja genau, Chia ist feige geworden. 

Und sie lässt sich ja gerne von Darius/Irator überreden. Oder von Myriel.
Gegen Schatten kämpfen kann sie ja auch nicht, aber sie weiß ja nicht, was da in der Höhle ist.


Zum Plan:
Können wir vllt etwas wie ein Netz über die Sau werfen?
Damit wird die Sau noch unbewegliche.
Oder etwas wie ein Lasso.
Sollten wir sie einkreisen?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 29. Nov 2019, 19:12
Wie wäre es mit Katalepsie, um die Sau unbeweglich zu machen? (In den bisherigen Schilderungen wirkte die mir für normale Netze zu groß...)

Und wie viele Leute können wir mit Talismanen ausstatten? Ragno und Myriel haben welche, die praktisch klingen. Ob die von Runshak und Utz was taugen, weiß ich nicht.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Sa., 30. Nov 2019, 21:49

Zitat von: Landolin am Fr., 29. Nov 2019, 19:12   

Wie wäre es mit Katalepsie, um die Sau unbeweglich zu machen?

Gute Idee 


Und wo ist so eine Sau am empfindlichsten, damit wir sie schnell erledigen können?
Hals?
Die Axt sollte da doch kurzen Prozess machen.

@Landolin, woher nehmen wir die Talismane?
Habe ich was verpasst
Autor: Myriel Datum/Zeit: Sa., 30. Nov 2019, 22:03
Sollten wir der Sau nicht erstmal einfach nur folgen um den Feuerbringer zu finden?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Sa., 30. Nov 2019, 22:07
Mir ist noch etwas eingefallen, was ich mal über die Wildschweinjagd gelesen habe (für eine Aylann-Zeitlinie versteht sich). Früher sagte man wohl, dass man für ein Pfund Sau zwei Pfund Hund brauche. Das bezog sich auf die Hunde zum niederhalten des Schwarzwildes. Die Fürsten damals hielten sich wohl sehr große Meuten. Ich könnte mir vorstellen, dass auch ein Orkhäuptling viele Jagdhunde haben könnte.

Die Talismane beziehen sich auf die überlieferten Zaubermittel der ersten Schamanin. Utz hat die Geschichte im Stadtleben Myriel erzählt und entsprechende Talismane wurden unter den Spielern verteilt. Utz und Runshak bekamen Schutzamulette, um als Orks trotz göttlichem Dekret überhaupt an der Rettung des Feuerbringers teilnehmen zu können, Myriel bekam den Talisman, der Schmerz bringt (ihr seid ja im Land der Unsterblichen, da ist Schmerz vielleicht abschreckender als Tod) und Ragno bekam den Talisman, der Tod bringt (Nomen est omen). Wunden, die mit einer Waffe zugefügt wurden, die mit diesem Talisman versehen ist, sollten selbst im Reich der Unsterblichen nicht ganz so absurd schnell heilen.

Shazog ist ja die Verkörperung etlicher Orkhäuptlinge in Personalunion. In seiner Waffenkammer dürften sich ein paar legendäre Waffen finden. Er ist auch bereit sie euch für die Saujagd zu leihen. Dazu dann nächste Runde mehr.

EDIT: Myriels Idee hört sich auch nicht schlecht an.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Sa., 30. Nov 2019, 22:36

Zitat von: Myriel am Sa., 30. Nov 2019, 22:03   

Sollten wir der Sau nicht erstmal einfach nur folgen um den Feuerbringer zu finden?

Natürlich und danach?
Wir sollten ja was planen, damit wir nicht alles infame machen müssen.

Aber wie viel sagen wir Shazog?

Vielleicht sollten wir  sagen, dass wir ihn erst beobachten müssen um seine Schwächen zu finden.
So können wir ihn ungestört folgen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 01. Dez 2019, 07:22
Ok, dann plant (ich bin kein Stratege, sowas überlasse ich anderen )

Ich kann die Sau gern katalepsieren, aber falls der Zauber funktioniert und sie reglos umfällt will ich keine Beschwerden hören das ihr nix zu tun habt. 

Ich habe im Übrigen keine Ahnung wie ich den Talisman benutzen soll. Ich denke ich werde den einfach in der Hand halten oder so.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 01. Dez 2019, 14:28
Ich bin entgegen meines Chars auch kein Stratege.
Aber vllt. haben wir ja andere unter uns, die hier in der Besprechung helfen können.

Myriel hat recht, dass wir die Sau verfolgen sollten.

Und dann überlassen wir die Sau dem Shazog oder ähnlich.....
Wir müssen die Sau wohl töten damit sie uns nicht angreift während der Befreiung, also doch Teamarbeit...

Bin gerade nicht denkfähig 
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 01. Dez 2019, 15:27
Ich glaube eine Erzmagierin schafft es so ein Zaubermittel zu nutzen. In der Hand halten, an den Magierstab zu binden, Mana durchleiten - lass Dir einfach was einfallen.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 02. Dez 2019, 14:21
Die Sau verfolgen, bis wir in der Nähe des Feuerbringers sind, klingt sinnvoll. Einmal am Tag muss sie an dem ja vorbeikommen...
(Auf Dauer bleibt das Vieh ja sicherlich nicht tot - und es hilft uns wenig, wenn wir es ein zweites Mal im Nacken haben, sobald wir beim Feuerbringer sind.)

Hunde dürften zur Verfolgung praktisch sein - vielleicht gibt es auch Pferde? (Die Sau kann genug Geschwindigkeit und/oder Masse bieten, um die Mauern des Mondtempels einzurennen, also sind wir zu Fuß evtl. zu langsam?)

Wenn wir am Ziel sind, würde ich persönlich die Katalepsie wirklich zu schätzen wissen, gerade wenn man im Nahkampf an das Tier ran muss.
Dann würde ich sagen, dass unsere talismanbewehrten Nahkämpfer (Runshak + Utz) plus Shazog plus evtl. Freiwillige (Chiamara?, Darius/Irator?, Wrakk?) die Gunst der Stunde nutzen und jeder, der eine Fernkampfwaffe oder einen Angriffszauber beherrscht, aus der zweiten Reihe versucht, dem Vieh zuzusetzen (Myriel?, Ragno?, Elvedina?).
Mein Char als Heiler sollte vermutlich auch ein Auge darauf haben, dass niemand außer der Sau ernsthaft zu Schaden kommt... Yolmena könnte mir helfen - sie beherrscht immerhin auch den Heilzauber und kann ein Auge darauf haben, wer verletzt wirkt.

Das ist jetzt keine besonders ausgeklügelte Strategie, aber wir haben unseren Gegner ja bislang auch nicht gesehen... (und vielleicht hat ja noch wer eine bessere).
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 02. Dez 2019, 14:35
Wann würden wir den theoretisch eingreifen? Wenn die Sau beim Feuerbringer ist?
Dann sollte während unseres Tötungsversuchs auch jemand der Ork befreien. Vielleicht kann er uns unterstützen, wenn er nicht zu geschwächt ist.
Aber dann könnte ihn ja Landolin heilen.

