Spiel | Homepage | Regeln | Einloggen | Registrieren

News:

Willkommen, Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren.

Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Drachenauge  |  Thema: Die große weite Welt << zurück weiter >>
Seiten: [1] | Nach unten Antwort
   Autor  Thema: Die große weite Welt (Gäste gerne willkommen) (Gelesen 78 mal)
Newynog

Die große weite Welt
« am: Di., 30. Jun 2020, 07:42 »

Die gelblichen Augen sahen aus dem Unterholz am Wegesrand heraus. Gierig blieben sie an einem Ochsen hängen, der vor einem Karren gespannt die Straße in Richtung Drachenauge unterwegs war. Newynog wusste hier gab es nur Bleichhäute, und ein paar Gazat mit ihren langen Bärten. Doch genau hier wollte er hin, hatte von einem Bettler erfahren, dass dort selbst Goblins leben konnten. Und dieses Krakingen klang nach einem Paradis, überall Ratten, so dass man nie hungern musste.

Schließlich gab sich die kleine Gestalt einen Ruck und trat aus dem Versteck heraus, gleich die erste Gruppe Reisende blieb stehen, als sie jedoch erkannten das der Goblin unbewaffnet war, gingen sie Späße reißend weiter. Sollten sie nur lachen, Newynogs Augen zogen sic zu kleinen gelben Schlitzen zusammen und die er ließ mit einem verschlagen wirkenden Lächeln zwei reihen spitze kleine Zähne sehen. Auf dem, für den kleinen Körper zu großen, Kopf trug er seinen Kochtopf wie einen Helm. Irgendwann auf seiner Reise hatte er festgestellt das wenn die Leute einen mit Steinen aus dem Dorf trieben es weniger wehtat wenn er es so machte. Seitdem hatte  Newynogs  den Topf immer so getragen. Die grünbraunen Ohren wurden dadurch etwas zur Seite gedrückt, aber alles besser als eine Wunde am Schädel.

Doch heute warf niemand Steine, zumindest noch nicht. Es sprach aber auch niemand in diesem endlosen Strom aus Reisenden und Händlern der sich in Richtung Hauptstadt bewegte den kleinen Goblin an.

Am Stadttor standen mehrere Soldaten und ließen die Reisenden ein. Selbst der Goblin durfte passieren, jedoch glaubte er ihre Blicke auf seinem Rücken zu spüren. Aber er hatte nichts verbrochen. Zugegeben ab und ab kam es Mal zu einer Verwechslung und dann jagte man ihn weg.... Bis heute verstand Newynog nicht wieso die Bauernfamilie erst seine Kochkünste gelobt hatte, dann aber das Essen nach ihm geschmissen hatte als... nunja die Hauskatze war eben alt gewesen und hatte keine Mäuse mehr fangen können. Newynog war niemand der etwas verkommen ließ.
« Letzte Änderung: Di., 30. Jun 2020, 09:46 von Merdarion Ni Hawk »
  Gespeichert  
Newynog

Re:Die große weite Welt
« Antwort #1 am: Di., 30. Jun 2020, 17:17 »

Dieses Krakingen war nicht ganz das was sich Nog erhofft hatte. Sicherlich, Ratten gab es genug und der ein oder andere Einwohner schien sogar ganz dankbar darüber, dass er sich der pelzigen Nager annahm. Das ein oder andere Mal durfte der Goblin sogar sich an eines der Feuer setzten, welche oftmals zwischen den windschiefen Hütten brannten. Zu diesem Glitzerzeug das die Bleichhäute benutzten um Waren zu tauschen kam er sogar auch, nämlich als er eine besonders fette Ratte in der Hütte voller kleiner Bleichhäute erschlug. Eigentlich hätte ihm ja die Ratte als Lohn gereicht aber... Ein junges Weibchen fing jedoch an zu Quieken als Nog sich daran machte das Tier noch vor Ort auszunehmen.

Diese Erfahrungen führten daszu, das der Goblin sich vornahm nur noch dann sein Essen zuzubereiten, wenn kein anderer in der Nähe war. Als ob das Fleisch dieser Schweine die den ganzen Tag im Dreck wühlten besser wäre.

Mit jedem Tag an dem niemand versuchte ihn zu erschlagen wurde Newynog mutiger und streunte etwas weiter in den Gassen umher. Das Meer hatte es ihm angetan. Oft saß der Goblin stundenlang am Anlegesteg und sah den Fischern dabei zu wie sie ihren Fang verluden. Die kleinen spitzen Zahnreihen öffneten und schlossen sich dann meist unbewusst. Ab und an hatte er sogar Glück und er konnte einen hingefallenen Fisch ergattern, oder eine Möwe, die gerade einen hingefallenen Fisch ergattert hatte.

  Gespeichert  
Seiten: [1] | Nach oben Antwort
Legends of Aylann  |  Legends of Aylann - Das Spiel  |  Drachenauge  |  Thema: Die große weite Welt<< zurück weiter >>
 

Legends of Aylann | Powered by TIBBS 1.35 PE (Personal Edition) (Origin: YaBB SE)
Hosted by www.legends-of-aylann.de - All Rights Reserved.
Take a look at our imprint and data protection policy for further details and credits.

Die Administration distanziert sich ausdrücklich von den hier geäußerten Meinungen. Die Textbeiträge geben nicht die Meinung der Administration wieder. Kontakt: webmaster@legends-of-aylann.de