Und notfalls können ja Ragno und Myriel ihre Talismane nutzen.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 03. Dez 2019, 10:40
verschrecken wir die Orks mal würfelte mit 1D6 eine 4 {4}
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 03. Dez 2019, 11:56
und laden die Steinhaut im Stab wieder auf würfelte mit 3D6 eine 13 {2+5+6}

erster Versuch gelungen - 10 Energie

Edit: die Finsternis ist nur gegen die Orks gerichtet - von Euch muss also keiner Angst bekommen. Und ja, mir ist klar das der Oberork das vermutlich nicht so gemeint hat, aber die Druidin wollte klarstellen das er sich nicht so aufspielen soll. 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 04. Dez 2019, 01:05
@Myriel: Danke für die Vorlage. 

(Falls Du mal keine Verwendung/keinen Nerv für die Batteriefunktion hast - der Heiler drängt sich gewiss nicht auf. Sieh es als Angebot.)
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 04. Dez 2019, 20:31
So, Runde 25 würde dann bis zum Donnerstag den 12.12. um 17:00 gehen. Danach würde ich etwas längere Runden vorschlagen, um über Weihnachten und Neujahr zu kommen. Viel Spaß mit den drei Teilen der Axt, der Sau und dem Endspurt zum Feuerbringer.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 05. Dez 2019, 16:55
@Phelan
Ein paar Fragen hätte ich.
1. Können wir davon ausgehen, dass die Sau gerade schläft bzw. wirkt sie so als wenn sie schlafen würde?
    Der Text liest sich so, würde es aber gerne bestätigt haben.
2. Wie groß sind die Mücken?
3. Welche Tageszeit haben wir ungefähr?
4. Wie groß ist die Sau? (und damit meine ich keinen meiner Mitspieler  )
    Nur mal so eine Einschätzung. Kann mir jetzt gerade nichts vorstellen.
5. Ist in der Umgebung irgendwo Schweinedung zu finden. Vielleicht sogar welcher, der nicht eingetrocknet ist?

Ich frage so einen Blödsinn, weil ich heraus bekommen möchte, ob die Sau gerade gefressen hat und sich jetzt ausruht oder ob wir Glück haben und das nächste Fressen bald ansteht.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 05. Dez 2019, 18:16
1. Die Sau wirkt zumindest sehr entspannt. Sie schläft, döst oder fühlt sich einfach nur sauwohl.
2. Die Moskitos sind etwa 4x so groß, wie das Viehzeug das in Mitteleuropa so rumfliegt.
3. Das ist im Reich der Unsterblichen immer schwer abzuschätzen, die Zeit verläuft komisch. Es ist Tag.
4. Hausgroß sollte euch eine gute Vorstellung von dem Vieh geben.
5. In der Umgebung gibt es auffallend wenig Spuren und hinterlassenschaften dieses riesigen Tieres.

Im Land der Legenden überspringt die Zeit ja gewissermaßen jene Augenblicke, in denen nichts oder wenig passiert. Ich würde mal davon ausgehen, dass ihr nicht ewig warten müsst.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Do., 05. Dez 2019, 18:54
Eigentlich wollte ich euren "wir lassen den Ork kämpfen" Plan nicht derart zerschießen
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 05. Dez 2019, 19:01
Ich mag zerschossene Pläne und Myriel hat den Oberork davon überzeugt, dass er nicht gebraucht wird.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 05. Dez 2019, 19:33

Zitat von: Myriel am Do., 05. Dez 2019, 18:54   

Eigentlich wollte ich euren "wir lassen den Ork kämpfen" Plan nicht derart zerschießen

Von mir aus kein Problem.
Manchmal kommen Ideen eben ganz plötzlich.

Ein Haus kann auch brennen, warum nicht eine Sau die eben so groß ist. 
Gibt es ewiges Feuer in der Welt? Dann spürt die Sau mal wie es dem Feuerbringer all die Zeit gegangen ist. Vllt. kann der das auch bewerkstelligen mit dem ewigen Feuer.

Also erst mal Feuerbringer finden und befreien.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 10. Dez 2019, 22:58
@SL: Für wie viele Leute ließe sich denn Mückenschutz aus den Kräutern herstellen, die mein Char im Mondtempel bekommen hat?

EDIT: Wie sieht es mit Steinhaut aus? Würde die helfen? (Die beherrschen immerhin Myriel, Chiamara, Yolmena, Runshak und Landolin)
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 10. Dez 2019, 23:10
Ja, Steinhaut mit 2-3 Wirkungspunkten wäre gegen die Mücken schon völlig ausreichend.

Die Kräuter würden für die ganze Gruppe reichen, wenn ihr nur die Sau vom Rand des Sumpfes anschauen wollt. Wenn ihr näher ran wollt, könnt ihr 2 Leute ordentlich schützen.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 01:44
Steinhaut bis zum ersten Erfolg würfelte mit 3D6 eine 15 {6+3+6}

=> Also der zweite Versuch
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 08:24
Über Steinhaut hatte ich auch nachgedacht. Aber wann ist da der richtige Zeitpunkt. Wollte nicht zu früh dran sein.
Und ich zögere die Würfel hinaus - wer weiß ob ich nämlich wieder so ein Würfelglück habe. gerade bei Steinhaut hat sie mich oft verlassen....

Nun diese Runde könnte ich es aber noch mehrmals probieren ohne eine andere Aktion zu gefährden. daher wäre vllt jetzt schon angebracht, oder?


EDIT:
@Darius, Chia hat sich erst einmal keine Gedanken um Yolmena wegen eines Kampfes gemacht, aber gut, dass du es ansprichst. 
Bei mir ging es darum, dass wir um wieder "Heim" kommen zu können einfach unseren Puppen den Kopf abreißen müssen. Selbst wenn uns die Sau dann wieder angreifen würde, wären wir einfach weg. Hauptsache der Feuerbringer ist bis dahin frei.
Aber Yolmena kann uns nicht auf diese Art folgen, wenn da nicht eine Idee kommt.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 16:32
Ich glaube da hat der SL mit Yolmena schon irgendwas ausgemacht Chia, sonst wäre sie doch nicht schon im Stadtleben gelandet.

mal sehen welcher Steinhautversuch gelingt würfelte mit 4D6 eine 17 {6+6+4+1}

Schlechtes Karma, ganz schlechtes Karma...
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 20:11
@Myriel, habe ich mir schon gedacht. Chia ist es ingame gerade erst eingefallen und möchte es eben gerne wissen. Chia kann ja nicht mich fragen.


Probiere es dann auch mal mit Steinhaut.
versucht Steinhaut würfelte mit 3D6 eine 12 {6+1+5}
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 20:15
Ok, wer nicht würfeln kann.....
Ich habe versehentlich 3D6 eingegeben (Smartphone halt)
Ich habe aber nur 2 Versuche.
Soll ich nochmal würfeln, oder darf ich einfach den 3ten streichen?

Und auch vergessen. Höchstmöglicher Schutz - also 8 Energie um 30 Schutz dazu zu bekommen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 20:34
Streich einfach den letzten Wurf.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 11. Dez 2019, 21:44

Zitat von: Phelan am Mi., 11. Dez 2019, 20:34   

Streich einfach den letzten Wurf.


Danke 


Edit:
Habe ich meinem Post angehängt.
Aber keinen neuen Text hinzugefügt. Mach ich im nächsten Post.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 12. Dez 2019, 22:24
So, diese Runde würde ich bis Sonntag den 22.12. um 12:00 gehen lassen. Ich glaube in der Vorweihnachtszeit können alle eine etwas längere Runde gebrauchen. Ihr verliert die Sau dreimal aus den Augen. Um zu bestimmen wer sie jeweils wiederfindet, sollte jemand mit dem 3W5 würfeln:

1: Auf dem steinigen Untergrund mögen wenig Spuren sein, aber ein Zwerg vermag es dem Fels selbst sein letztes Geheimnis zu entlocken. Ragno findet ein paar Kratzer, die ihm den Weg deuten.
2: Chiamara ist eine erfahrene Soldatin. Das ist nicht ihre erste Verfolgung und auf ihr Bauchgefühl ist in solchen Fällen Verlass. Sie findet den Weg.
3: Ihr mögt die Sau aus den Augen verloren haben, aber da ist immer noch die Schädeleule die in ihrer ungefähren Richtung kreist. Landolin entdeckt sie und tatsächlich hat das Tier die Sau für euch im Auge behalten.
4: Manchmal hilft der Blick von oben. Darius schwingt sich in die Lüfte empor und erspäht schließlich die Sau.
5: Wenn die Augen versagen sollte man vielleicht dem Verstand folgen. Myriel hat da so eine Ahnung, die sich als richtig herausstellt.


Dann werdet ihr beim Durchqueren des Sumpfes natürlich schmutzig. Das kostet euch 1W6 Charisma. (Im Land orkischer Legenden ist auch negatives Charisma möglich.) Wer nicht zum Würfeln kommt, bekommt einen Abzug von 5 Charisma.

Beim Steilhang kann man kaum gänzlich unbeschadet runterkommen. Ihr verliert 1W6-1 Leben. Wer nicht zum Würfeln kommt, bekommt einen Abzug von 5 Leben.

Wer im Nebeltal den Weg findet bekommt einen Bonus von 5 Intelligenz für seinen tollen Orientierungssinn.
Autor: Darius Datum/Zeit: Do., 12. Dez 2019, 22:41
Ich bin dann mal jemand:

For the Horde würfelte mit 3D5 eine 9 {3+1+5}

@Phelan, für die Proben ist mein Drache zu sehr eine Prima Donna. Darf ich über die Hindernisse wegfliegen? 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Do., 12. Dez 2019, 22:43
@Darius: Dankeschön. 

Wenig charismatischer Sumpf würfelte mit 1D6 eine 3 {3}

Steiler Steilhang würfelte mit 1D6-1 eine 3 {4 - 1}
Autor: Phelan Datum/Zeit: Do., 12. Dez 2019, 22:58
@Darius: Ja, überflieg die Probleme einfach.
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 00:15
Gut, dann bin ich da mal drüber. Dafür finde ich die Sau auch nicht selber. Soll ich einen TS Server aufmachen für die Gruppe? (Gedankensprache Meister ftw)

@Chiamara, ich war soooo nah dran dir für die Runde was geben zu können. Sorry. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 00:37
Chia darf gerne mal mit ihrem Bauchgefühl Recht behalten. Nur dafür, dass ihr wirklich in die Richtung geht, gibt sie nicht den Ausschlag. Abenteurer neigen manchmal dazu zu wenig auf weibliche Intuition zu hören.

Ich hoffe ihr findet alle was zu tun, obwohl ihr die Sau "nur" 3x verliert.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 08:58

Zitat von: Darius am Fr., 13. Dez 2019, 00:15   

@Chiamara, ich war soooo nah dran dir für die Runde was geben zu können. Sorry. 


Das ist halt Würfelpech. 
Oder: Einen trifft es immer.
Bringt also auch nichts zu sagen, dass jemand anderer hätte würfeln sollen .... obwohl.... 


Charisma gerade uninteressant würfelte mit 1D6 eine 2 {2}
Energieschaden Abhang würfelte mit 1D6-1 eine 5 {6 - 1}


So langsam sollten wir uns was überlegen wegen der Sau.
Alle Methoden von Wrakks sind ja gescheitert.

@Phelan
Du bist nicht auf meine Frage zu Utz eingegangen.
Wäre schön da noch was zu erfahren.
Da könnte Chia dann jedenfalls drauf eingehen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 09:03
Im Zweifel hat der SL die Würfelprobe falsch gestellt.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 09:08
Um mal eine Idee in den Raum zu schmeißen wegen der Sau:

Sie ist ja echt riesig. Hat also wohl auch in riesen Maul.
Ich nehme mal an, dass jeder von Euch MiB gesehen hat mit der Riesenkakerlake. 
Von innen ist die Haut auch nicht so ledrig.
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 10:45
@Chiamara *schielt zu dem Zwerg* Das wäre eine Idee. Andererseits wäre es nicht so gut, von einer lebenden Legende gefressen zu werden. Wir haben keine Ahnung wie die Innen drin Aussehen und das arme Testsubjekt der tapfere Krieger würde in dem Fall auch kein Licht dabeihaben.

Ich könnte die Sau ja auch ein wenig Ärgern gehen. Eis in den Augen sollten schon schmerzen. Alternativ könnte ich auf dem Rücken landen, aber dass dürfte gefährlich sein, wenn die Sau anfängt zu bocken.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 13:47
Wenn man die Sache mit der Sau mal weniger heldenhaft betrachtet...

Das Vieh ist ja nicht unbedingt ein Wachhund. An sich hätten wir fast einen Tag Zeit, um eine Lösung zu finden, wenn uns eine fehlende Niere beim Feuerbringer nicht stört. *unschuldig pfeif*
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 15:51
Ob uns Myriel die Zeit gibt? Bzw diese Seelenjäger

Bestimmt würde der Feuerbringer noch mal eine Niere einbüßen können. Noch einmal Schmerzen. Noch einmal keine Hoffnung.
@Landolin du bist doch Heiler, oder? Und kein Schmerzbringer 

Abgesehen davon, dass du Ragno und mir den Spaß nimmst. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Fr., 13. Dez 2019, 16:53

Zitat von: Darius am Fr., 13. Dez 2019, 10:45   

Alternativ könnte ich auf dem Rücken landen, aber dass dürfte gefährlich sein, wenn die Sau anfängt zu bocken.

Yiiiiiieha, Drachenrodeo 
Autor: Landolin Datum/Zeit: Sa., 14. Dez 2019, 09:31
Man kann ja gar nicht mit Sicherheit sagen, dass Bekämpfen wirklich Zeit sparend ist.... 

Und ja, Landolin ist Heiler. Für ihn stellt eine fehlende Niere ein überschaubares Problem dar im Vergleich zum Kampf gegen eine hausgroße Bestie. Aber ich will den versammelten Soldaten natürlich nicht den Spaß nehmen. ^^
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: So., 15. Dez 2019, 16:03
Braucht ein Zwerg Charisma im Suumpf würfelte mit 1D6 eine 6 {6}

Zwerg am Steilhang würfelte mit 1D6-1 eine 3 {4 - 1}

@Darius
Ein Zwerg braucht kein Licht. Der Zwerg hat sich unlängst aus einem Taros-Wurm gehackt. Also nichts Neues. Hat bestimmt keinen Hunger mehr, das Vieh, wenn ihm der Magen schmerzt. Falls die überhaupt was anderes frisst außer Niere.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 15. Dez 2019, 16:15
einmal Schlammpackung im Sumpf würfelte mit 1D6 eine 1 {1}
Und Steilhang surfen würfelte mit 1D6-1 eine 0 {1 - 1}
Autor: Myriel Datum/Zeit: Di., 17. Dez 2019, 12:55
@SL: soll ich Katalepsie und/oder Rankenkerker schon auswürfeln?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 17. Dez 2019, 13:10
Ja, dann kann ich die Zauber schon berücksichtigen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 18. Dez 2019, 09:35

Zitat von: Chiamara am Fr., 13. Dez 2019, 08:58   


@Phelan
Du bist nicht auf meine Frage zu Utz eingegangen.
Wäre schön da noch was zu erfahren.
Da könnte Chia dann jedenfalls drauf eingehen.


@Phelan,
könntest Du mir das bitte noch beantworten.
Wäre vielleicht etwas hilfreich für meinen Post.
Ode rüberhört Utz Chia einfach?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 18. Dez 2019, 09:55
@Chia: Ah, entschuldige. Eine wirklich zufriedenstellende Antwort hat Utz nicht. Er nimmt an, dass Yolmena gerade bei euch ist, weil sie bei euch sein soll, und dass sich schon ein Rückweg findet, wenn sie ihre Aufgabe im Land der Legenden erledigt hat.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 18. Dez 2019, 10:01
Danke

Sehen wir den Feuerbringer eigentlich schon an dem Baum oder liegt der noch im Nebel?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 18. Dez 2019, 10:09
Bislang seht ihr nur ein die oberen Äste des mit Abstand größten Baumes, den ihr im Legendenreich gesehen habt.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 18. Dez 2019, 11:52
Ich sollte mal öfter krank sein. Aus nichts doch noch so einen langen Post zu schreiben.
Für das was ich da in meinem Wahn fabriziert habe, übernehme ich keine Haftung. Denn zu Risiken und Nebenwirkungen -> immer der Apotheker (also Landolin  )
Autor: Myriel Datum/Zeit: Sa., 21. Dez 2019, 08:59
Katalepsie bis gelingen und Rankenkerker würfelte mit 4D6 eine 17 {5+3+3+6}

Beides im ersten Versuch.

Katalepsie 5: Ziel erstarrt bis durch Heilzauber geheilt
Da sich die Legenden selbst regenerieren ist die Frage wann das erreicht ist, falls der Zauber überhaupt durchgeht

- 20 Energie

Rankenkerker 3 Gegner gefesselt, wenn ihm keine Stärkeprobe auf den AW gelingt; jede Runde ist eine Probe möglich AW 117

- 23 Energie

Falls Landolin mit irgendwas anderem beschäftigt ist oder einfach keine Lust hat zu heilen, dann nehm ich einen Manatrank hinterher. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 22. Dez 2019, 15:41
Passt es euch, wenn diese Runde bis zum Freitag den 3.1.2020 geht? Und gibt es irgendwelche Fragen?
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 22. Dez 2019, 16:05
Ist der Feuerbringer von Landolins Standort aus in erspürbarer Reichweite, um seine Verletzung abschätzen zu können?
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 22. Dez 2019, 17:31
Wenn Landolin darauf achtet, kann er eine Verletzung spüren, in die er sehr viel Heilmagie fließen lassen könnte.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Di., 24. Dez 2019, 12:24
Wusste doch, wir hätten den Häuptling seine Orksprüchlein aufsagen lassen sollen. Kann Utz da was machen? Fällt mir sonst der Axtkopf auf die Füße.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Sa., 28. Dez 2019, 13:03
@SL
Ist an der Kette, die den Ork gefesselt hält, ein Schloss, an dem wir uns versuchen könnten?
Wie dick ist die Kette?
Ist sie nur umwickelt oder auch an den Hand- und Fußgelenken befestigt.
Bekommt Chia mit, dass die Axt langsam auseinander fällt?

Bedeutet wohl auch, ob Ragno laut genug ist.


@all
Eventuell kann Chia ja auch über Darius Kontakt zu Landolin aufnehmen?
Chia braucht einen Feuerbringer, der auf Fragen antworten kann, daher ist schnelle Kontaktaufnahme notwendig.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Sa., 28. Dez 2019, 22:44
Ragno: Der Häuptling war der Meinung, dass ihr alles habt, was ihr braucht. Dazu zählen auch Leute, die es gemeinsam schaffen können die Axt zusammenzusetzen. Utz wird sich sicher daran beteiligen.

@Chiamara: Die Kette scheint direkt um die Hand- und Fußgelenke des Feuerbringers geschmiedet zu sein. Und es ist eine richtig dicke Kette, an der man vermutlich 3 Kreuzfahrtschiffe abschleppen könnte.
Und der Feuerbringer ist schon ein gutes Stück vom Kampf entfernt. Wenn Ragno nicht gerade in die Welt brüllt, dass seine Waffe auseinanderfällt, wird Chiamara nichts mitbekommen.
Der Feuerbringer ist übrigens gerade nicht ansprechbar.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 29. Dez 2019, 04:20
Ich sags gerne nochmal, Myriel hat die Fähigkeiten ihrer Gefährten verteidigt, weil es für sie so klang das der Häuptling sie für unfähig hält. Er hat gefragt ob sie Fernkämpfer und Schamanen haben während Elvedina mit Bogen in der Hand da steht - deutlicher Fernkämpfer sein geht wohl kaum. Darauf hat Myriel gezaubert um zu zeigen das auch Schamanen da sind und gesagt wir haben alles was sie brauchen - Fernkämpfer und Schamanen eben. Das das so ausgelegt wird das sie komplett keine Hilfe wollen, da kann ich auch nix für, das habe ich so nie gesagt.


Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen wie mehr als einer oder maximal zwei an einer Axt rumfummeln um sie zusammen zu setzen. Vor allem nicht wenn da jeden Moment ein Monstrum von Sau auf sie zustürmt. Wenn Utz Ragno also helfen kann, dann werde ich weiter versuchen die Sau abzulenken.
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 29. Dez 2019, 10:40
@Myriel: Du musst Dich nicht rechtfertigen, finde ich. Da es in dem Land eh keine Zufälle gibt, hätte diesen Shazog sowieso irgendwas gestört - vermutlich eher früher als später. (Womöglich wären wir sonst zu höflich-kooperativ gewesen für seine Unterstützung? )

Was die Axt angeht würde ich noch das Feuerwiesel um Rat fragen. Als Begleiter des Feuerbringers weiß das vielleicht mehr - Umsetzung durch Ragno und Utz klingt sinnvoll.

@Chia: Mein Heiler würde sich dann mal langsam in Deine Richtung bewegen - aber da es beim Kampf gerade Probleme gibt, muss er weiterhin ein Auge darauf haben.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 30. Dez 2019, 19:27
OK, in der Situation wird Chia schnellstens zu den anderen zurück. Diese Ketten wird Chia nicht aufbekommen. Schlösser knacken kann sie ja nicht. Und aufstemmen klappt auch nicht, dafür ist die Kette zu dick.
Sie würde ja dann Landolin auf dem Weg treffen und ihm kurz den Stand mitteilen und ihm bitten, dass er vom Feuerbringer Infos heraus bekommt 1. wie er frei zu bekommen ist und 2. wie die Sau zu töten ist - wenn er wach werden sollte.

Und dann schauen wir mal ob wir die Axt wieder etwas gebunden bekommen. Habe ich dafür irgendetwas dabei? Muss ich mal schauen.

EDIT: Nein, habe nichts nützliches. Weder Kleber noch entsprechende Riemen.

Obwohl: Kann ich meine Dolchlederhalterungen umfunktionieren? (sind ja regeltechnisch Lederbänder)
Vielleicht kann das zusätzlich stützen.


EDIT2: Würde dann eventuell noch editieren, wenn mir noch etwas einfällt, oder ich auf andere Posts reagieren möchte.
Autor: Darius Datum/Zeit: Di., 31. Dez 2019, 11:08
Dann mal ran an die Sau. So eine Beute gibt es nicht alle Tage.

vierfacher Drachenschlag würfelte mit 4D6 eine 17 {2+3+6+6}

Macht dann = 43+44+47+47 = 181

Auch wenn es nicht viel bringt bin ich dabei. 

In der Folgerunde kann ich ja beim Feuerbringer mithelfen. Oder ich schnappe mir Ragno und setze ihn auf den Rücken der Sau, damit er ihr dasselbige durchhacken kann.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Fr., 03. Jan 2020, 01:15
@Darius: Danke für das Flugtaxi. Ich gehe doch recht in der Annahme, dass Du auch danach noch hilfsbereit bist? ^^
Autor: Phelan Datum/Zeit: Fr., 03. Jan 2020, 16:29
Da ich noch nicht weiß wie ich am Wochenende zum Schreiben komme, würde ich die Runde bis zum Montag den 13.1. um 17:00 gehen lassen. Es sei denn, euch ist eine frühere Abgabe lieber.

@Ragno: Ich wusste jetzt nicht, ob der Zwerg mitkommt, um auf die Kette zu hauen, oder ob er lieber beim Kampf mit der Sau bleibt. Wenn er sich mit der Kette versuchen will, bekommst Du noch eine Würfelprobe von mir.
Autor: Darius Datum/Zeit: Fr., 03. Jan 2020, 18:09
@Landolin, du kennst mich doch. Ich bin immer zur Stelle. 

@Ragno, sag einfach hier ob du mitkommst, dann kann ich meinen Post schonmal schreiben.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Sa., 04. Jan 2020, 21:47
@Darius, Phelan
Bin dabei. Her mit der Kette.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Sa., 04. Jan 2020, 22:59
1w10

1-6 => Die Axt durchdringt das getroffene Kettenglied zu einem Drittel, aber der Lederriemen löst sich völlig.
7-9 => Die Axt durchdringt das getroffene Kettenglied zu zwei Dritteln, aber der Lederriemen löst sich völlig.
10 => Die Axt spaltet das getroffene Kettenglied, aber der Lederriemen löst sich völlig.
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: So., 05. Jan 2020, 11:50
Was ist mit unserem Kumpel Utz? Hab ihn doch gefragt ob er das flicken kann ehe sich da was löst?

Kettentrenner würfelte mit 1D10 eine 3 {3}

Kann mich nich leiden der Würfel.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 07. Jan 2020, 14:32
Also ich mach dann mal ein Feuer.
Finde ich genug kleine und große Äste, um es klassisch mit Feuerstein etc. zu entfachen?
Ansonsten würde ich das Wiesel fragen.

Und wie groß muss ein Feuer sein, um einen Feuerbringer zu wärmen?


Können wir den Lederriemen wieder neu anbringen @Phelan?
Dann sollten wir das machen. Vielleicht kann Ragno danach nochmal zuschlagen.


@Ragno, du konntest nur nicht so gut zielen, weil du ja noch in Darius Klaue gehangen hast (das hat der Würfel gespürt).
Beim nächsten Versuch schlägst Du vielleicht vom Boden aus auf ein Kettenglied.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 07. Jan 2020, 15:08
Utz ist noch damit beschäftigt der Sau auf die Hufe zu hauen.

Unter dem Baum findet sich genug Material für ein klassisches Feuerchen. Und es reicht ein kleines Feuer.

Ich denke der Feuerbringer weiß am besten welches Sprüchlein gesagt werden muss, während Ragno den Riemen festzieht. Überlasst das ruhig ihm.
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 12. Jan 2020, 14:14
@Darius, Ragno: Ich hoffe, das passt soweit aus eurer Sicht, sonst ändere ich gerne noch was ab.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 13. Jan 2020, 18:31
@Rango: Ich setze mich mal an den Post, wenn Du bald zum Schreiben kommt, sag einfach hier Bescheid. Dann warte ich mit meinem SL-Post ab, bis Du Deinen rein gestellt hast. Du hast bisher so fleißig geschrieben, da wäre das überhaupt kein Problem.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 13. Jan 2020, 19:45
Die Feiertage sind um, und ich würde wieder zu einem Wochentakt zurückkehren. Ihr habt also bis zum Montag den 20.1. um 17:00. Passt das?

Und habt ihr irgendwelche Fragen?
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 13. Jan 2020, 22:29
- Müssen wir uns Sorgen machen, dass die Sau zurückkommt?

- Ist der Feuerbringer stark/wach genug, um zu laufen?

- Kann uns der Feuerbringer einen Tipp geben, wie man Yolmena aus dem Reich der Legenden herausbekommt?

- Hat denn Utz als Vertreter der Uk'ra'Nuru viel mit dem Feuerbringer zu besprechen oder kann das vertagt werden?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 13. Jan 2020, 22:40
- unbemerkt kommt die Sau bestimmt nicht zurück und Myriels Feuerbälle sind effektiv

- du kannst die Runde gern noch Heilzauber auf den Feuerbringer werfen, aber dann bekommt ihr ihn schon fit

- er ist sicher, dass er Yolmena eine Rückkehr ermöglichen kann; das macht er dann am Abenteuerende, vielleicht schreibt sie ja nochmal

- dass alle wissen, dass die Uk'ra'Nuru den Feuerbringer gerettet haben, ist wichtig, viele Worte brauchen Orks da nicht -> lasst euch von den unwichtigen NSCs nicht aufhalten
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 14. Jan 2020, 13:27

Zitat von: Phelan am Mo., 13. Jan 2020, 22:40   

--> lasst euch von den unwichtigen NSCs nicht aufhalten

Mit dem Zusatz machst Du mir Angst @Phelan 

Ich dachte mir: Schön, ist ja alles erledigt und wir können Heim und dann kommt sowas.
Jetzt überlege ich, was ich Wichtiges vergessen haben könnte. 

Was fragt man (also Chia) eine Gottheit?
Ich glaube nichts. Yolmena ist ja schon geklärt.
Chia will in keiner Heldengeschichte landen und auch nicht gesegnet werden, oder so. 

Abgesehen von irrsinnigen Wünschen, die sie nicht vortragen würde, hat Chia alles.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Di., 14. Jan 2020, 13:37
Ihr habt nichts wichtiges vergessen. Aber ihr seid die Helden der Geschichte, nicht Utz. Der durfte nur mitkommen.

Und ich glaube nicht dass der Feuerbringer unbedingt der Typ dazu ist irgendwelche Leute zu segnen. Aber wenn ihr Fragen habt: Er ist alt und hat 100 Köpfe zum nachdenken.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Di., 14. Jan 2020, 13:44

Zitat von: Phelan am Di., 14. Jan 2020, 13:37   

Ihr habt nichts wichtiges vergessen. Aber ihr seid die Helden der Geschichte, nicht Utz. Der durfte nur mitkommen.

Und ich glaube nicht dass der Feuerbringer unbedingt der Typ dazu ist irgendwelche Leute zu segnen. Aber wenn ihr Fragen habt: Er ist alt und hat 100 Köpfe zum nachdenken.

Diabolisches
'Tschuldigung, jetzt habe ich erst recht nur unsinnige Fragen.
Aber vielleicht fällt mir ja noch was Ordentliches ein.


Das mit dem Segnen war nur ein Spaß. 


Ich glaube, ich sollte heute vorsichtig sein mit meinen Posts. Wer weiß, was ich da noch treibe.
Die Ernsthaftigkeit ist mir gerade abhanden gekommen. 
Autor: Ragno Todbringer Datum/Zeit: Mi., 15. Jan 2020, 15:07
Entschuldigung. Habs nicht geschafft mich zu melden letzte Runde. Wieder zur Stelle. Was liegt an? Kette durchhauen und die Feuersteinaxt dem Feuerbringer übergeben?
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 15. Jan 2020, 15:09
Ja, in dieser Reihenfolge wäre es ideal.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Do., 16. Jan 2020, 14:55
@Phelan,
Sehe ich das richtig, dass die Axt direkt wieder seine ursprüngliche Größe annimmt, sobald der Feuerbringer sie in der Hand hält?


@Myriel
Gute Frage
Die Frage gefällt mir. 


Edit:
@Phelan, Frage hat sich jetzt erledigt, habe es jetzt einfach nicht eingebunden in meinem Post.

Wenn jetzt Landolin doch nicht wegen Yolmena fragt, dann nehme ich das wieder raus.
Aber mitnehmen müssen wir sie wohl, weil sonst alle anderen nachfolgenden Zeitlinien (insb. mit Christian), in der auch über sie geredet wird, irgendwie gar nicht mehr passen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 20. Jan 2020, 21:01
Sorry Chia: Wenn ich nicht gleich antworte, vergesse ich sowas manchmal. Ja, die Axt wurde groß. ^^

So, wir sind bei Runde 30 und der Weg in die normale Welt steht wieder offen. Ein zwei Posts von mir werden noch kommen, um die Sache mit den Orks abzurunden. Das muss ich noch sehen, wie es sich ergibt. Zeit habt ihr bis zum 27.1. um 17:00. So, und jetzt dürfte auch klar sein, wie Yolmena beim Orden des Seins gelandet ist.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 20. Jan 2020, 22:08
Ich musste einen Gott auch nach den Anfängen der Zeit fragen. Jetzt habe ich mehr Fragen als vorher. Vielen Dank dafür. So bleibt die Ewigkeit spannend. 
Autor: Myriel Datum/Zeit: Sa., 25. Jan 2020, 22:18
@Chia: falls Du mit durch das Portal willst wird Myriel Dich in den Feuerkreis mit einschließen solltest Du auch zu Phelan gehen.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 11:32

Zitat von: Myriel am Sa., 25. Jan 2020, 22:18   

@Chia: falls Du mit durch das Portal willst wird Myriel Dich in den Feuerkreis mit einschließen solltest Du auch zu Phelan gehen.

Danke, Myriel.
Macht Chia dann.

Drow ist es aber nicht, was sie dort redet. Chia versteht also nichts davon, was sie dem Schatten befiehlt.
Und die Schattendämonen kennt sie ja.
Chia würde dann erste Hilfe leisten, wenn Myriel sie nicht aufhält. Also stabile Seitenlage, damit Phelan nicht seine Zunge verschluckt oder am Schaum im Mund erstickt.


Sollte meine Narbe Schmerzen, @Phelan?
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 11:48
Ja, du kannst gerne beschreiben, dass die Narbe ein wenig sticht oder zieht.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 12:18
Danke für die schnelle Antwort.

Andere Frage: Kann Chia in dem Fläschchen irgendeine Flüssigkeit erkennen?
Autor: Phelan Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 12:42
Ja, da ist eine klare Flüssigkeit drin. Sieht ziemlich nach Wasser aus.
Autor: Myriel Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 13:05
Ich glaube nicht das Myriel gerade zulässt das irgendwer Phelan anfasst.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 26. Jan 2020, 13:40

Zitat von: Myriel am So., 26. Jan 2020, 13:05   

Ich glaube nicht das Myriel gerade zulässt das irgendwer Phelan anfasst.


Tz,tz,tz, Chia ist also irgendwer? 

Ok, habe ich so eingebaut.


EDIT: Wenn irgendetwas nicht passt, bitte sagen. Ich passe es dann an.
Autor: Landolin Datum/Zeit: Mo., 27. Jan 2020, 17:18
Ein wenig Sonnenlicht gegen die Schatten würfelte mit 3D6 eine 11 {6+3+2}

=> 1 Fehlschlag, 2 Erfolge
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 27. Jan 2020, 21:22
So, wir sind in Runde 31 und ihr habt bis zum 3.2. um 17:00.
Ob es dann noch eine Runde oder gleich einen Abschlusspost gibt, entscheide ich im Laufe der Woche. Es liegt wohl auch ein wenig daran, wie viele Fragen ihr noch aufwerft.

Was nicht explizit zur Abenteuerbelohnung gehört, könnt ihr nicht aus dem Reich der Unsterblichen mitnehmen. Und die Talismane der Orks sind jetzt unbrauchbar.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: So., 02. Feb 2020, 00:03
@Landolin
Habe ich das richtig gesehen? Du hast schon gepostet?
Setz mich nicht so unter Druck 
Autor: Landolin Datum/Zeit: So., 02. Feb 2020, 00:42
@Chia: Druck? Ach wo. Engel

(In diesem Abenteuer war ich doch vergleichsweise oft vor dem letzten Abgabetag dran...)
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 09:09
@Phelan
Eventuell wird mein Post genau so um 17 Uhr kommen heute.
Aber vielleicht schaffe ich im Büro was.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 09:19
Wenn er um 17:30 oder 18:00 kommt, dann ist das auch ok.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 10:22

Zitat von: Phelan am Mo., 03. Feb 2020, 09:19   

Wenn er um 17:30 oder 18:00 kommt, dann ist das auch ok.

Danke!
Ich hoffe es aber früher zu schaffen.

Im Büro ist bisher auch nicht viel los. 
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 20:49
So, wieder geht ein Abenteuer zu Ende. Und es ist mein bisher längstes. In der Halle des Kriegshäuptlings hatte es seinen Durchhänger, ich weiß, aber überwiegend bin ich doch ganz zufrieden. Danke euch fürs durchhalten.

Ich verteile maximal 300 EP, 3000 GM, 3 Attributspunkte, 2x anwendbare Zusatzboni und eine Fertigkeit.

Die Attributspunkte dürft ihr euch auswürfeln und habt dann auch noch eine kleine Wahlmöglichkeit. Bindet die AP bitte an passende Gegenstände aus eurem Inventar:

1 – Stärke oder Charisma
2 – Stärke oder Intelligenz
3 – Geschick oder Charisma
4 – Geschick oder Mut
5 – Mut oder Intelligenz
6 – Mana oder Leben


Chiamara:
Du hast drei Runden verpasst, aber vor dem Urlaub hattest Du mich ja gewarnt. Und Du hast in drei Runden doppelt gepostet. Es war schön, wie sich deine Kriegerin um die Mitreisenden gekümmert hat. Ich hätte sie wohl nur zwischenzeitlich etwas besser beschäftigen sollen.
300 EP, 2900 GM, 3 AP
Kann 2x in einer Kampfrunde, in der sie von mindestens drei Gegnern angegriffen wird, eine Aktion mehr ausführen – an die Armschienen gebunden
Dazu gibt es noch die Fertigkeit Nachtkampf auf Normal, wenn Chia sich die Äuglein mit dem Wässerchen aus dem Fläschchen auswäscht. Da das deine Belohnung ist, funktioniert das natürlich nur bei Chiamara und ist nicht zum Weitergeben gedacht.

Darius:
Keine Runde verpasst und einmal doppelt gepostet. Du hast nicht immer alles so verstanden, wie ich es gemeint habe – ich glaube Dich schon als aufmerksameren Spieler erlebt zu haben – aber das waren nur Kleinigkeiten, die das Spiel nicht gestört haben. Man ist nur für einen Moment stutzig geworden, als das bärengroße Wiesel auf Myriels Schulter saß, oder so.
Für die tollen Posts gibt es:
300 EP, 3000 GM, 3 AP
Kann 2x einen Zauber mit Leben statt Mana bezahlen – gebunden an den knöchernen Singvogel
Dazu gibt es die Fertigkeit Manaschild auf Normal, weil sich das mit der Energie im Land der Legenden so toll begründen lässt.

Elvedina:
In 19 Runden dabei und fünf Mal doppelt gepostet.
140 EP, 1400 GM, 2 AP

Landolin:
In allen Runden geschrieben und in der letzten sogar doppelt. Es war schön zu lesen, wie es der Hohentürmler genossen hat im Land der Legenden unbegrenzt heilen zu können. Und überhaupt nehme ich Dich immer gerne auf meine Abenteuer mit. Du hast oft recht pünktlich geschrieben und auch die späten Posts waren das Warten immer wert.
300 EP, 3000 GM, 3 AP
Kann 2x mit einem Heilzauber Mana statt Leben regenerieren – gebunden an den blauen Steinanhänger
Und dazu noch die Fertigkeit Manaschild auf Normal

Myriel:
In allen Runden geschrieben und in zweien sogar doppelt. Ich mag die Art der Schwarzmagierin einfach und auch die Rolle als besorgte Gefährtin stand ihr super. Und das dritte Auge hast Du einfach nur ganz großartig eingesetzt. Das war für mich der ideale Aufhänger, um die Geschehnisse in der Höhle regelmäßig einzubinden.
300 EP, 3000 GM, 3 AP
2 Aufladungen für das dritte Auge
Und dazu noch die Fertigkeit Manaschild auf Experte

Runshak:
Leider nur in acht Runden dabei, denn ich würde Dir gerne mal eine ordentliche Belohnung zukommen lassen. Ich mag den Ork und ich mag Deine Posts. Wirklich schön war, dass Du in der Mitte nochmal eingestiegen bist.
70 EP, 500 GM, 1 AP


Danke nochmal an alle Spieler, die dabei waren und besonders an diejenigen, die bis zum Schluss dabei geblieben sind. Ich war sehr zufrieden mit euch.
Autor: Darius Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 21:17
@Phelan, ich danke für die - nicht ganz verdienten - Lorbeeren. Ja, es ist mir zweimal passiert, dass ich mich geirrt habe, was die Größenverhältnisse anging. Einmal bei den Ygramul im Wald und das andere Mal mit dem großen Wiesel.

Ich schiebe diese Fehler auf wachsenden Wahnsinn. Verrückt

Danke auch an meine Mitspieler, es war eine Freude.

AP 1 würfelte mit 1D6 eine 4 {4}
AP 2 würfelte mit 1D6 eine 4 {4}
AP 3 würfelte mit 1D6 eine 2 {2}

Dann nehme ich zwei GEschick und einmal INTelligenz.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 21:40
Lieber Spielleiter,
Danke für das Abenteuer. Die Idee fand ich echt gut.
Also ich habe gefühlt 10mal vergessen, dass die dort nicht sterben können (zum Schluss hatte ich es)
Dafür hatte ich auch zu oft das Gefühl nur blondes Beiwerk zu sein. Oder Nanny.
Aber schön war es trotzdem. Mal was anderes. Chia wollte eh nicht mehr so viel mit Waffen spielen. 


Danke natürlich auch an meine Mitspieler.
Myriel schaurig kühl wie immer. 
EDIT: Und meinen lieben Darius nicht zu vergessen. Ich werde ihn in Drachengestalt wohl immer zweiköpfig sehen.
Schade, dass Runshak nicht länger dabei war.
EDIT2: Landolin, den Heiler aller Heiler vergessen. 

Frage:
Was wenn ich dir Fertigkeit Nachtkampf mal steigern möchte, brauche ich da dann immer noch das Wasser. Und was ist, wenn die Flasche leer ist, oder füllt die sich automatischß

Attributwerte Chia würfelte mit 3D6 eine 8 {2+4+2}


EDIT: 2 und 4 scheint beliebt zu sein.
Ich nehme dann 2x INT und 1x GEschick
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 21:42
@Chia: Du wäscht Dir einmal die Augen aus, und kannst es halt auf normal. Danach kannst Du die Fertigkeit durch ganz normal Ausbildungen steigern.
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mo., 03. Feb 2020, 21:43
Danke für die Aufklärung des Wassers, @Phelan
Autor: Landolin Datum/Zeit: Di., 04. Feb 2020, 00:53
Lieber SL,

an das Heilen von Mana könnte ich mich echt gewöhnen – aber vermutlich würde mein Char dadurch auf Dauer größenwahnsinnig werden, von daher ist es ganz gut, dass wir wohlbehalten aus dem Reich der Legenden zurück sind. ^^ (Vielen Dank an dieser Stelle für die wunderbare Option, diesen Effekt auch weiterhin nutzen zu können! Und natürlich auch für den Rest der Belohnung!)
Schön, dass auch anerkannt wurde, dass ich nicht immer am allerletzten Tag gepostet habe. Ich habe mich sehr bemüht.

Das Konzept des Abenteuers fand ich wirklich gelungen. Ich mochte die vielen Freiheiten und Resonanzen – und das Risiko, dass einige Runden eher zäh dahinfließen, weil die Handlung in einem Land der Legenden nur vorangeht, wenn die Chars sie auch antreiben, nehme ich dafür gerne in Kauf.
Gerade die Grundidee mit der Gründung des neuen Stammes hat mich sehr positiv überrascht (ich dachte, es würde mir schwerer Fallen einen Grund zu finden, warum mein Char mal wieder Orks unterstütz) und die Sache mit den Yggramul fand ich klasse gelöst. (Ich hatte die Spinnen aus den Hintergründen zum Orkhochland im Kopf und war kurz sehr verwirrt von den Tentakeldämonen der anderen Spieler…)
Die Runden um den Kriegshäuptling herum – Schwamm drüber. Wenn in einer Phase plötzlich mehrere Charaktere wegbrechen ist das nie einfach. Sowohl für die Spieler, die noch auf Reaktionen warten bzw. nicht alles vorweg nehmen wollen, als auch für den SL. Und wenn dann noch dazu alle auf den letzten Drücker schreiben und man die Besprechung nur sporadisch nutzt…

Ich mag Deinen Stil jedenfalls und bin jedes Mal wieder beeindruckt davon, wie konsequent Du Abgabetermine einhalten kannst. *bleibt gerne auch in Zukunft der Spieler, der auf allen von Phelan geleiteten Abenteuern dabei war*

Was den Dank an die Mitspieler angeht, kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.

@Myriel: Es war mir eine Ehre, Deine Batterie zu sein. ^^

Die Reise steigert noch Attribute würfelte mit 3D6 eine 11 {5+1+5}
=> Das sieht nach Mut, Stärke und Int aus, denke ich.
Autor: Myriel Datum/Zeit: Mi., 05. Feb 2020, 13:01
Auch mein Dankeschön an den SL, das es wirklich schon 30 Runden waren, darüber war ich jetzt doch erstaunt. Den Hänger in der Mitte hast Du ganz gut überwunden, insgesamt fand ich das Abenteuer schön rund, aber ich konnte mich eh nie beschweren nix zu tun zu haben. Du kennst ja meine Meinung dazu. 

Ein Dankeschön an meine Mitspieler, den zweiköpfigen Drachen fand ich super, den hätte ich gern immer  . Chia mal wieder dabei zu haben fand ich prima, auch wenn Myriel es noch nicht gewohnt ist sie als gute Freundin Phelans zu sehen. Sie war halt ne Weile weg. Ich bemühe mich das noch hinzubekommen.  Ein extra  Dankeschön an Landolin, der ständig meine Energie aufgefüllt hat, und eine unvergessene Aufklärungsstunde gab.   

@Runshak: Du solltest Deinen Orkhintern konsequenter in Abenteuern bewegen - im Forum bist Du oft genug zu sehen. 

Dafür das drei Spieler quasi mitten im Abenteuer weggebrochen sind (Elvedina, Yolmena und Runshak) hast Du das gut durchgezogen Phelan, das ist nicht so einfach alles umzupuzzeln. Bin immer wieder gern dabei. 

welche Attribute gibt es? würfelte mit 3D6 eine 12 {4+2+6}

Mut, Int, LP
Autor: Darius Datum/Zeit: Mi., 05. Feb 2020, 13:32
@Myriel, tatsächlich war das der zweite Auftritt des zweiköpfigen Drachen. Das Konzept habe ich schonmal ausprobiert, als ich mir einen zweiten Kopf per Blendwerk gezaubert habe um einige Räuber zu erschrecken. 
Autor: Chiamara Datum/Zeit: Mi., 05. Feb 2020, 15:25
Jetzt wo ich gedanklich nochmal das Abenteuer durchgegangen bin möchte ich noch folgende kurze Worte loswerden.

1. Phelan, ich mag deinen Schreibstil
2. Ich mag es, wie Du die diversen Charaktere und auch Umgebungen beschrieben hast - man konnte es sich bildlich gut vorstellen.
3. Landolin war so der Typ. der immer die Übersicht behalten hatte. Nicht, dass Myriel keine Übersicht hatte, aber ihr Fokus war ja doch sehr eingeengt.
4. Was Myriel schon einmal gesagt hat und ich auch hervorheben muss (gilt übrigens für alle Teilnehmer) mit Charakteren umgehen, die wegbrechen, ist immer schwierig und ich glaube, dass wir alle das schon gut hinbekommen haben.
5. Myriel möchte Chias Freundin sein, auch wenn sie es nicht direkt geschrieben hat, aber ich habe es aus den Worten ihrer Beurteilung heraus gelesen 

6. Ich liebe Drachen - insbesondere unkonventionelle, wie Darius
7. (die sieben muss sein) Ich würde auch immer wieder gerne an Phelans Abenteuern mitwirken wollen.
Autor: Phelan Datum/Zeit: Mi., 12. Feb 2020, 23:27
Dann will ich mich an dieser Stelle auch bei euch bedanken. Ihr wart tolle Spieler und besonders freut mich, dass auch euch das Abenteuer gefallen hat. Und ja, verschwindende Spieler machen es nicht leichter. Trotzdem habe ich Ideen, was ich in Zukunft anders - vielleicht besser - handhaben könnte.

Es war mir eine Freude zum wachsenden Wahnsinn des Eisdrachen beizutragen, den Größenwahnsinn des Heilers zu fördern, die Schwarzmagierin so fürsorglich zu erleben und die Kriegerin dekoratives Rumstehen üben zu lassen - Naveen hat da bestimmt noch Tipps für sie.
Für mein nächsten Abenteuer wünsche ich mir mehr Runshak. 

Auch SLs bekommen Belohnungen würfelte mit 3D6 eine 3 {1+1+1}

2 Stärke für die Beinschienen und 1 Charisma auf den Umhang